Werbung

Nachricht vom 16.03.2011 - 14:59 Uhr    

Mit Flurreinigung zum Ortsjubiläum herausgeputzt

Eine gute Beteiligung gab es bei der Flurreinigung im Herdorfer Stadtteil Sassenroth. Der Ort hat sich damit zur anstehenden 750-Jahr-Feier ordentlich herausgeputzt.

Das Foto zeigt einen Teil der Truppe (die anderen waren noch unterwegs).

Herdorf-Sassenroth. Um den Herdorfer Stadtteil für die 750-Jahr-Feier herauszuputzen, war jetzt eine Flurreinigung in Sassenroth organisiert worden. 24 Personen fanden sich am Samstagmorgen um 10 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus ein. Neben Mitgliedern des MGV, der Feuerwehr und des Sportvereines waren auch mehrere Sassenrother Bürger und Jugendliche erschienen, um sich an der Aktion zu beteiligen. Bis 13 Uhr waren sämtliche Straßen und die Ufer entlang der Heller gesäubert und es ist einiges an Müll zusammen gekommen. Die letzte Flurreinigung lag schon ein paar Jahre zurück und das Hochwasser hatte, insbesondere an der Heller, viel Unrat angespült. Neben zwei Fahrrädern waren es insgesamt 34 blaue Müllsäcke, die über den Bauhof entsorgt werden mussten. Nach Abschluss der Säuberungsaktion gab es eine ordentliche Erbsensuppe mit Würstchen und Brötchen sowie allerlei kühle Getränke im Dorfgemeinschaftshaus.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mit Flurreinigung zum Ortsjubiläum herausgeputzt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Spendenübergabe in der „Tagespflege Giebelwald“

Kirchen. Aufgebaut wurde der Sonnenschirm direkt vorder Haustür der Tagespflege. „Vorher mussten wir auf diesem Areal immer ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Wer hat den Baum angesägt?

Betzdorf. Am Sonntagnachmittag (18. August) fiel ein Ahornbaum auf den Betzdorfer Drosselweg und blockierte diesen. Dazu ...

Kirmes-Besucher in Niederfischbach trotzen dem Regen

Niederfischbach. Wie immer hatten die Mitglieder des Organisationsvereins U.N.S. (Unterhaltung und Spaß in Niederfischbach) ...

Ein Fünfer pro Klick für den Kreisfeuerwehrverband

Kreisgebiet. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen hat es in die Endrunde geschafft: Er gehört zu den 14 Initiativen, Gruppierungen ...

Fruchtiges Jubiläum: Obstbauverein Katzwinkel feierte 100. Geburtstag

Katzwinkel. Schon 100 Jahre besteht der Obstbauverein Katzwinkel e.V. Am Samstag (17. August) feierte der Verein in der Obstplantage ...

Neue Spielplatz-Geräte am Molzhainer Bürgerhaus übergeben

Molzhain. Schon viele Spenden hat die Basargruppe Molzhain der Ortsgemeinde gemacht. Zweimal im Jahr, jeweils im Frühling ...

Weitere Artikel


Kooperation von Uni und Kreis Altenkirchen wird ausgebaut

Kreisn Altenkirchen/Siegen. Die Universität Siegen und der Kreis Altenkirchen haben eine Kooperationsvereinbarung zur intensiveren ...

Ww-Verein bietet Marathon-Erlebnisse und Weinprobe

Flammersfeld. Zu einem Vortrag über die Marathonläufe von New York und Athen und einer Weinprobe lädt der Westerwaldverein ...

Stadt und VG Wissen entscheiden für Eon Mitte

Wissen. Nach umfangreichen Beratungen und insgesamt fünf gemeinsamen Ratssitzungen haben sich jetzt der Stadtrat von Wissen ...

Für Palliativ-Station 1000 Euro gespendet

Hamm. Seit mehr als zehn Jahren zeichnet die Belegschaft der Verbandsgemeinde Hamm jährlich eine Spende für karitative und ...

Zwei Schwerverletzte und 30.800 Euro Sachschaden

Isert. Ein 26-Jähriger aus der VG Wissen und ein 50-jähriger aus Netphen wurden beim Unfall auf der B 256, Gemarkung Isert, ...

Wärmende Sonnenstrahlen beim Umwelttag in Breitscheidt

Breitscheidt. Angenehme Frühlingstemperaturen begleiteten die Aktion "Saubere Umwelt" in der Ortsgemeinde Breitscheidt, ...

Werbung