Werbung

Pressemitteilung vom 20.01.2022    

Kirchen: Molzbergbad ab Montag (24. Januar) bis Ende des Monats geschlossen

Das Molzbergbad leidet schon unabhängig von der Pandemie unter einer angespannten Personalsituation. Nun muss der Betrieb des Schwimmbads ab Montag, 24. Januar, für den Rest des Monats geschlossen werden. Der Grund: Corona-bedingter Personalausfall. Immerhin: Eine bestimmte Zielgruppe unter den Gästen ist nicht von der Schließung betroffen.

Ab Montag, den 24. Januar, bis Ende des Monats ist der Badbetrieb des Molzbergsbads geschlossen. (Foto: Archiv/ddp)

Kirchen. Die angespannte Personalsituation des Molzbergbads wird aktuell durch einen Corona-bedingten Personalausfall in der Schwimmbadaufsicht verstärkt, so dass ein sicherer Badebetrieb nicht gewährleistet werden kann. Die Konsequenz: Der Badbetrieb wird ab Montag, den 24. Januar, bis einschließlich Montag, den 31. Januar, eingestellt. Laut der entsprechenden Pressemitteilung ist dieser Schritt mit den Gesellschaftern (Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen).

Das Hallenbad bleibt also in diesem Zeitraum geschlossen. Schul- und Vereinsschwimmen finden nicht statt. Auch die Kurse können nicht durchgeführt werden. Eine gute Nachricht gibt es allerdings: Der Saunabetrieb ist von der Schließung nicht betroffen. (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sommerkonzert demonstrierte die musikalische Vielfalt der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Dazu hatten die Musiklehrer Tanja Röhrig, André Becker und Andreas Klein die passenden Musikstücke ausgewählt. ...

Südwestfälisches Schmiedetreffen im Technikmuseum Freudenberg: Ein Fest für alle Sinne

Freudenberg. Hobby- und Berufsschmiede aus der Region kommen zusammen, um ihre Leidenschaft und ihr Können mit den Besuchern ...

Martin Diedenhofen ruft zu Teilnahme an Digitalwettbewerb auf

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen ruft Verantwortliche aus der Region zur Teilnahme auf: "Egal ob mit einem ...

EM-Tippspiel der Kuriere: Halbfinalisten richtig vorhersagen und Gutscheine abstauben

Region. König Fußball wird wieder einmal seine ganze Macht demonstrieren und die Fans quer durch Europa in Ekstase versetzen ...

Eselkurse Online mit dem Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Das erfährt man, wenn man sich das Kurskonzept etwas genauer anschaut. Im einführenden Kurs geht es um "Esel ...

"Abenteuer Heimat" im Wildenburger Land

Kreis Altenkirchen/Friesenhagen. Der Westerwald-Sieg-Tourismus und die Kreisvolkshochschule Altenkirchen laden zusammen mit ...

Weitere Artikel


Impfangebot auf dem Kirchener Parkdeck endet am 29. Januar – Teststelle bleibt offen

Kirchen. Die Betreiber reagieren mit Einstellung des Impfangebots auf dem Parkdeck auf die stark gesunkene Nachfrage seit ...

Schwerer Diebstahl aus Transporter in Altenkirchen - Polizei bittet um Hinweise

Altenkirchen. Augenzeugen berichteten, wie ein bislang unbekannter männlicher Täter die Seitenscheibe des kurz zuvor abgestellten ...

Sascha Wirtz neuer Trainer der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth

Ellingen/Bonefeld/Willroth. „Unser Ziel war es, vor dem Start der Wintervorbereitung einen neuen Cheftrainer zu präsentieren. ...

"Altenkirchen zusammen": Demo gegen "rechte Demagogie" am Sonntag (23. Januar)

Altenkirchen. In den sozialen Netzwerken hatten Unterstützer in den vergangenen Tagen bereits für das neu formierte Bündnis ...

Zahlen, bitte! Inventur im Zoo Neuwied

Neuwied. „Bei uns werden die Tiere natürlich nicht wie Handelswaren verkauft, und zum Glück haben wir auch kein Problem mit ...

Neuer Verein, um Kult-Event weiterzuführen: Niederfischbach hat nun eine Kirmesgemeinschaft

Niederfischbach. Dass in Niederfischbach die Kirmes eine lange Tradition besitzt, ist landläufig bekannt. In dieser über ...

Werbung