Werbung

Nachricht vom 17.02.2022    

Sturmtief Ylenia: Das berichtet die Polizei Altenkirchen

Der Sturm hat in der vergangenen Nacht neben den Feuerwehren auch die Straßenmeisterei und Polizei auf Trab gehalten. Zum Glück gab es nach derzeitigem Kenntnisstand im Dienstgebiet der Polizei Altenkirchen keine Personenschäden. Die Beamten haben in einer Pressemeldung Bilanz gezogen.

In der Sturmnacht waren unter anderem viele Straßen wie hier auf der L 289 zwischen Kirchseifen und Brunken/Kölbach durch umgestürzte Bäume blockiert. (Fotos: Bernhard Theis / Symbolfoto)

Altenkirchen. Aufgrund des derzeitigen Sturmtiefs kam seit etwa 3 Uhr auch im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Altenkirchen zu zahlreichen Einsätzen von Feuerwehr, Straßenmeisterei und Polizei. Aufgrund einer Vielzahl von umgestürzten Bäumen mussten mehrere Straßen, darunter auch Bundes- und Landesstraßen, gesperrt werden. Die Feuerwehren und Straßenmeistereien sind teilweise noch immer mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. In Heupelzen ist ein Baum in eine Stromleitung gestürzt. Hierbei wurden zwei Gebäude beschädigt. Weitere durch Bäume beschädigte Stromleitungen wurden aus Fürthen und Fluterschen gemeldet. In Niederwambach knickte ein Strommast ein. Die zuständigen Energieversorgungsunternehmen sind informiert und kümmern sich um die Schadensbehebung. In Altenkirchen wurde ein Pkw durch herabfallende Dachpfannen beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es im hiesigen Dienstgebiet zu keinen Personenschäden.

(Pressemeldung PI Altenkirchen)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Stadthalle Altenkirchen: Machbarkeitsstudie soll Sanierungsoption klären

Altenkirchen. Der Sanierungsstau ist immens, die gesundheitliche Gefahr groß: Seit dem 31. Juli des vergangenen Jahres ist ...

ABOM 2022 in Wissen: Großer Andrang schon zur Eröffnung

Wissen/Region. Endlich konnte die Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (ABOM) am Dienstag und Mittwoch (27. und 28. ...

Hövels - Verkehrsunfall auf der B 62 mit zwei leichtverletzten Personen

Hövels. Ausgangs einer Linkskurve geriet sie infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern ...

GEW Altenkirchen macht auf Probleme bei Umsetzung des Kita-Zukunftsgesetzes aufmerksam

Kreis Altenkirchen. Im Namen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) führte deren Kreisvorsitzender Heribert Blume ...

Vermisster 85-Jähriger wurde tot aufgefunden

Marienrachdorf/ Brückrachdorf. Der seit Sonntagabend vermisste 85-jährige Willi May wurde am Mittwochmittag (28. September) ...

"Naturgenuss" im Fokus: "Wir Westerwälder"-Videoserie geht weiter

Region. Denn im neuen Video geht es um "Naturgenuss Rhein-Westerwald", eine ganz besondere Initiative rund ums Thema regionale ...

Weitere Artikel


Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen: Großes Frühjahrskonzert kommt

Wissen. Nachdem das letzte Frühjahrskonzert digital aus alten Aufnahmen von vorherigen Konzerten zusammengeschnitten stattgefunden ...

Sturmtief Ylenia wütete auch im Kreis Altenkirchen: Feuerwehr fährt zu 80 Einsätzen

Region. Bei dem Sturm, der in der kommenden Nacht noch stärker werden soll, gab es im Kreisgebiet keine Personenschäden. ...

Einladung zum IHK-Webinar: „IT-Cloud – Infrastrukturen für den Mittelstand“

Altenkirchen/Neuwied. Die steigende Bedeutung von Daten als Produktionsfaktor verbunden mit stetig zunehmenden Abhängigkeiten ...

Siegbrücke zwischen Wallmenroth und Scheuerfeld gesperrt ab 21. Februar

Wallmenroth/Scheuerfeld. Wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez am Donnerstag, den 17. Februar, mitteilt, wird die Siegbrücke ...

Altenkirchener Tennisturnier: 12 Erstrundenspiele „durchgepaukt“

Altenkirchen. Schlag auf Schlag und das in doppelter Bedeutung war das Motto am Mittwoch (16. Februar) beim neunten Tennis-Weltranglistenturnier ...

Liveticker: Das hat der Sturm im Kreis Altenkirchen angerichtet

Kreis Altenkirchen. Der Sturm in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat Schäden im AK-Land angerichtet. Das ist die aktuelle ...

Werbung