Werbung

Pressemitteilung vom 23.12.2021    

Impfaktion für Kinder an zwei Tagen im MVZ Wellersberg der Kinderklinik Siegen

Das Team der DRK-Kinderklinik Siegen bietet am 28. und 29. Dezember Corona-Impfungen für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren an. Die Impfaktion wird im MVZ Mellersberg stattfinden. Das muss beachtet werden.

Das Team der DRK-Kinderklinik Siegen bietet am 28. und 29. Dezember Corona-Impfungen für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren an. (Foto: Kinderklinik Siegen)

Siegen. Nachdem nun ein geeigneter Impfstoff für Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren verfügbar ist, hat sich das Team um Chefarzt und Ärztlichen Direktor Markus Pingel bemüht, kurzfristig zwischen Weihnachten und Silvester ein offenes Impfangebot in den Räumlichkeiten des Medizinischen Versorgungszentrums anzubieten.

Am 28. und 29. Dezember können Impfwillige von fünf bis zwölf Jahren mit einem Elternteil von 9 Uhr bis 18 Uhr über den Haupteingang die MVZ-Praxen in der ersten Etage aufsuchen. Interessierte müssen zwingend vorab zur Steuerung der Kapazitäten hier online einen Termin ausmachen, die notwendigen Erklärungen hier runterladen und ausgefüllt mitbringen. Zugang ist nur mit einer FFP-2 Maske (Kinder mit chirurgischer Maske) sowie bei Vorlage der Krankenkassenkarte, des Impf- und des Personalausweises möglich. Geimpft wird mit dem speziellen Biontech-Kinderimpfstoff.



Neben den speziell für Kinder reservierten Terminen bietet das MVZ Wellersberg zusätzliche Termine für Menschen ab zwölf Jahren am 5. und 7. Januar 2022. Auch diese Termine sind ausschließlich online buchbar. (PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bevölkerungsschutz im Kreis Altenkirchen: Personal und Material stoßen an Grenzen

Region. Nicht nur in jüngster Zeit wurde bei der Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden deutlich, wie wichtig die ehrenamtlichen ...

Kreis Altenkirchen: Neue Software garantiert Überblick im Katastrophenfall

Kreis Altenkirchen. Wenn die Feuerwehren nicht wissen, was gerade die Kollegen vom Technischen Hilfswerk machen, der Krisenstab ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Zweiter Selbacher Haus- und Hofflohmarkt am 10. September

Selbach. Um auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Flohmarktgeschehen bieten zu können, benötigt es Anmeldungen der Selbacher ...

Oktoberfestkonzerte des Bollnbacher Musikvereins in Herdorf

Herdorf. Bis zum 24. August kann eine begrenzte Anzahl an Karten für die beiden Termine der Oktoberfestkonzerte bei allen ...

Workshops, Kurse und Veranstaltung in der Fingerhut Akademie in Friesenhagen

Friesenhagen. Es ist ganz schön was los in Friesenhagen. Auch in diesem Herbst hat die Fingerhut Akademie wieder ein buntes ...

Weitere Artikel


Altenkirchen: Aus dem Café Weinbrenner wird das "Café inklusiv"

Altenkirchen. Dem Café Weinbrenner in Altenkirchen, an der Schnittstelle von Frankfurter -, Rathaus- und Quengelstraße gelegen, ...

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Katzwinkel und Friesenhagen: Personen eingeklemmt

Katzwinkel/Friesenhagen. Ein mit vier Personen besetzter Pkw war am Donnerstagmittag (23. Dezember) aus unbekanntem Grund ...

Westerwaldwetter: Grüne Weihnachten

Region. Diese Woche konnten wir die Wintersonnenwende feiern. Leider nur im kleinsten Kreis. Auf der Nordhalbkugel der Erde ...

Krankenhaus Kirchen: Spende für die Palliativstation

Betzdorf. Kurz vor ihrer Auflösung übergab nun die katholische Frauengemeinschaft Betzdorf eine Spende über 800 Euro. Von ...

Sagen des Westerwalds: der Holleabend

Hoher Westerwald. Der Holleabend, das ist laut Überlieferung der letzte Donnerstag vor Weihnachten. Was sich einst an diesem ...

Kreisverwaltung AK untersagt unangemeldete "Montagsspaziergänge" am 27. Dezember

Altenkirchen. Am Abend des 20. Dezember hatten sich in Altenkirchen hunderte Menschen zu einem gemeinsamen Spaziergang versammelt, ...

Werbung