Werbung

Nachricht vom 27.01.2022    

Taekwondo: Jan Wiedemann gewinnt die Bavaria Open

Nach beinahe anderthalb Jahren Wettkampfpause fand im bayerischen Nürnberg endlich wieder ein Taekwondo-Wettkampf statt. Trainer Eugen Kiefer von Sporting Taekwondo aus Altenkirchen nahm vier Sportler zu den Bavaria Open mit, von denen sich Wettkampfdebütant Amin Bechari und Erfolgssportler Jan Wiedemann eine Platzierung erkämpften.

Jan Wiedemann (links) und Amin Bechari starteten nach der Wettkampfpause durch. (Foto: Verein)

Altenkirchen / Nürnberg. Dass der erste Wettkampf direkt ein Bundesranglistenturnier sein würde, machte den Wiedereinstieg nicht unbedingt einfacher. Lounis Bechari und Maik Schulz fanden nach der langen Turnierpause nicht optimal in ihre Kämpfe und blieben leider ohne Platzierung. Amin Bechari kann nach enormen Einsatz mit seiner Drittplatzierung im Schwergewicht angesichts seiner Erfahrungenslosigkeit sehr zufrieden sein. Auch für Bruder Lounis Bechari und Maik Schulz ist das Turnier als Erfolg zu sehen, bedenkt man die Erfahrungswerte, die daraus für die nächsten Wettkämpfe resultieren.

Auch Jan Wiedemann brauchte ein wenig Zeit, in das Turnier hinein zu gelangen. Nach eine Runde Kampfzeit fand er jedoch relativ schnell ins Geschehen und bestritt alle seine Kämpfe letztlich mit einem Sieg. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Delegiertenversammlung Schützenbezirk 13: Ehrungen standen im Mittelpunkt

Region. Die einladenden Worte des Vorsitzendem Karl-Heinz Pitton gingen nach der Totenehrung in Richtung der letzten Jahre, ...

JSG Wisserland: A-Jugend spielt erneut unentschieden

Wissen. Bereits in der dritten Spielminute setzte Kerem Sari aus 30 Metern den Ball an die Torlatte, der Bitburger Torhüter ...

Lotto-Elf hilft beim 18:2 der Stiftung Fly & Help in Kroppach großartig

Kroppach. Fußballherz, was willst Du mehr?! Das langsam sich anbahnende Ende eines lauen Frühlingstages mit angenehmen Temperaturen, ...

Bald Fahrradtour zum Raiffeisenturm - Jetzt anmelden

Region. Im gesamten Kreis Altenkirchen findet sich eine Vielzahl von schön angelegten und ausgesuchten Radrouten. Natur erleben, ...

JSG Altenkirchen gegen JSG Wisserland: "sehr emotional und mit einigen Nickeligkeiten"

Region. "Von Beginn an erfolgte ein offener Schlagabtausch der überwiegend von langen Bällen in Richtung gegnerischem Strafraum ...

Herrenteams der SG Honigsessen/Katzwinkel weiter auf Erfolgskurs

Region. Die Herrenteams der SG Honigsessen/Katzwinkel (HoKa) seien weiter im Siegesrausch und hätten den Gegnern "ein halbes ...

Weitere Artikel


Ausländische Mitbürger stabilisieren das regionale Arbeitskräfteangebot

Neuwied. Diese Entwicklung spiegelt sich auch auf dem Arbeitsmarkt im Agenturbezirk der Arbeitsagentur Neuwied wider.

In ...

Fragen zum Katastrophenschutz im Landkreis: BKI gibt Antworten

Region. Bereits zu Beginn des Gespräches stellte der BKI fest, dass er nicht alle Fragen vollumfänglich beantworten könne. ...

Altenkirchener Afghanistan-Stiftung: Mehl, Speiseöl, Winterjacken und warme Stiefel übergeben

Altenkirchen. Die Zukunft Afghanistans wird schwärzer denn je gemalt. Nach der Machtübernahme der radikal-islamischen Taliban ...

Martin Diedenhofen: SPD-Bundestagsfraktion für eine faire Altschuldenlösung

Unkel. Noch im ersten Halbjahr plane man auf Basis eines konkreten Vorschlags, Gespräche über eine faire Altschuldenlösung ...

"FLY & HELP": Betzdorfer Unternehmen Liquisign finanzierte Schule in Ruanda

Betzdorf/Ruanda. Wer hätte das gedacht? Anfang 2020 waren die wirtschaftlichen Folgen der sich anbahnenden Pandemie noch ...

Konzert in Altenkirchen: Polizeiorchester erspielte Spenden für junge Stimmen im Ahrtal

Altenkirchen. „Das Motto dieses Abends gilt auch für das Benefiz-Konzert in der Christuskirche, dessen Gäste Sie heute sind.“ ...

Werbung