Werbung

Vereine | - keine Angabe -


Nachricht vom 07.03.2011    

Sebastian Cieslik holt Bronzemedaille

Bei den deutschen Schüler-Taekwondo-Meisterschaften in Ingolstadt hat Sebastian Cieslik die Bronzemedaille geholt. Er startete für "Sportlife" Westerwald.

Westerwald/Ingolstadt. Ende Februar fanden in Ingolstadt die Deutschen Meisterschaften der Schüler statt. Bereits am Samstagnachmittag reisten die drei nominierten Taekwondo-Kämpfer des Sportlife Westerwald, Anna Scheffzcyk, Sebastian Cieslik (Foto) und Sonja Germann, nach Bayern. Nach einer Nacht im Hotel konnten die Kämpfer es kaum noch erwarten, ihr Können an diesem Tag unter Beweis zu stellen.

Sonja Germann (J Bw bis 44 kg) stand die größte Herausforderung bevor. In diesem Jahr durfte sie das erste Mal Erfahrungen auf diesem Turnier sammeln. Ihren ersten Kampf gegen die amtierende deutsche Vizemeisterin Isabella Hass (Taekwondo-Club Donau-Lech-Iller) konnte sie leider nicht gewinnen, verlor diesen mit 14:1 und schied im Achtelfinale aus.

Anna Scheffzcyk (J Bw bis 51 kg) konnte sich in ihrem ersten Kampf gegen Jenny Heinz (Taekwondo Gemeinschaft Allgäu) souverän durchsetzen und gewann diesen frühzeitig mit 14:7. Ihren zweiten Kampf gegen die diesjährige deutsche Meisterin Melina Müllers (TSC Gladbeck) konnte sie leider nicht für sich entscheiden und verlor diesen mit 5:18. Scheffzyk schied ebenfalls im Achtelfinale aus.

Sebastian Cieslik (J Bm bis 49 kg) musste sich gegen Mustafa Parlak (TKD Varol, Neu-Ulm) beweisen. In den drei Runden konnte er durch gute Technik überzeugen und beendete
seinen ersten Kampf frühzeitig mit 16:4. Auch im Zweiten Kampf dominierte Cieslik und gab seinem Gegner Fabian Moldenhauer (TuS Ende) keine Chance, sondern entschied diesen mit 14:5 für sich. Im Halbfinale musste er dann noch mal alles geben, konnte sich jedoch leider gegen den heutigen deutschen Meister Hamza Kerim (ksc-leopard) trotz guten Kampfgeistes nicht durchsetzen und verlor seinen Kampf nur denkbar knapp mit 1:2.
Mit Stolz durfte Sebastian Cieslik an diesem Tag die Bronzemedaille in Empfang nehmen.



Kommentare zu: Sebastian Cieslik holt Bronzemedaille

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 20.01.2020

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend, 19. Januar 2020, gegen 19.20 im Kirchener Ortsteil Wehbach ereignet. Der 55 Jahre alte Fahrer eines Rollers stürzte und starb. Sein Sohn musste den Vorfall mit ansehen.


Neuhoff will keine weiteren Beratungen mehr zu WKB in Wissen

Der Stadtrat Wissen soll am 10. Februar 2020 einen Grundsatzbeschluss zum Thema Straßenausbaubeiträge für das Stadtgebiet von Wissen treffen. Weitere Vorberatungen im Haupt- und Finanzausschuss am 23. Januar finden nicht statt, auch die geplanten Bürgergespräche am 6. und 7. Februar werden vorerst zurückgestellt, bis Klarheit herrscht.


Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach ereignet. Eine junge Frau kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die L 278 war komplett gesperrt.


Traktorfahrer drängt Lkw auf der K 130 ab und flüchtet

Am späten Samstagabend ist ein Lkw-Fahrer auf der Kreisstraße 130 von einem Traktor von der Fahrbahn gedrängt worden und im Graben gelandet. Der Traktor-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise.


Bedauern über Auflösungserscheinungen im Rewe-Center

Das Ende naht: Im April schließt das Rewe-Center am Weyerdamm in Altenkirchen seine Toren endgültig. 68 Mitarbeiter sind von dem Aus betroffen, einige haben glücklicherweise bereits einen neuen Job gefunden. Für die Kunden hat das aktuell aber auch Nachteile: Die Fisch- und Fleischtheken sind bereits geschlossen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Traditionelle Winterwanderung des Lauftreff VfL Wehbach

Kirchen. Startpunkt der 13 Kilometer langen Wanderung war die Turnhalle in Wehbach und führte die Gruppe über den Hof Niederasdorf ...

NABU Gebhardshainer Land und Wissen wählt neuen Vorstand

Gebhardshain. Als Kassenwartin und Schriftführerin wurden Verena Rolland und Varinia Birk aus Gebhardshain jeweils wiedergewählt. ...

Wissener Schützen trafen sich zur Jahreshauptversammlung

Wissen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Wissen stand natürlich ganz im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums. ...

Förderverein Feuerwehr Daaden: Vorstand formiert sich neu

Daaden. „Ein besonderer Kraftakt sowohl für den Vorstand als auch für den gesamten Löschzug war die Blaulichtmeile anlässlich ...

Neue Rettungsschwimm- und Tauchkurse bei der DLRG

Betzdorf. Angeboten werden Kurse zum Erwerb folgender Abzeichen:

ab 19 Uhr

· Juniorretter (ab 10 Jahre und ...

Landfrauen bieten für 2020 wieder ein umfangreiches Programm

Kreis Altenkirchen. „Ideale sind wie Sterne; man kann sie nicht erreichen, aber man kann sich an ihnen orientieren“. Mit ...

Weitere Artikel


Tobias Reidt ist Deutscher Vizemeister im Taekwondo

Altenkirchen. Eine Silber- und fünf Bronzemedaillengewinner konnte der Olympic Sportclub bei der diesjährigen Deutschen Jugend-A-Meisterschaft ...

Auf dem Druidensteig zur Abtei Marienstatt gewandert

Gebhardshain/Molzhain. Vom Bürgerhaus in Molzhain nahm Wanderführer Gerhard Wrede mit 30 Teilnehmern eine Etappe auf dem ...

Bauckhage besuchte ehemaliges Stahlwerk

Mudersbach. Von einer guten Entwicklung des Strukturwandels und der Unternehmen auf dem ehemaligen Stahlwerk konnte sich ...

25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert

Gebhardshain. Katharina Müller aus Neunkhausen konnte am 17. Februar auf 25 Jahre Betriebszugehörigkeit im LVM-Servicebüro ...

Schützen feierten Karneval mit Ute I.

Wissen. Großartige Stimmung herrschte beim "Fastovendsball" im bunt geschmückten Schützenhaus, es war rappelvoll!. Bütttenreden, ...

In Katzwinkel war die Sau los

Katzwinkel. Das Superwetter lockte zum Karnevalsumzug und das Dorf erlebte einen Besucheransturm wie schon lange nicht mehr. ...

Werbung