Werbung

Pressemitteilung vom 20.01.2022    

"Altenkirchen zusammen": Demo gegen "rechte Demagogie" am Sonntag (23. Januar)

Im Kreis Altenkirchen hat sich als Reaktion auf die "Montagsspaziergänge" ein Bündnis formiert. Für Sonntag, den 23. Januar, lädt "Altenkirchen zusammen" zu einer Demonstration auf den Schlossplatz der Kreisstadt ein. Die Zielsetzung: Gesicht zeigen gegen "rechte Demagogie".

Gesicht zeigen gegen "rechte Demagogie im Kontext der sogenannten 'Montagsspaziergänge': Das Bündnis "Altenkirchen zusammen" lädt für Sonntag, den 23. Januar zu einer Demonstration ein. (Bild: Bündnis-Website)

Altenkirchen. In den sozialen Netzwerken hatten Unterstützer in den vergangenen Tagen bereits für das neu formierte Bündnis und dessen "Altenkirchener Erklärung" geworben. In einer Pressemitteilung erklären die Bündnispartner nun ihre Motivation: Man will Gesicht zeigen gegen "rechte Demagogie im Kontext der sogenannten 'Montagsspaziergänge'. Am kommenden Sonntag, den 23. Januar, lädt das Bündnis nun zu einer Demonstration. Die angemeldete Veranstaltung soll unter Einhaltung strikter Hygienemaßnahmen ab 14 Uhr auf dem Altenkirchener Schlossplatz stattfinden.

Ein Organisationsteam hat ein Programm mit inhaltlichen und künstlerischen Beiträgen vorbereitet. Unter anderem soll auch eine Schweigeminute für die Corona-Toten abgehalten werden. Teilnehmende werden darum gebeten, den Mindestabstand von 1,5 Metern zu beachten und eine Maske zu tragen. Außerdem wird empfohlen, vor der Teilnahme an der Demonstration einen Schnelltest durchzuführen.

In der "Altenkirchener Erklärung", die hier einsehbar ist, werden die Positionen des Bündnisses ausführlich dargestellt. Darin heißt es unter anderem: "JA zu einer solidarischen Gesellschaft und zu einer auf Wissenschaft und Fakten basierenden Pandemiebekämpfung. NEIN zu egoistischer Spaltung durch einige Wenige zu Lasten der Gesundheit Vieler." Die Erklärung kann per E-Mail an kontakt@netzwerk-ak.de unterzeichnet werden. Alternativ können sich Privatpersonen und Organisationen am Sonntag auch vor Ort eintragen. Laut der Pressemitteilung des Bündnisses hätten innerhalb weniger Stunden bereits über 70 Menschen und Organisationen die Erklärung unterschrieben. Darunter finden sich einzelne Bürger und Mandatsträger nahezu aller Parteien sowie Verantwortliche aus diversen Unternehmen, Vereinen, Kirchengemeinden und weiteren Organisationen. (PM)

Unterzeichner der "Altenkirchener Erklärung" (Stand: 20. Januar 2022, 14.18 Uhr)

Dr. Peter Enders, Landrat des Kreises Altenkirchen
Matthias Gibhardt, Stadtbürgermeister von Altenkirchen
Heijo Höfer, Bürgermeister a. D., MdL a.D.
Bernd Brato, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain
Daniela de Nichilo, Ortsbürgermeisterin der Ortsgemeinde Fensdorf
Martin Diedenhofen, MdB
Sabine Bätzing-Lichtenthäler, MdL, Fraktionsvorsitzende SPD-Landtagsfraktion
Matthias Reuber, MdL
Harald Klippel, Vorstandsvorsitzender, Caritasverband Rhein-Sieg e.V.
Pfarrer Marcus Tesch, Evangelische Kirchengemeinde Wissen
Axel Karger, Vorsitzender DGB Kreisverband Altenkirchen
Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter IG Metall Betzdorf
Nicole Platzdasch, IG Metall Betzdorf
Kathrin Vannini, Mitglied des Ortsvorstandes der IG Metall Betzdorf und Betriebsratsmitglied FederalMogul Sealing Systems GmbH
Dr. Holger Ließfeld und Kathrin Wolter für die "Betreuungsvereine der AWO im Landkreis Altenkirchen"
Eva Maria Fuchs, Vorsitzende des BTV der AWO Sieg/Westerwald Betzdorf
Bernd Becker, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion Altenkirchen
Udo Quarz, Vorsitzender DIE LINKE Kreisverband Altenkirchen
Julien Fleckinger, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Stadtrat Herdorf sowie im Verbandsgemeinderat
Daaden-Herdorf
Anke Schneider, Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF)
Jürgen Salowsky, Fraktion Bündnis90/DieGrünen des VG-Rats Altenkirchen Flammersfeld
Bernd Becker, Ortsvereinsvorsitzender SPD Niederfischbach, Beigeordneter der Ortsgemeinde Niederfischbach und der Verbandsgemeinde Kirchen
Jürgen Kugelmeier, Fraktionsvorsitzvorsitzender „Freie Wählergemeinschaft Altenkirchen / Flammersfeld (FWG)“ im Stadtrat Altenkirchen
Lukas Dörrie, Regionalmanager Westerwald-Sieg
Christof Weller - HIBA e.V. Wissen - QMB
Daniela Hillmer-Spahr, Fraktionsvorsitzende der SPD im Stadtrat Altenkirchen
Kai Dietzel, Fraktionssprecher der SPD Niederfischbach
André Linke
Rudolf Düber
Hans Röhrig
Thomas Wunder
Dr. Hans Werner Becker
Martin Sturm
Mike Schneider-Mrosowski
Irmgard Deutsch-Höfer
Johanna Rohde
Dieter Asbach
Anna Neuhof
Dr. Michael Blees
Frea Gend, Oberirsen
Dennis Schikorra-Gend, Oberirsen
Prof. Dr. Armin Schikorra, Pittsburgh
Andreas Müller
Jennifer Pfeiffer
Florian Heukäufer
Patricia Kahrmann
Klaus Wallenborn
Christoph Schneider
Philipp Krämer
Ingo Nachtigall
Peter Striepke
Esther Nickel
Andrea Becker
Jan Hellinghausen
Edeltraud Kugelmeier
Verena Roßmann
Magarethe Relet, Mitglied GdP
Elisabeth Hermes
Friedhelm Hermes
Rüdiger Trepper
Dr. Kristianna Becker
ORGANISATIONEN:
Netzwerk Vielfalt und Demokratie Kreis Altenkirchen
Ev. Landjugendakademie/Ev. Akademie für Land und Jugend
Haus Felsenkeller
Mach Mit e.V.
SPD-Kreisverband Altenkirchen
Juso-Kreisverband Altenkirchen
SPD-Ortsverein Betzdorf-Gebhardshain
SPD-Ortsverein Herdorf
Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Altenkirchen
Bündnis 90/Die Grünen Fraktion im Kreistag Altenkirchen
Bündnis 90/Die Grünen Fraktion im Stadtrat Altenkirchen
Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen
Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Hamm/Wissen
Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Daaden-Herdorf
Restaurierungsatelier und -büro Conservation Pool
KOMPA Ev. Kinder- und Jugendzentrum Altenkirchen
WIBeN e.V. - Altenkirchen
Buntes Bündnis gegen Rechts Westerwald - Altenkirchen
Kulturverein Rotes Haus e.V. - Seelbach
Vorstand des Förderverein Bismarckturm Altenkirchen e.V


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Bürgerinitiative gegen die Ortsumgehungen der B8 bald mit Ortsgruppe Helmenzen

Region. Ein sogenanntes Raumordnungsverfahren für die Ortsumgehungen der B8 hat begonnen und die ersten Schritte wurden eingeleitet. ...

Telefonische Sprechstunde mit MdB Martin Diedenhofen am 25. Mai

Altenkirchen/Unkel. Der SPD-Bundestagsabgeordnete freut sich auf das Gespräch mit Bürgern und ist in der Zeit zwischen 19 ...

Landrat überreichte zwölf Einbürgerungsurkunden im Kreishaus Altenkirchen

Altenkirchen. Die Einbürgerung in einem festlichen Rahmen, so machte Landrat Dr. Enders deutlich, "ist für uns eine wichtige ...

Hillmer-Spahr neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins "Im Raiffeisenland"

Region. Dieser Generationenwechsel hatte sich laut der Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins "Im Reiffeisenland" schon im ...

Altenkirchens Stadtbürgermeister Gibhardt: Kein weiterer Kommentar zum Rücktritt

Altenkirchen. Der Abschied von dieser Position ist für Matthias Gibhardt (43/SPD) beschlossene Sache. Nach noch nicht einmal ...

Alte Dorfschule Steckenstein: Treffen mit Hands of Hope anberaumt

Mittelhof/Steckenstein/Region. Nachdem Ende 2021 Planungen für die alte Dorfschule in Steckenstein seitens der (freikirchlichen) ...

Weitere Artikel


Kirchen: Molzbergbad ab Montag (24. Januar) bis Ende des Monats geschlossen

Kirchen. Die angespannte Personalsituation des Molzbergbads wird aktuell durch einen Corona-bedingten Personalausfall in ...

Impfangebot auf dem Kirchener Parkdeck endet am 29. Januar – Teststelle bleibt offen

Kirchen. Die Betreiber reagieren mit Einstellung des Impfangebots auf dem Parkdeck auf die stark gesunkene Nachfrage seit ...

Schwerer Diebstahl aus Transporter in Altenkirchen - Polizei bittet um Hinweise

Altenkirchen. Augenzeugen berichteten, wie ein bislang unbekannter männlicher Täter die Seitenscheibe des kurz zuvor abgestellten ...

Zahlen, bitte! Inventur im Zoo Neuwied

Neuwied. „Bei uns werden die Tiere natürlich nicht wie Handelswaren verkauft, und zum Glück haben wir auch kein Problem mit ...

Neuer Verein, um Kult-Event weiterzuführen: Niederfischbach hat nun eine Kirmesgemeinschaft

Niederfischbach. Dass in Niederfischbach die Kirmes eine lange Tradition besitzt, ist landläufig bekannt. In dieser über ...

Katzwinkel bald im SWR-Fernsehen – Dreh fand bereits statt

Katzwinkel. Kürzlich hatte das SWR für einen Sendebeitrag "Hierzuland" in der Landesschau Rheinland-Pflalz bei Katzwinkels ...

Werbung