Werbung

Kultur |


Nachricht vom 03.10.2007    

Madagaskar - Land, Leute, Lemuren

Madagaskar ist immer noch ein weitgehend unbekanntes und vom Massentourismus verschontes Land. Ein Videovortrag in Gebhardshain soll diese Insel im Indischen Ozean näher bringen.

professor mahefa

Gebhardshain. Professor Dr. Andri Mahefa, Präsident der deutsch-madegassischen Gesellschaft, wird am Freitag, 12. Oktober, 19.30 Uhr, im Bürgerforum in Gebhardshain (Betzdorfer Straße 5) einen Videovortrag "Madagaskar - Land, Leute, Lemuren" halten und die Besucher auf die viertgrößte Insel der Welt, gelegen im Indischen Ozean, begleiten. Er zeigt faszinierende Landschaften mit ihrer einmaligen Tier- und Pflanzenwelt und bringt den Besuchern an diesem Abend die Menschen in ihrer Umgebung, ihre Lebensweise und ihre Kultur näher. Gleichzeitig wird Professor Mahefa aber auch auf die großen ökonomischen und ökologischen Schwierigkeiten Madagaskars eingehen.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Weitere Auskunft gibt es unter Telefon 02747/78 86 (Dr. Frank G. Wörner).
xxx
Foto: Professor Andri Mahefa hält am 12. Oktober in Gebhardshain im Bürgerforum einen Videovortrag über Madagaskar.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Madagaskar - Land, Leute, Lemuren

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Sechs Neuinfektionen seit Mittwoch

Seit Mittwoch gibt es sechs weitere Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4956. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 10,1.


Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Das Bundeskabinett hat heute (30. Juli) die vom Bundesministerium für Gesundheit vorgelegte Verordnung zum Schutz vor einreisebedingten Infektionsgefahren in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 beschlossen.


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Bereits zum 5. Mal muss die öffentliche Versteigerung der Firma Philippi-Auktionen aus Moschheim unter freiem Himmel und mit einem Hygienekonzept stattfinden. Die Auktion beginnt am Samstag, 31. Juli 2021 gegen 11.15 Uhr.


B8 wird saniert: LBM kündigt Beeinträchtigungen an

Wie der LBM Diez mitteilt, wird die B 8 im Bereich zwischen Oberölfen und Altenkirchen ab dem 2. August saniert. Seit dem 26. Juli werden die vorhandenen Bankette und Entwässerungseinrichtungen erneuert. Im Zuge der Maßnahme werden die schadhaften Asphaltschichten abgefräst und durch zwei neue Asphaltschichten ersetzt.


Alpaka Wanderungen: Mit einem vierbeinigen Freund durch den Westerwald wandern

Wer einer Wanderung einmal das gewisse Etwas verpassen möchte oder einfach mal was Neues erleben will, sollte vielleicht eine Alpakawanderung in Betracht ziehen. Auf teilweise mehrstündigen Touren kann man gemeinsam mit einem vierbeinigen Begleiter die Natur auf ganz besondere Weise genießen.




Aktuelle Artikel aus Kultur


"Jockel & Friends" heizen am 21. August in Wissen kräftig ein

Wissen. „Ob stop - hin gohn - nix wie hin!“ Am Samstag, dem 21. August (2021) darf Wissen sich mit "Jockel & Friends", den ...

Rotlaut und Dukes Trio im PIT's in Hachenburg

Hachenburg. Punk oder Rock? Wie auch immer. Rotlaut sind drei Jungs aus Mittelhessen, die seit 2016 in Clubs, Kneipen, auf ...

Michaela Abresch und Uwe Wagner zu Gast in der evangelischen Kirche Oberwambach

Oberwambach. Nichts ist mehr wie es war, als die Schwestern Selma, Mascha und Jane einander nach vielen Jahren des Schweigens ...

Sommerlager wieder in Elkhausen-Linden: Diesmal wird die Königin gesucht

Elkhausen. In diesem Jahr tauchten die rund 130 Kinder des Sommerlagers (SOLA) der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Kirchen ...

Open-Air-Sommer in Altenkirchen: Veranstalter reagiert auf Kritik am Standort Glockenspitze

Altenkirchen. Die Stadträtin Gabriele Sauer hatte in einem Leserbrief an die Rhein-Zeitung kritisiert, dass der Open-Air-Sommer ...

Das Guck mal Figurentheater spielt "Der Löwe und die Maus" in Altenkirchen

Altenkirchen. Die kleine neugierige Maus ging auf eine Entdeckungsreise durch die Wildnis. Dabei geriet sie in die Fänge ...

Weitere Artikel


Über 60 Handys gestohlen

Wissen. In den Nachtstunden zum 2. Oktober, zwischen 2.26 und 2.44 Uhr, drangen unbekannte Täter nach dem Aufhebeln einer ...

Erfolgreiches Bewerben trainiert

Betzdorf. Kürzlich führte die Westerwald Bank zusammen mit der Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf das zweite Bewerbertraining ...

Weiterbildung Schlüssel zum Erfolg

Wissen. Sie ist zwar erst seit einigen Tagen an der Universität Siegen angestellt, aber für Professorin Dr. Petra Moog ist ...

Zweite Runde für Dorfolympiade

Niederfischbach. Die Initiatoren der "Föschber Dorfolympiade" bieten einen zweiten Abnahmetermin für das Deutsche Sportabzeichen ...

Prognos-Schock folgt Aufbruch

Wissen/Kreis Altenkirchen. Wissenes Bürgermeister Michael Wagener begrüßte am Dienstagabend in einer der Hallen der Spedition ...

Haftbefehl wegen Mordversuchs

Betzdorf/Koblenz. Hafttbefehl wegen versuchten Mordes hat am Dienstag das Amtsgericht Kobnlenz gegen den 63-jährigen Mann ...

Werbung