Werbung

Nachricht vom 12.01.2022    

SV der Bertha-von-Suttner Realschule plus auf dem Fachtag für Schülervertretungen

Die Schülersprecherinnen Kiara Ebert und Narjis Haddouchi brachen zusammen mit Verbindungslehrer Carsten Winkler aus Betzdorf auf, um am SV-Fachtag Ende es Jahres 2021 in Ingelheim teilzunehmen. Nachdem die Veranstaltung im Vorjahr wegen Corona nur digital stattfand, brannten Schülerinnen wie Lehrer nun auf den Austausch mit den Kollegen anderer Schulen.

Die SV der Bertha-von-Suttner Realschule plus nahm am Fachtag für Schülervertretungen teil. (Symbolfoto)

Betzdorf / Ingelheim. Da Corona noch immer nicht überwunden ist, fand die Präsenzveranstaltung an der Fridtjof-Nansen-Akademie in Ingelheim mit begrenzter Teilnehmerzahl statt, wobei sich weitere Interessierte digital zuschalten konnten. Doch auch so kamen über 100 Schüler und Lehrkräfte von allen weiterführenden Schularten und aus allen Landesteilen zusammen, um in Podiumsdiskussionen, Workshops und informellen Gesprächen ihre Erfahrungen auszutauschen und Tipps zur Verbesserung der eigenen SV-Arbeit mitzunehmen.

Dies bestätigten auch Kiara Ebert und Narjis Haddouchi. Sie fühlen sich durch die auf dem Fachtag gewonnenen Einsichten in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt und planen, die SV-Arbeit künftig noch intensiver zu gestalten. Darüber hinaus besuchten die beiden ein Workshopangebot von Meet a Jew, einem Projekt des Zentralrats der Juden. Meet a Jew vermittelt Begegnungen mit jungen, in Deutschland lebenden Juden an Schulen und möchte so bei der Jugend das Bewusstsein über jüdisches Leben in Deutschland fördern.



Carsten Winkler nutzte ein Angebot des Schulpsychologischen Beratungszentrums Bad Kreuznach, das über Struktur und Nutzen kollegialer Supervision informierte. Die Supervision wurde von den Teilnehmenden einhellig als vielversprechendes Instrument angesehen, gerade auch für Verbindungslehrkräfte der SV. Denn oftmals sind sie die erste Anlaufstelle, wenn es an Schulen zwischen Lernenden und Lehrenden einmal knirscht.
Auf der Heimfahrt waren alle drei der Meinung, dass der Besuch des SV-Fachtages ein Erfolg war und in Zukunft mit den neuen Schülersprechern wiederholt werden sollte. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona im AK-Land: Zahl der Neuinfektionen steigt

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8347 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Plastikbeutel oder Bioabfallbeutel gehören nicht in die Bioabfalltonnen

Kreis Altenkirchen. Kompostierbare oder vermeintlich biologisch abbaubare Kunststoffbeutel (häufig auf Maisstärkebasis) benötigen ...

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für Jugendarbeit der OT Wissen

Katzwinkel/Wissen. Jennifer Czambor, Leiterin der OT Wissen, ist gemeinsam mit Stefan Bönninghaus, Fachbereichsleiter der ...

Westerwälder Rezepte: Ein Huhn für drei Mahlzeiten

Dierdorf. Unsere Redakteurin Helmi Tischler-Venter erinnert sich: Meine Großmutter, die den Haushalt führte, ging - ohne ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld: KEAM wird Strom- und Gaslieferant für kommunale Gebäude

Altenkirchen/Neitersen. Der Verschmelzungsprozess ist noch lange nicht abgeschlossen. Nach und nach arbeitet die Verbandsgemeinde ...

Bergbaumuseum: Jetzt für die Forscher-Camps 2022 anmelden!

Herdorf. Das Forscher-Camp richtet sich an Kinder, die vier Tage lang jeweils von 9 bis 16 Uhr die Wälder rund um das Bergbaumuseum ...

Weitere Artikel


"Montagsspaziergänge" - Diakonie, Caritas und DGB finden: "Genug ist genug"

Kreis Altenkirchen. Die Diakonie, die Caritasverbände Altenkirchen und Betzdorf und der Deutsche Gewerkschaftsbund im Landkreis ...

Sternsinger in Katzwinkel brachten Segen

Katzwinkel. In ihren prächtigen Gewändern greifen die Sternsinger-Kinder alljährlich einen alten Brauch auf, der bereits ...

Skateranlage an der St. Barbara-Kirche in Katzwinkel wird Realität

Katzwinkel. Erklärtes Ziel ist es, die geplante Skateranlage an der St. Barbara-Kirche in Katzwinkel im ersten Quartal des ...

Corona im AK-Land: 75 Neuinfektionen binnen 24 Stunden festgestellt

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8124 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Nach dem Brandanschlag: Rathaus Altenkirchen bleibt vorerst geschlossen

Altenkirchen. In Abhängigkeit vom Fortgang der Arbeiten wird eine sukzessive Öffnung einzelner Bereiche für den Besucherverkehr ...

Im Rausch unterwegs durch Betzdorf: Polizei ertappt mehrere Autofahrer

Betzdorf. Am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung im Stadtgebiet Betzdorf ein Skoda auf, dessen ...

Werbung