Werbung

Pressemitteilung vom 02.02.2022    

"Virtuelle Mittagspause": Bald Start des neuen Formats von SPD-Landtagsabgeordneter

Die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) lädt erstmalig zur "Virtuellen Mittagspause". Die Premiere mit der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises findet am Montag, den 7. Februar, von 12 bis 12.30 Uhr auf dem Instagram-Profil der Politikerin statt. Ab sofort soll das neue Format monatlich angeboten werden.

Sabine Bätzing-Lichtenthäler (Foto: SPD)

Region. Wenige Tage nach der Premiere der "Virtuellen Mittagspause" ist der Internationale Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft. Da scheint die Wahl des Gastes mit der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Altenkirchen, Julia Bieler, gut getroffen. So will sich die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler mit der Fachfrau über die Förderung der Gleichstellung von Mädchen und Frauen, insbesondere in der Wissenschaft austauschen und dabei neben den bestehenden Angeboten auch über Herausforderungen und Forderungen ins Gespräch kommen.

Mit diesem neuen Format, das auf dem Instagram-Profil von Sabine Bätzing-Lichtenthäler ab sofort monatlich angeboten wird, möchte die Abgeordnete ein Angebot schaffen, sich in der Mittagszeit, sozusagen zwischendurch, zu gesellschaftlich, wirtschaftlich und politisch relevanten Themen zu informieren und auszutauschen. "Mit der 'Virtuellen Mittagspause' möchte ich Themen setzen, informieren, sowie Anreize und Impulse bieten, sich nach einem ersten Input gegebenenfalls weiter mit der Thematik auseinanderzusetzen", erläutert Sabine Bätzing-Lichtenthäler das Ziel dieses neuen virtuellen Formates.



Wer keine Gelegenheit hat live in der "Virtuellen Mittagspause" dabei zu sein, kann sich die Gespräche anschließend auf dem Youtube-Kanal oder der Homepage unter www.baetzing-lichtenthaeler.de anschauen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Sabine Bätzing-Lichtenthäler  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt auch in diesem Jahr wieder zur "Virtuellen Mittagspause" ein

Region. "In dieser Mittagspause dreht sich alles um die Menschenwürde", so die heimische Abgeordnete, die den Künstler Knoblauch ...

Kreis-Jusos blicken zuversichtlich und gut aufgestellt in die Zukunft

Betzdorf. Komplettiert wird der Vorstand durch sechs Beisitzer. In dieser Funktion wurde Michael Samen (Herdorf) wiedergewählt. ...

Grüne im Kreis Altenkirchen wählen neuen Vorstand

Kreis Altenkirchen. Beide betonten in ihren Reden, dass die vergangene Amtsperiode anspruchsvoll gewesen sei. "Nicht nur ...

Diedenhofen begrüßt neue Förderung für klimafreundlichen Neubau

Neuwied/Altenkirchen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen, der im Bauausschuss sitzt, begrüßt diese Entscheidung: ...

Erhöhtes Verkehrsaufkommen in Dauersberg wegen Bauarbeiten?

Steineroth. Aufgrund dieser Bauarbeiten wird mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen im Ortsteil Dauersberg gerechnet. Viele ...

Tanja Machalet begrüßt Pläne zur Modernisierung der Einwanderungspolitik

Westerwaldkreis. "Wir brauchen eine moderne Einwanderungspolitik zur Sicherung des Fachkräftebedarfs unserer heimischen Wirtschaft. ...

Weitere Artikel


Leser zu Corona-Politik und Versammlungen: Ausstieg aus Notfallmodus überfällig

Sehr geehrte Redaktion,

Sie berichten über die Veranstaltung des "Netzwerk Vielfalt und Demokratie" in Zusammenhang mit ...

Nun ist auch der Kult-Karneval in Malberg abgesagt

Malberg. Die Karnevalsveranstaltungen der KG "Rot-Weiss" Malberg sind weit über die Ortsgrenzen beliebt. Doch nun muss der ...

Corona im Kreis Altenkirchen: 270 neue Corona-Infektionen seit Dienstag (1. Februar)

Kreis Altenkirchen. Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreisgebiet mit Stand Mittwoch, 2. Februar, 11.745 Menschen positiv ...

Wolf "GW1896m" liebt außerhalb des Waldes das Fleisch von Schafen

Altenkirchen. Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld und mit ihr die im westlichen Zipfel gelegenen ausgedehnten ...

Wissen: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Wissen. Ein Leichtverletzter und rund 10.000 Euro Sachschaden – das ist die bisherige Bilanz dieses Verkehrsunfalls, der ...

Westerwälder Rezepte: Lauch-Hackfleisch-Suppe nach Omas Art

Region. Die Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch schmeckt nach Omas Rezept einfach am besten, weil die Oma nicht mit den Geschmacksträgern ...

Werbung