Werbung

Region |


Nachricht vom 04.10.2007    

Erfolgreiches Bewerben trainiert

Den jungen Menschen die Angst nehmen vor dem Vorstellungsgespräch - das ist das Ziel des Bewerbertrainings.

bewerbertraining

Betzdorf. Kürzlich führte die Westerwald Bank zusammen mit der Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf das zweite Bewerbertraining in den Räumen der Bürgergesellschaft in Betzdorf durch. Der Zuspruch beim ersten Bewerbertraining Anfang August war schon so enorm, dass sich die Veranstalter entschlossen, ein weiteres Training durchzuführen. 11 junge Menschen im Alter zwischen 15 und 19 Jahren lauschten den Worten der Referentin Antje Seemann sehr aufmerksam und arbeiteten während des rund sieben Stunden andauernden Training gut mit. Für Antje Seemann war es bereits die vierte derartige Werkstatt.
Die jungen Teilnehmer bekamen Informationen darüber, wie eine Bewerbung nach der DIN-Regel 5008 auszusehen hat und wie man sich bei einem Vorstellungsgespräch richtig verhält. Zum Abschluss erhielten die Schüler ein Zertifikat. Abschließend informierte Mario Görög, Mistral Marketing, die Jugendlichen über die mögliche Erwartungshaltung von Ausbildungsbetrieben. Er erläuterte mit Beispielen aus der Praxis, was die Bewerber bei Vorstellungsgesprächen beachten müssen.
xxx
Foto: Sie erhielten ein Zertifikat fürs erfolgreich absolvierte Bewerbertraining.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Erfolgreiches Bewerben trainiert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Unterhaltsame Seniorenfeier im Birkener Pfarrheim

Birken-Honigsessen. Am Samstag (7. Dezember) fand ab 14 Uhr im mit Kerzen und Tannengrün weihnachtlich geschmückten Pfarrheim ...

Präventionskampagne der Unfallkasse lässt sich gut auf Feuerwehren übertragen

Warum halten Sie die Kampagne gerade jetzt für so wichtig?
Präsident Frank Hachemer: Wir beobachten immer wieder Entwicklungen ...

Adventszauber läutet Weihnachtszeit in Willroth ein

Eingeladen hatten die Ortsgemeinde und Willrother Vereine, FC Willroth 1925 e.V. und die KG Willroth e.V. mit ihren Möhnen ...

Liebe Leser, was war Ihr schönstes Erlebnis 2019?

Kurz vor Weihnachten und dem anstehenden Jahreswechsel blicken wir zurück auf die vergangenen Monate, die wieder einmal wie ...

MusiQSpace: Eine moderne Musikschule fördert Talente

Wissen-Schönstein. Schon mit 14 Jahren übte Stefan Quast, damals noch wohnhaft in Niederfischbach, fleißig an seinen Fähigkeiten ...

Sachbeschädigung, Körperverletzung, Fahren unter Drogen

Sassenroth: Sachbeschädigung am Wochenende zwischen Freitag, 29.11., 18 Uhr, und Sonntag, 01.12.19, 9 Uhr, in Sassenroth, ...

Weitere Artikel


Weiterbildung Schlüssel zum Erfolg

Wissen. Sie ist zwar erst seit einigen Tagen an der Universität Siegen angestellt, aber für Professorin Dr. Petra Moog ist ...

"Pur 30" hilft jungen Arbeitslosen

Altenkirchen. Es ist ein "Pilot-Projekt" und die Piloten sind die ARGE sowie die Caritas, das CJD Wissen und die Neue Arbeit. ...

Schon wieder Geldkarten-Betrug

Altenkirchen. Am Dienstag, 2. Oktober, wurden von unbekannten Tätern in einem Kundenservicecenter einer deutschen Privatkundenbank ...

Über 60 Handys gestohlen

Wissen. In den Nachtstunden zum 2. Oktober, zwischen 2.26 und 2.44 Uhr, drangen unbekannte Täter nach dem Aufhebeln einer ...

Madagaskar - Land, Leute, Lemuren

Gebhardshain. Professor Dr. Andri Mahefa, Präsident der deutsch-madegassischen Gesellschaft, wird am Freitag, 12. Oktober, ...

Zweite Runde für Dorfolympiade

Niederfischbach. Die Initiatoren der "Föschber Dorfolympiade" bieten einen zweiten Abnahmetermin für das Deutsche Sportabzeichen ...

Werbung