Werbung

Nachricht vom 25.02.2011    

Tim Müller bei Taekwondo-WM der "Kadetten" dabei

Deutschlands erfolgreichster Taekwondoverband , die NWTU (Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union) hat den Honnerother Jugendlichen Tim Müller für die Deutsche Meisterschaft der Kadetten nominiert.

Tim Müller im Mannschaftsanzug des NWTU-Landeskaders.

Altenkirchen. Tim Müller wird bei der Deutschen Meisterschaft der Kadetten im Leichtgewicht-49 für die NWTU (Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union) kämpfen. Nachdem er durch seine großen Erfolge auf Platz 1 der Landesrangliste steht (mit doppelt so vielen Punkten wie der Ranglistenzweite), wurde Deutschlands quantitativ & qualitativ bedeutendster Spitzenverband auf den Honnerother Sportler aufmerksam und bot ihm an, ihn in die erfolgreichste Jugend B-Mannschaft Deutschlands aufzunehmen. Bereits vor einigen Monaten wurde am Olympiastützpunkt Köln eine sportmedizinische Untersuchung (Foto) durchgeführt, um die Kadertauglichkeit für eine Aufnahme in die Mannschaft zu erschließen. Da der Berzhausener Ollympic-Sportclub-Kämpfer sich in einem athletisch einwandfreien Zustand befindet, wurde er zum Wochenend-Nominierungslehrgang für die DM 2011 geladen und wird nach einer schriftlichen Athletenvereinbarung das folgende Wochenende in Ingolstadt das erfolgreichste Taekwondo-Bundesland bei der wichtigsten nationalen Meisterschaft vertreten.
Von Freitag bis Sonntag wurde mit den anderen Kadersportlern (welche die NWTU in den anderen Gewichtsklassen vertreten werden) trainiert, gekämpft, Videoanalysen durchgeführt und in Honneroth (FEBA-Sporthalle) nochmal von Heimtrainer Eugen Kiefer auf Kleinigkeiten eingegangen, damit beim Hauptwettkampf alles stimmt.
Aus einer gewöhnlichen Anfängergruppe vor einigen Jahren ist der nun 13-Jährige in seiner jungen Sportlerkarriere sehr weit gekommen und hat noch einiges vor sich.
Kinder ab 5 werden jeder Zeit gerne in die Anfängergruppen aufgenommen. Infos: 0160/945 04 797.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tim Müller bei Taekwondo-WM der "Kadetten" dabei

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Unterhaltsame Seniorenfeier im Birkener Pfarrheim

Birken-Honigsessen. Am Samstag (7. Dezember) fand ab 14 Uhr im mit Kerzen und Tannengrün weihnachtlich geschmückten Pfarrheim ...

Präventionskampagne der Unfallkasse lässt sich gut auf Feuerwehren übertragen

Warum halten Sie die Kampagne gerade jetzt für so wichtig?
Präsident Frank Hachemer: Wir beobachten immer wieder Entwicklungen ...

Adventszauber läutet Weihnachtszeit in Willroth ein

Eingeladen hatten die Ortsgemeinde und Willrother Vereine, FC Willroth 1925 e.V. und die KG Willroth e.V. mit ihren Möhnen ...

Liebe Leser, was war Ihr schönstes Erlebnis 2019?

Kurz vor Weihnachten und dem anstehenden Jahreswechsel blicken wir zurück auf die vergangenen Monate, die wieder einmal wie ...

MusiQSpace: Eine moderne Musikschule fördert Talente

Wissen-Schönstein. Schon mit 14 Jahren übte Stefan Quast, damals noch wohnhaft in Niederfischbach, fleißig an seinen Fähigkeiten ...

Sachbeschädigung, Körperverletzung, Fahren unter Drogen

Sassenroth: Sachbeschädigung am Wochenende zwischen Freitag, 29.11., 18 Uhr, und Sonntag, 01.12.19, 9 Uhr, in Sassenroth, ...

Weitere Artikel


Westerwald Bank profitiert von den genossenschaftlichen Werten

Hachenburg/Region. Die Westerwald Bank stellte am Freitag, 25. Februar, in Hachenburg im Rahmen der jährlich stattfindenden ...

"Qualifiziertem Personal ordentlichen Lohn bezahlen"

Kreis Altenkirchen. Zur Analyse der Arbeitsmarktsituation in der heimischen Region traf sich der Landtagsabgeordnete Thorsten ...

Uni-Rektor: Region muss ihr Potential besser vermarkten

Friedewald. Was den Kreis Altenkirchen angeht, zumindest den Oberkreis, liegt den Menschen der Region die Uni Siegen, wenn ...

Zur Frauen-Fußball-WM gibt's wieder einen "KonfiCup"

Kreis Altenkirchen. Wie bereits bei der in Deutschland ausgetragenen Fußball-WM der Männer 2006 wird in der Evangelischen ...

Innenminister Karl Peter Bruch: "Machen wir es"

Mudersbach. Rund 1,1 Millionen Euro kostet der Umbau der Dammicht-Arena in Mudersbach in einen modernen Kunstrasenplatz. ...

Kreisheimattag: Standeinteilung als eine Art Puzzle

Betzdorf/Kreis Altenkirchen. Für den Markttag des Kreisheimattages am 8. Mai müssen die gemeldeten Daten wie Standgröße, ...

Werbung