Werbung

Nachricht vom 17.01.2022    

Sternsinger-Aktion 2022 in Flammersfeld: Segen gebracht

Traditionell besuchen die Sternsinger die Haushalte der Ortsgemeinde Flammersfeld und bringen den Segen an jede Tür. Durch Corona kann dies leider auch in diesem Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden und so haben sich einige Mütter zusammengeschlossen und eine Sternsingeraktion in kleiner Form geplant.

In Flammersfeld läuft die Sternsinger-Aktion. (Foto: Privat)

Flammersfeld. In den nächsten Wochen ziehen immer wieder kleine Gruppe von Sternsinger durch die Ortsgemeinde, verteilen Flyer, Aufkleber und Spendentüten in die Briefkästen und legen diese ebenfalls in Geschäften und an öffentlichen Orten aus.
Sollte der dringende Wunsch bestehen, dass die Sternsinger einen Haushalt persönlich besuchen, dann bittet das Organisationsteam um eine kurze Info an 0151/25369665 (Alexandra Oberst) oder per E-Mail an: kinderaktionen-in-flammersfeld@web.de.

Die Sternsinger und ihre Helfer sowie die Vertreter der Ortsgemeinde Flammersfeld wünschen allen Bürgern ein gesegnetes und gesundes neues Jahr und hoffen auf viel Hilfsbereitschaft, Menschlichkeit und Spendenbereitschaft für die über 1.400 Projekte in 96 Ländern, um Kindern und ihren Familien lebensnotwendige Unterstützung für ein besseres Leben zu geben. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Willroth und Epgert führte zu Stau

Willroth. Zunächst war nicht klar, ob es noch eine zweite Unfallstelle gab. Dies konnte im weiteren Verlauf durch die Autobahnpolizei ...

Schwere Brandstiftung in Wissen: Brandopfer sagten vor dem Landgericht Koblenz aus

Region. Dem heute 57-jährigem Angeklagten wird seitens der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, am 31. Oktober 2021 aus Wut über ...

IGS Hamm: Sprachprüfungen in Französisch erfolgreich abgelegt

Hamm. Französischlehrerin Iris Weiß bot nachmittags eine DELF-AG an, um die Schüler bei der Vorbereitung zu unterstützen. ...

VHS-Kurs in Neuwied: Fehler machen, aber richtig

Neuwied. Kommunikationstrainer Martin Heyer hingegen meint: "In Fehlern und Misserfolgen steckt ein riesiges Potenzial. Der ...

Wohnmobil in Wissen beschädigt - Verursacher begeht Unfallflucht

Wissen. Laut Polizeidirektion Neuwird ereignete sich der Unfall am Samstag, dem 14. Mai. Das Wohnmobil parkte dessen Fahrzeugführer ...

Herdorf: Tasereinsatz bei Widerstand - Polizeibeamtin durch Tritt verletzt

Herdorf. Am Montag, den 16. Mai, hatte die Polizei gegen 10 Uhr eine Mitteilung erhalten, wonach in einer Arztpraxis in Herdorf ...

Weitere Artikel


Lilith Schmidt - Vom Dorfverein zur U-16-Nationalspielerin

Unnau-Korb. Parallel zum Fußball versucht sich die sportbegeisterte Lilith auch mit dem Handball, dazu noch drei Jahre mit ...

Karatesportlerin Samira Mujezinovic glänzt mit weiteren Siegen

Nürburgring/Hilgenroth. Besser hätte der Start in 2022 gar nicht ausfallen können: Karatesportlerin Samira Mujezinovic (Hilgenroth) ...

Prozess beim Amtsgericht Altenkirchen: Vater zahlte keinen Unterhalt

Altenkirchen. Beim ersten Verhandlungstermin beantragte der Verteidiger des Angeklagten die Vernehmung von mehreren Arbeitgebern, ...

IHK-Regionalbeirat für den Landkreis Altenkirchen freut sich auf die nächste Amtszeit

Altenkirchen. Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing benannte in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung ...

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Werbung