Werbung

Nachricht vom 10.02.2022    

IHK Altenkirchen: Steuerberater-Sprechtage für Existenzgründer

In Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz bietet die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen, Wiedstraße 9, regelmäßig kostenlose Informationsgespräche für Existenzgründer mit einem Steuerberater an. Diese werden am Donnerstag, 31. März, von 8 bis 12 Uhr fortgesetzt.

Die IHK Altenkirchen bietet kostenlose Steuerberater-Erstberatungen für Existenzgründer an. (Symbolfoto)

Altenkirchen. Teilnehmen können Existenzgründer und Unternehmer, die sich kürzlich selbstständig gemacht haben. Die Jungunternehmer können ein kurzes persönliches Gespräch mit einem Steuerberater führen und sich über steuerliche Fragen rund um die Existenzgründung informieren. Es ist empfehlenswert, eine Liste mit Fragen bereitzuhalten. Weiterhin besteht die Möglichkeit eines digitalen Gespräches. Zugangsdaten erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Diese Erstinformation ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unbedingt bis spätestens sieben Tage vor dem Termin online erforderlich, indem Sie im Suchfeld 4951008 eingeben. Fragen beantwortet Lars Lettau unter Telefon 02681 87897-12 oder per E-Mail an lettau@koblenz.ihk.de . (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Saubere Natur im Wisserland - Infoschilder sollen über Folgen von Müll aufklären

Wissen. Dass man seinen Abfall nicht in die Landschaft wirft und stattdessen wieder mit nach Hause nimmt und sortiert, sollte ...

Betzdorf: Mit frisiertem Roller durch die Stadt gerast

Betzdorf. Der 40 Jahre alte Fahrer gab an, lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung zu sein. Im Verlauf der Kontrolle ...

Friesenhagen: Tiefstehende Sonne löste Verkehrsunfall aus

Friesenhagen. Grund dafür sei die tiefstehende Sonne gewesen. Der vorübergehend orientierungslose Fahrer touchierte mit seinem ...

Großbrand in Haiger: Auswirkungen waren auch im Kreis Altenkirchen sichtbar

Kreis Altenkirchen. Durch den Großbrand im nordhessischen Haiger kam es weithin zu einer starken Rauchentwicklung und Rußniederschlag, ...

Waldbrand in Schutzbach: Schneise verschaffte den Wehrleuten wertvolle Zeit

Schutzbach. Wenn in der brütenden Hitze dieser Sommertage die Feuerwehren ausrücken, dann kann man mit an Sicherheit grenzender ...

Betzdorfer Pfadfinder klären "Skandal in Ratzeburg" auf

Region. Dass sich in den Zelten kaum aufgehalten wurde, lag nicht nur an den teils hohen, sommerlichen Temperaturen, sondern ...

Weitere Artikel


Taekwondo: Neue Gürtel für die Jüngsten

Altenkirchen. Diese Nachwuchssportker waren erfolgreich:

Weiß-Gelber Gürtel/9. Kup: Constantin Sajun, Ali Lian Zejneli, ...

Schulbau in Ruanda: Mit Landrat Enders auf Spendenwanderung

Altenkirchen. Die Grundschule wird im Westen des Landes in Gataka im Bezirk Karongi entstehen. Neben verschiedenen Einzelspendern ...

Niederschelderhütte: Für 1,8 Millionen Euro ein neues Feuerwehrhaus - mit Brücke

Mudersbach-Niederschelderhütte. "Heute ist der erste Todestag von Maik Köhler": Daran erinnerte Kirchener Bürgermeister Andreas ...

Junge Union fordert Co-Working-Initiativen im Kreis Altenkirchen

Region. Die jungen Christdemokraten begrüßen die vom Kreis durchgeführte Studie, deren Ergebnisse im Dezember des letzten ...

Kita-Leiterin zu 25 Jahre Zwergennest in Betzdorf: Leitsatz prägt bis heute

Betzdorf. Dieser Leitsatz prägt und begleitet die Kindertagesstätte bis heute: Ein Nest sei ein Ort der Geborgenheit, an ...

Bätzing-Lichtenthäler (SPD) bald im Talk mit Staatssekretär im Landes-Innenministerium

Region. Die sogenannten "Montagsspaziergänge" von Kritikern der Corona-Politik dominieren immer noch weite Teile der öffentlichen ...

Werbung