Werbung

Nachricht vom 24.02.2011    

Musikshows und besondere Männer beim Frauenkarneval

Karneval mit den KFD-Frauen im katholischen Pfarrheim sorgte für ein volles Haus und für viel Spaß. Mit Sketchen, Musik und einigen besonderen Gästen wurde bis zum späten Abend gefeiert.

Wolfgang Petry (Konny Hüsch) mit den unvergessenen Liedern sorgte für Stimmung. Fotos: Helga Wienand

Birken-Honigsessen. Der KFD-Frauenkarneval im katholischen Pfarrheim in Birken-Honigsessen erfüllte alle Wünsche an eine fröhliche närrische Veranstaltung mit Frauen und ein paar handverlesenen Männern. Das KFD-Team hatte fleißig geprobt, witzige Sketche und Stücke einstudiert und ein mehrstündiges Programm sorgte für närrischen Spaß und eine Superlaune. Herrlich kostümiert genossen die Frauen von der Birkener Höhe mit Gästen ihre Sitzung, mit dabei der „Bürger-King“ (Bürgermeister Hubert Wagner) und als Pirat in stürmischer See, Diakon Thomas Eiden.
Für die richtige Stimmungsmusik sorgte das Duo Sunshine, schunkeln und mitsingen war kein Problem. Das gelang auch bei den musikalischen Auftritten der Karnevalsfrauen, die gekonnt von Wolfgang Petry den Bogen über Nena, DJ Ötzi, Andrea Berg bis hin zu "Village People" schaltete. Beim Hausfrauen-TÜV gab es die ungewöhnlichsten Antworten, und ganz klar, die Männer wurde auch mal als Bierglas stämmende Fabelwesen auf die Schippe genommen.
Im närrischen Reisebüro auf der Birkener Höhe ging es quer durch die Welt, da kamen Reiseleiterin und Kunden, die eigentlich in den Schwarzwald oder ins Allgäu wollten, ganz schön ins Schwitzen. Denn Japan oder Russland, selbst die Marsmännchen wollten ihre Extremreisen an die Frau oder den Mann bringen. Eine närrische Modenschau, die sich mit dem Thema „Lange Unterhosen“, beschäftigte, sorgte für Furore, aber auch der Besuch des Männer-Balletts aus Willroth. Prinzessin Ute I. und das Gefolge der KG Wissen besuchte die KFD-Veranstaltung und die Freunde aus dem nahen Morsbach kamen mit ihrer Tollität Prinz Franz-Josef I. genannt Jüppi. Mit "Birken-Honigsessen-na wat dann!" wurden die Gäste begrüßt.
"Bürger-King" Hubert Wagner hatte sich im Jahresverlauf so einige Dinge gemerkt und nahm Personen und Ereignisse und die närrische Lupe und sorgte bei den Frauen im Saal für Lachtränen. Auf der Bühne standen mit Sitzungspräsidentin Petra Kalkert die KFD-Karnevalsfrauen Brigitte Buchen, Jessica Buchen, Irmgard Grossert, Karla Hoffmann, Rita Hoffmann, Gudrun Hombach, Konny Hüsch, Jacqueline Kalkert, Petra Kalkert, Theres Kern, Liz Schmidt, Annika Schneider, Petra Stangier, Kathrin Wagner und Nicola Wagner. (hw)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
   


Kommentare zu: Musikshows und besondere Männer beim Frauenkarneval

2 Kommentare
Sehr schöne Fotos, es war sicher eine gelungene Karnevalsfeier
#2 von Ellen Jost, am 03.03.2011 um 08:44 Uhr
Sehr schöne Fotos, es war sicher eine gelungene Karnevalsfeier
#1 von Ellen Jost, am 03.03.2011 um 08:44 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für die Jugendarbeit des SV Elkhausen-Katzwinkel

Elkhausen/Katzwinkel. Darüber, wohin die Spende aus der Aktion "Weihnachtsbaum mit Herz" von Hoffmann-Holz (Michael Hoffmann) ...

Höchststimmung beim Frauenkarneval der kfd Kirchen

FKirchen. Maria Weber als Sprecherin des Leitungsteams der kfd Frauen begrüßte das närrische Publikum und übergab die weitere ...

Weitere Artikel


KulturZeit startet mit neuem und bewährtem Programm

Hachenburg. Der neue Veranstaltungskalender der Hachenburger KulturZeit enthält die bewährten Elemente mit den Schwerpunkten ...

Kreisheimattag: Standeinteilung als eine Art Puzzle

Betzdorf/Kreis Altenkirchen. Für den Markttag des Kreisheimattages am 8. Mai müssen die gemeldeten Daten wie Standgröße, ...

Innenminister Karl Peter Bruch: "Machen wir es"

Mudersbach. Rund 1,1 Millionen Euro kostet der Umbau der Dammicht-Arena in Mudersbach in einen modernen Kunstrasenplatz. ...

Honnerother bei großem Kinderturnier erfolgreich

Altenkirchen/Sindelfingen. Über zwei Tage erstreckt sich jedes Jahr das International Children's Championship im Sindelfinger ...

"Museum Betzdorf" auf österreichischer Briefmarke

Betzdorf/Siegen. Völlig überrascht stellte der Betzdorfer Geschichtsverein (BGV) fest: Es muss ein "Museum Betzdorf" geben, ...

SPD Wissen befasste sich mit Vergabe der Stromnetze

Wissen. SPD-Ortsvereinsvorstand und SPD-Ratsmitglieder aus der Verbandsgemeinde diskutierten jetzt erneut die anstehende ...

Werbung