Werbung

Nachricht vom 11.01.2022    

"Gesundes Essen": Kostenlose Vortragsveranstaltung bei Motionsport in Wissen

Von Katharina Behner

Der Körper benötigt viele verschiedene Nährstoffe, um leistungsfähig, gesund und fit zu sein. In der Vortragsveranstaltung der AOK im Fitness Club Motionsport in Wissen erhalten die Teilnehmer am Montag, 17. Januar, ab 18 Uhr Anregungen und Tipps rund um das Thema "Gesundes Essen - mehr Pluspunkte für ihre Gesundheit".

Rund um das Thema "Gesundes Essen" geht es am Montag, 17. Januar, um 18 Uhr bei Motionsport (Fotoquelle: Motionsport)

Wissen. Zu einem kostenlosen Vortrag der AOK lädt der Fitness Club Motionsport in Wissen, Am Güterbahnhof 4 am Montag, 17. Januar, ein. Alle Interessierten, auch Nicht-Mitglieder, sind zur Informationsveranstaltung rund um das Thema „Gesunde Ernährung“ herzlich eingeladen.

Natürlich sei Bewegung und Sport wichtig für die Gesundheit. Dazu gehöre ganz sicher aber auch eine gesunde Ernährung - egal ob man Abnehmen möchte oder Muskelaufbau zum Ziel habe, so der Inhaber des Fitness Club Gazmend Ziba. Die AOK unterstützt Motionsport als Partnerstudio mit ihren Oecotrophologen, um das Angebot der Ernährungsberatung auszubauen.

Während des Vortrages erhalten die Teilnehmer Informationen über abwechslungsreiche, regionale und saisonale gesunde Ernährung. Zudem wird es Tipps und Anregungen geben, wie man diese Empfehlungen im Alltag unterbringen kann.



Termin und Anmeldung
Wann: Montag, 17. Januar, 18 Uhr
Wo: Fitness Club Motionsport Wissen (Kursraum), Am Güterbahnhof 4

Um Anmeldung unter 02742-913 11 30 oder per Email info@motionsport-fitness.de wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen beschränkt. (KathaBe)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


In Fensdorf wird gerockt und getafelt unterm Schirm

Fensdorf. Ein Nachmittag zu einem riesengroßen Picknick unter einem aufgespannten Fallschirm – was sich nach einer Veranstaltung ...

PKW geriet in Walterschen in Vollbrand - Zwei Feuerwehren im Einsatz

Walterschen. Ein gemeldeter PKW-Brand stellte sich beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte als Vollbrand heraus. Unter ...

Alte Freundschaften in der Betzdorfer Kreuzkirche wieder aufleben lassen

Betzdorf. Fotos wurden gesichtet, Erinnerungen lebendig, Anekdoten aufgefrischt und erzählt – aus Zeiten von vor 50 Jahren ...

"Abenteuer Heimat": Zu Gast bei Friedrich Wilhelm Raiffeisen in Hamm


Altenkirchen/Hamm. Daher bieten die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen und der Westerwald Touristik-Service in diesem ...

Wolf-Situation im Westerwald: Gespaltene Meinungen – Geht Gefahr von ihm aus?

Region. Das Thema "Wolf" spaltet die Bevölkerung derzeit wie kaum ein anderes. Besonders hier im Westerwald ist die Lage ...

Deshalb kann Kausen dieser Ruheständler-Gruppe dankbar sein

Kausen. Eine 13-köpfige Gruppe Kausener Männer, die mindestens einmal im Monat ehrenamtlich Arbeiten für die Ortsgemeinde ...

Weitere Artikel


Ahmadiyya Jugend Betzdorf ist wieder im Katastrophengebiet

Betzdorf. Im vergangenen Jahr halfen die Jugendlichen der Ahmadiyya Jugend bereits wochenlang im Flutgebiet. Sie reisten ...

Friesenhagen - Unfall verursacht und geflüchtet

Friesenhagen. So berichtet die Polizei in einer Pressemeldung, dass der bisher unbekannte Fahrzeugführer in der Zeit von ...

Deutsch-chinesisches Team erforscht die Bildung von Chitin

Siegen. Das Exoskelett von Insekten ist als äußerst widerstandsfähige Struktur bekannt, die durch Chitinfibrillen verstärkt ...

Erneuter Wohnungseinbruch in Kircheib

Kircheib. Die Täter hebelten auf der rückwärtigen und für Nachbarn nicht einsehbaren Seite des Hauses die Schiebetür des ...

"Wissen o-jö-jo": Karnevalsumzug am Veilchendienstag nun auch abgesagt

Wissen. Normalerweise erreicht der Wissener Karneval am Veilchendienstag mit dem traditionellen Karnevalsumzug seinen Höhepunkt. ...

Corona im Kreis AK: 70 neue Fälle am Montag (10. Januar)

Region. Zuerst die gute Nachricht: Seit dem 6. Januar ist den Zahlen des Landesuntersuchungsamts zufolge kein Patient an ...

Werbung