Werbung

Nachricht vom 19.12.2021    

Drei Unfälle und ein gefundenes Trike in Betzdorf

Von gleich drei Unfällen in ihrem Dienstgebiet berichtet die Polizei Betzdorf am Samstag (18. Dezember). Glücklicherweise blieb es bei allen Vorfällen fast nur bei Blechschäden, nur eine Peron trug eine leichte Verletzung davon. Außerdem konnte die Polizei dank eines aufmerksamen Zeugen ein Trike wiederfinden, das schon im Mai gestohlen worden war.

Drei Unfälle und ein gefundenes Trike in Betzdorf. (Symbolfoto)

Betzdorf. Am Samstag (18. Dezember) geriet gegen 15.20 Uhr eine junge Fahrerin mit ihrem Pkw in einer Linkskurve bei Alsdorf ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen ein geparktes Fahrzeug. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Zu geringer Sicherheitsabstand war die Ursache eine Verkehrsunfalls auf der B 62 bei der Einmündung des REWE Marktes Betzdorf. Hier kam es gegen 17.15 Uhr zu einem Auffahrunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Auch der dritte Unfall forderte zum Glück keine Verletzten: Genau wie zuvor in Betzdorf war es auch in Herdorf auf der Hauptstraße der falsch gewählte Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Pkw, der gegen 18.20 Uhr zu einem Zusammenstoß führte. Hier bleib es aber zum Glück lediglich beim Blechschaden.



Am gleichen Tag konnte ein im Mai in Betzdorf entwendetes Trike in Scheuerfeld nach einem Zeugenhinweis aufgefunden und sichergestellt werden. Leider ergaben sich hier aber keine Hinweise auf den Täter. Die Polizei bittet hier um die Mithilfe von Zeugen. Die Polizei bedankt sich auch auf diesem Wege noch einmal ausdrücklich beim Hinweisgeber. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bevölkerungsschutz im Kreis Altenkirchen: Personal und Material stoßen an Grenzen

Region. Nicht nur in jüngster Zeit wurde bei der Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden deutlich, wie wichtig die ehrenamtlichen ...

Kreis Altenkirchen: Neue Software garantiert Überblick im Katastrophenfall

Kreis Altenkirchen. Wenn die Feuerwehren nicht wissen, was gerade die Kollegen vom Technischen Hilfswerk machen, der Krisenstab ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Zweiter Selbacher Haus- und Hofflohmarkt am 10. September

Selbach. Um auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Flohmarktgeschehen bieten zu können, benötigt es Anmeldungen der Selbacher ...

Oktoberfestkonzerte des Bollnbacher Musikvereins in Herdorf

Herdorf. Bis zum 24. August kann eine begrenzte Anzahl an Karten für die beiden Termine der Oktoberfestkonzerte bei allen ...

Workshops, Kurse und Veranstaltung in der Fingerhut Akademie in Friesenhagen

Friesenhagen. Es ist ganz schön was los in Friesenhagen. Auch in diesem Herbst hat die Fingerhut Akademie wieder ein buntes ...

Weitere Artikel


Betzdorf: Unfallflucht nach Vorfall mit einer Rollerfahrerin

Betzdorf. Bei dem Unfall kam ein silbergrauer VW Golf Modell 5 oder 6, aus der Tiergartenstraße, welcher ohne die Vorfahrt ...

SPD-Fraktion zur Greensill-Affäre: "Demut und Ehrlichkeit gefordert"

Altenkirchen. „Das mag wegen der inhaltlich unbegründeten Seitenhiebe der CDU in Richtung der SPD zunächst überraschen, ist ...

FVR-Jugendausschuss zu Gast im Fußballkreis Westerwald-Sieg

Alpenrod. Der DFB plant neue Kindespielformen, die sukzessive eingeführt werden. Es geht im Kern darum, dass bei den Jüngsten ...

Altenkirchen: "Kunst im Mühlenberg" bleibt bis Ende Januar

Altenkirchen. „Deshalb bleiben die Türen unserer kleinen Galerie auf Zeit mit ihren Werken von acht befreundeten Künstlern ...

Buchtipp: „Liebe, Wollust, Spielmannslieder“ von Marcus van Lagen

Dierdorf/Braunschweig. In eine lange Epoche von den ersten Minneliedern bis in die neuzeitlichen Neuschöpfungen im Stil des ...

Zwölf neue Tagesmütter im Kreis: Engagement zum Wohl der Kinder

Kreis Altenkirchen. Der Kurs wurde in Verantwortung der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen nach dem Kompetenzorientierten ...

Werbung