Werbung

Nachricht vom 14.02.2022    

Themenkonzert "Sophie Scholl": Die Widerstandskämpferin als Mensch

„Schließ Aug und Ohr für eine Weil“, so nennt sich das Themenkonzert "Sophie Scholl", das am Samstag, 19. Februar, um 19 Uhr in der Konzertkirche Altenkirchen (ev. Christuskirche) zu hören sein wird. Konzipiert und initiiert hat dieses besondere Projekt die freischaffende Künstlerin, Musiklehrerin und Gesangspädagogin Manuela Meyer.

(Foto: Veranstalter)

Altenkirchen. Bereits im November 2021 feierte das Projekt im Rahmen der „mittendrin“- Konzerte der Kreuzkirche in Betzdorf seine erfolgreiche Premiere und Uraufführung und ist seitdem an mehreren Orten zu hören. Der Titel bezieht sich auf ein Lied von Konstantin Wecker, mit dem er die Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ um die Geschwister Sophie und Hans Scholl würdigt, die Kurz vor Ende der Nazi-Diktatur hingerichtet wurden.

Konzipiert und initiiert hat dieses besondere Projekt die freischaffende Künstlerin, Musiklehrerin und Gesangspädagogin Manuela Meyer. Zusammen mit Studienrätin Sigrid Fielauf hat sie die Texte ausgewählt und angeordnet. Diese wird als Rezitatorin mit dabei sein. Im Programmheft schreibt Manuela Meyer: „Sophie Scholls Leben und ihr Tod für den Widerstand werden vielfach thematisiert. In unserem Themenkonzert, bestehend aus Liedern im Wechsel mit kurzen Texten und Bildern, möchten wir Sophie Scholl als Mensch näher betrachten. Sie war eine mutige, lebensfrohe und intelligente junge Frau, die Literatur und Musik liebte und sehr naturverbunden war. Sie war ebenfalls sehr gläubig und suchte oft im Gebet die Nähe zu Gott.“



Zu hören sein werden neben bekannten Chorälen wie „Näher mein Gott zu dir“ und „Ich bete an die Macht der Liebe“ auch Lieder, die Manuela Meyer selbst geschrieben hat.
Begleitet wird die Sopranistin von der Pianistin und Organistin der evangelischen Kirchengemeinde Betzdorf, Natalia Nazarenus. Beide bilden seit einigen Jahren ein eingespieltes Duo. Als weiterer Musiker ist der Geiger und Instrumentalpädagoge Dominik Engel dabei, der seit 2008 Lehrer in den Fächern Violine, Viola und JeKits an der Fritz-Busch Musikschule Siegen und der Musikschule Kreuztal arbeitet.
Der Eintritt ist frei, es gilt die 2G+ Regel.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Literaturvortrag an der Uni Siegen: Prof. Dr. Manfred Berg stellt sein neues Buch vor

Siegen. In seinem dann noch druckfrischen Sachbuch "Das gespaltene Haus. Eine Geschichte der Vereinigten Staaten von 1950 ...

Lesesommer 2024 in der evangelischen öffentlichen Bücherei Wissen

Wissen. Die Bücherei hat für den Lesesommer ihr Sortiment um circa 150 aktuelle, spannende Bücher erweitert. Wer in dieser ...

Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Oberraden. Die "After Work Party" am Freitagabend übertraf alle Erwartungen von Ortsbürgermeister Achim Braasch. Als Zugabe ...

80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Hachenburg. Der staatliche Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz und die Hachenburger KulturZeit laden am 12. Juli in Kooperation ...

"Die Olchis und der Schmuddelhund" vom Koblenzer Puppentheater erobern Altenkirchen

Altenkirchen. Schleime, Schlamm und Hundedreck! Ein Riesenspaß für Olchifans. Die Olchikinder finden ihre Haustiere heute ...

Konzert mit "Vocale Grande" in Birnbach am 22. Juni

Birnbach. Wo andere Musikgruppen mit Instrumentenkoffern und mit viel Technik auflaufen müssen, haben es die acht Sänger ...

Weitere Artikel


Kreisausschuss Altenkirchen: Thematisch breit gefächerte Beschlüsse gefasst

Altenkirchen. In den zurückliegenden Monaten hatten sich einige Dinge angesammelt, die im Kreisausschuss des Altenkirchener ...

PCR-Test-Ergebnis ist geeigneter Nachweis für Coronavirus-Ansteckungsfähigkeit

Koblenz. Die Kläger, zwei Geschwisterkinder, hatten sich nach der sofort vollziehbaren Anordnung der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz ...

Gegen die Ortsumgehung Kircheib: Bürgerinitiative wird aktiv

Kircheib. Die Schilder sind nun entlang der möglichen Trassenvarianten nördlich und südlich zu finden. Wanderer können sich ...

Altenkirchener Tennisturnier: Belgierin Minnen ist topgesetzte Spielerin

Altenkirchen. Auf geht’s: Die neunte Auflage des Tennis-Weltranglistenturniers für Frauen in Altenkirchen kann starten. Nicht ...

Betzdorf: "Azubi-Speeddating" im März an drei Schulstandorten gleichzeitig

Betzdorf. Das "Azubi-Speeddating" wird erstmals an drei Standorten in Betzdorf von 9 bis 13 Uhr zeitgleich stattfinden. Ideale ...

Corona im AK-Kreis: So viele Infizierte werden derzeit stationär behandelt

Kreis Altenkirchen. Von den 4.375 aktuellen Corona-Fällen, die dem Landesuntersuchungsamt gemeldet wurden, befinden sich ...

Werbung