Werbung

Nachricht vom 12.01.2022    

Projekttage an der Westerwaldschule: Stärkung der Klassengemeinschaft als Ziel

In der ersten Schulwoche 2022 gab es für alle vier Klassen der Klassenstufe 7 an der Westerwaldschule Gebhardshain einen Projekttag zum Thema Klassenwerte und Klassengemeinschaft. Ziel des Projekts: Eine gestärkte Klassengemeinschaft, in der sowohl die ganze Gruppe als auch jeder Einzelne erfolgreich sein können.

Die Siebtklässler der Westerwaldschule Gebhardshain widmeten sich an einem Projekttag der Stärkung der Klassengemeinschaft. (Foto: Privat)

Gebhardshain. Gestaltet wurden die Tage von einem Team von "Home of Goals" aus Stuttgart. In verschiedenen Spiel- und Handlungsformen wurde Klassenwerte ermittelt, ihre Bedeutung diskutiert und reflektiert und anschließend in eine Wertepyramide eingetragen. Daraus wurde Ziele abgeleitet für die Stärkung der Klassengemeinschaft.

Menschen, die aus Sicht von Schülern erfolgreich sind, galten als Orientierung für die Frage: Wie können die Klassen als Klassengemeinschaft und auch jeder einzelne Schüler erfolgreich werden? Werte wie Respekt, Mut und Zusammenhalt wurden von den Schülern als sehr wichtig angesehen. Was die Begriffe konkret heißen können, wurde erarbeitet und in verschiedenen Aktionen spielerisch erfahrbar gemacht.

Felix Drosten und Patrick Vaihinger (Home of Goals) lobten das Engagement der Klassen: “Die Schüler waren sehr offen, motiviert und aufgeschlossen. Es war sehr schön, mit den Schülern zusammen zu arbeiten!“ Die Schüler lobten das Team von Home of Goals besonders für ihre kreativen Spielformen, bei denen Gruppenergebnisse spielerisch erlebbar wurden.
„Mut, Fleiß und Respekt sind die drei wichtigsten Werte, um Erfolg zu haben in der Klasse 7b. Mit hoher Motivation, einer tollen Atmosphäre und viel Spaß durften meine Schüler in einem sehr gelungenen Projekttag lernen, was Erfolg ist und wie man im Leben erfolgreich werden kann“, so Sebastian Zöller, Klassenleiter der 7b. Die Klassenleiter nahmen an dem Projekttag ihrer Klassen teil und können nun weiter die Klassenatmosphäre und die Klassenwerte in ihrer Klasse entwickeln. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona im AK-Land: Zahl der Neuinfektionen steigt

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8347 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Plastikbeutel oder Bioabfallbeutel gehören nicht in die Bioabfalltonnen

Kreis Altenkirchen. Kompostierbare oder vermeintlich biologisch abbaubare Kunststoffbeutel (häufig auf Maisstärkebasis) benötigen ...

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für Jugendarbeit der OT Wissen

Katzwinkel/Wissen. Jennifer Czambor, Leiterin der OT Wissen, ist gemeinsam mit Stefan Bönninghaus, Fachbereichsleiter der ...

Westerwälder Rezepte: Ein Huhn für drei Mahlzeiten

Dierdorf. Unsere Redakteurin Helmi Tischler-Venter erinnert sich: Meine Großmutter, die den Haushalt führte, ging - ohne ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld: KEAM wird Strom- und Gaslieferant für kommunale Gebäude

Altenkirchen/Neitersen. Der Verschmelzungsprozess ist noch lange nicht abgeschlossen. Nach und nach arbeitet die Verbandsgemeinde ...

Bergbaumuseum: Jetzt für die Forscher-Camps 2022 anmelden!

Herdorf. Das Forscher-Camp richtet sich an Kinder, die vier Tage lang jeweils von 9 bis 16 Uhr die Wälder rund um das Bergbaumuseum ...

Weitere Artikel


Bundesförderung für Sprach-Kita "Sonnenschein" Weyerbusch

Weyerbusch. Mit dem Bundesprogramm fördert das Bundesfamilienministerium seit 2016 die alltagsintegrierte sprachliche Bildung ...

Bundesweiter Fernstudientag - Die IHK-Akademie Koblenz ist dabei

Region. Am 27. Januar findet der jährliche bundesweite Fernstudientag statt. Auch dieses Jahr ist die IHK-Akademie Koblenz ...

Der Musikverein Brunken sucht eine neue musikalische Leitung

Selbach. Im Laufe eines Jahres ist der Musikverein Brunken mit seinem vielseitigen Repertoire und großem musikalischen Engagement ...

Skateranlage an der St. Barbara-Kirche in Katzwinkel wird Realität

Katzwinkel. Erklärtes Ziel ist es, die geplante Skateranlage an der St. Barbara-Kirche in Katzwinkel im ersten Quartal des ...

Sternsinger in Katzwinkel brachten Segen

Katzwinkel. In ihren prächtigen Gewändern greifen die Sternsinger-Kinder alljährlich einen alten Brauch auf, der bereits ...

"Montagsspaziergänge" - Diakonie, Caritas und DGB finden: "Genug ist genug"

Kreis Altenkirchen. Die Diakonie, die Caritasverbände Altenkirchen und Betzdorf und der Deutsche Gewerkschaftsbund im Landkreis ...

Werbung