Werbung

Pressemitteilung vom 21.01.2022    

Schwerer Diebstahl aus Transporter in Altenkirchen - Polizei bittet um Hinweise

Laut Meldung der Polizeidirektion Neuwied wurde am Montag, dem 17. Januar, zwischen 8.30 und 8.35 Uhr Geld aus einem Bäckerei-Transporter entwendet. Der Diebstahl ereignete sich auf dem Parkplatz einer Bäckereifiliale in der Wiedstraße in Altenkirchen.

Symbolfoto: Archiv

Altenkirchen. Augenzeugen berichteten, wie ein bislang unbekannter männlicher Täter die Seitenscheibe des kurz zuvor abgestellten Firmenfahrzeuges eingeschlagen habe. Anschließend habe der Dieb die Beifahrertür geöffnet, aus dem Fahrzeug eine Kunststoffbox herausgenommen, ehe er in Richtung Konrad-Adenauer-Platz geflüchtet sei. Die Kunststoffbox enthielt Geldkassetten mit den Einnahmen der Bäckerei.

Die Polizeiinspektion Altenkirchen fahndet nun nach dem Täter und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Über den Täter sind folgende Details bekannt: Der Täter ist etwa 35 bis 40 Jahre alt und circa 180 cm groß, hat einen Drei-Tage-Bart sowie ein schmales, spitzes Gesicht. Zudem ist er sehr schlank und hat ein südländisches Aussehen. Bei der Tatausführung trug er eine rote Strickmütze mit weißen Punkten. Hinweise können an die Polizeiinspektion Altenkirchen gerichtet werden, per Telefon: 02681/946-0 oder E-Mail: pialtenkirchen@polizei.rlp.de (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Regionale Wisserland": Die Leistungsschau präsentiert die Region im Kulturwerk

Wissen. Die Verbandsgemeinde Wissen freut sich daher auf die 11. Auflage mit neuen Trends und Angeboten des heimischen Gewerbes. ...

Kunst, Politik und Wein zum Weltfrauentag: Lesung im Atelier "Liese"

Daaden. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler traditionell ...

L120/L277: Sanierung der Landesstraße an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen ist abgeschlossen

Windeck/Region. Die Straßenbauarbeiten inklusive Markierung und der Erneuerung der Schutzplanken im vierten und letzten Bauabschnitt ...

Willkommen, kleine Maja! Schaltjahr-Baby mit Schaltjahr-Papa kommt in Kirchen zur Welt

Kirchen. Jede Geburt ist grundsätzlich ein Wunder, diese aber sogar eine kleine Sensation - wenn man die statistische Wahrscheinlichkeit ...

Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

AKTUALISIERT: Wochenendhaus stand in Mudersbach in Flammen

Mudersbach. Wie die Polizeiinspektion Betzdorf berichtete, stand ein Wochenendhaus oberhalb des Friedhofs in der Bergstraße ...

Weitere Artikel


Sascha Wirtz neuer Trainer der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth

Ellingen/Bonefeld/Willroth. „Unser Ziel war es, vor dem Start der Wintervorbereitung einen neuen Cheftrainer zu präsentieren. ...

Heimische CDU unterstützt Christian Baldaufs Kandidatur zum Landesvorsitz

Betzdorf. "Der Vorstand ist der festen Überzeugung, dass Christian Baldauf der richtige Kandidat ist, um die strukturelle, ...

Firma Stöver in Wissen: 50-jähriges Firmenjubiläum am 1. Februar

Wissen. Wenn man es ganz genau nimmt, so liegen die Wurzeln der Firma Stöver aus Wissen schon in den 30er Jahren. Damals ...

Impfangebot auf dem Kirchener Parkdeck endet am 29. Januar – Teststelle bleibt offen

Kirchen. Die Betreiber reagieren mit Einstellung des Impfangebots auf dem Parkdeck auf die stark gesunkene Nachfrage seit ...

Kirchen: Molzbergbad ab Montag (24. Januar) bis Ende des Monats geschlossen

Kirchen. Die angespannte Personalsituation des Molzbergbads wird aktuell durch einen Corona-bedingten Personalausfall in ...

"Altenkirchen zusammen": Demo gegen "rechte Demagogie" am Sonntag (23. Januar)

Altenkirchen. In den sozialen Netzwerken hatten Unterstützer in den vergangenen Tagen bereits für das neu formierte Bündnis ...

Werbung