Werbung

Nachricht vom 14.01.2022    

IHK-Vollversammlung wählt Susanne Szczesny-Oßing erneut zur Präsidentin

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat die Vorstandsvorsitzende der EWM AG, Susanne Szczesny-Oßing, aus Mündersbach in ihrer konstituierenden Sitzung erneut zur Präsidentin der IHK gewählt.

Susanne Szczesny-Oßing wurde mit 100 Prozent der Stimmen wiedergewählt.(Fotoquelle: Industrie- und Handelskammer Koblenz)

Region. Mit 100 Prozent der Stimmen wurde Szczesny-Oßing von den in der Vollversammlung der IHK ehrenamtlich tätigen Unternehmern wiedergewählt. Susanne Szczesny-Oßing bedankte sich für das Vertrauen der Vollversammlungsmitglieder: „Ich freue mich über den Zuspruch und bedanke mich für das erneute Vertrauen. Das Ergebnis gibt Rückenwind. Auch weiterhin möchte ich meine Netzwerke und Erfahrungen als Familienunternehmerin für die regionale Wirtschaft und zum Nutzen aller Betriebe einbringen. Mir ist es ein Anliegen, die Sichtbarkeit unserer Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz zu erhöhen und sie mit starker Stimme gemeinsam mit dem IHK-Hauptamt gegenüber der Politik zu vertreten.“

Bereits seit 2005 ist Susanne Szczesny-Oßing Mitglied der IHK-Vollversammlung, seit 2013 ist sie im Präsidium vertreten. 2017 wurde die Unternehmerin dann erstmals zur Präsidentin der IHK Koblenz gewählt. Szczesny-Oßing wird für die fünfjährige Periode der IHK-Vollversammlung bis 2026 ehrenamtlich dem zehnköpfigen IHK-Präsidium vorstehen.

Die Vizepräsidenten
Auch die neun ehrenamtlichen IHK-Vizepräsidenten wurden in der Sitzung am Donnerstag neu gewählt. Wiedergewählt wurden Thomas Bellersheim, Bellersheim GmbH & Co. KG, Neitersen, Matthias Ess, Verlag Matthias Ess e.K., Bad Kreuznach, Jens Geimer, Westerwald-Brauerei H. Schneider GmbH & Co. KG, Hachenburg, Hildegard Kaefer, Kaefer GmbH & Co. KG, Sohren, Wolfgang Küster, Dornbach GmbH, Koblenz und Rolf Löhmar, Löhmar Elektro GmbH, Urmitz.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Neu im Präsidium vertreten sind fortan Maren Hassel-Kirsche, HKP-Stein & Erden Recycling GmbH, Neuwied, Hans-Jörg Platz, Hunsrück-Sondertransport GmbH, Hoppstädten-Weiersbach und Jörg Schäfer, REWE Jörg Schäfer OHG, Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Ehrungen auf Sommer verschoben
Coronabedingt fand die Sitzung der IHK-Vollversammlung digital statt. Die Ehrung der ausgeschiedenen Vollversammlungsmitglieder wird deshalb in Präsenz im Sommer erfolgen. Gleiches gilt auch für Bertram Weirich, Justiziar, Regionalgeschäftsführer Koblenz und stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz. Für Weirich war es nach mehr als 34 Jahren bei der IHK Koblenz die letzte Vollversammlungssitzung, da er zum Ende des Monats in den Ruhestand geht. (PM)



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Empfang der Wirtschaft in Freusburg: Netzwerke und Austausch pflegen und fördern

Freusburg. Was den Empfang der Wirtschaft unter anderem ausmacht, das ist die Tatsache, dass man sich dort trifft, wo gewöhnlich ...

Neueröffnung: "ShoppingPoint STORE" jetzt in Wissener Mittelstraße

Wissen. Wenn man es ganz genau nimmt, ist die Eröffnung von Susanne Müllers "Lädchen für besondere Mädchen und Jungs! ShoppingPoint ...

Große Pläne für Betzdorf: Dienstleistungszentrum, Betreutes Wohnen und Studentenwohnsitz

Betzdorf. Das Planungskonzept beinhaltet nicht nur den Bereich zwischen den alten Schäfer-Hallen am Ende der Straße Am Höfergarten ...

Tafeln des Kreises im Dilemma: Viel mehr Bedürftige und weniger Lebensmittel

Kreis Altenkirchen. Die Hilferufe kommen sporadisch und werden meist erst gar nicht vernommen. Die Tafeln auch im Kreis Altenkirchen ...

Altenkirchener Unternehmergespräche bieten Austausch zu aktuellen Themen

Altenkirchen/Flammersfeld. In den Gesprächen stehen Themen wie die Corona-Lage, Gewerbegebiete, Einzelhandel, Existenzgründungen ...

Werbegemeinschaften im Kreis Altenkirchen: Austausch zu Heimat-shoppen-Kampagne

Kreis Altenkirchen. "Heimat shoppen" ist eine Imagekampagne der Industrie- und Handelskammern (IHKs) zur Standortprofilierung ...

Weitere Artikel


Zwei Verkehrsunfallfluchten und ein Diebstahl aus Kraftfahrzeug

Buchholz. Die Straßenmeisterei stellte am 10. Januar 2022 fest, dass es auf der B8, Gemarkung Griesenbach zu einer Beschädigung ...

Westerwaldwetter: Nebel, Sonne und am Sonntag Sprühregen

Region. Die letzte Woche war von mehr oder weniger Nebel geprägt. Auf den Höhen des Westerwalds schien die Sonne, in den ...

Zeugen gesucht: Zwei Wohnungseinbrüche in Elkenroth

Elkenroth. Im einen Fall wurde das Küchenfenster aufgehebelt. Im Wohnhaus wurde Bargeld im vierstelligen Bereich entwendet. ...

Belohnung: Wer tötete Christof Scholz in Berod bei Hachenburg?

Berod. Am Freitag, dem 29. Oktober 2021, wurde gegen 20 Uhr der 57-jährige Christof Scholz in seinem Wohnhaus in Berod bei ...

Beschäftigung von Schwerbehinderten: Für Betriebe gilt Meldepflicht

Region. Damit überprüft werden kann, ob die Beschäftigungsquote im Kalenderjahr 2021 erfüllt war, müssen die betroffenen ...

Arbeitsagentur Neuwied: Ausgaben in 2021 deutlich gesunken

Neuwied. Dies führte auch zu einer finanziellen Entlastung im Haushalt der Bundesagentur für Arbeit. Nachdem 2020 für das ...

Werbung