Werbung

Nachricht vom 19.03.2011 - 09:19 Uhr    

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt nach Betzdorf

Prominente Wahlkampfunterstützung gibt es für die CDU im nördlichen Rheinland-Pfalz und für Spitzenkandidatin Julia Klöckner. Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht am Montag, 21. März, um 19 Uhr in der Stadthalle Betzdorf.

Am Montag spricht Bundeskanzlerin Angela Merkel in Betzdorf.

Betzdorf/Kreis Altenkirchen. Der Landtagswahlkampf geht in den Endspurt. Prominente Unterstützung erhält die heimische CDU dabei aus Berlin.
Erstmals in der Geschichte des Landkreises Altenkirchen kommt eine amtierende Bundeskanzlerin zu uns. Gemeinsam mit der CDU-Spitzenkandidatin, Julia Klöckner, wird Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am kommenden Montag, 21. März, 19 Uhr, in der Stadthalle Betzdorf sprechen.
"Wir freuen uns sehr, dass wir die letzten Tage im Wahlkampfendspurt mit der Bundeskanzlerin einläuten können", sagt CDU-Kreisvorsitzender Dr. Josef Rosenbauer.

Im Folgenden einige Hinweise zur Veranstaltung:

Einlass in die Stadthalle ist ab 18 Uhr.
Es werden keine Eintrittskarten benötigt!
Jeder ist herzlich willkommen!
Sollte jemand auf einen Sitzplatz angewiesen sein, melde er sich bitte unter 02742-4286.
Die städtischen Parkplätze stehen zur Verfügung - mit Ausnahme der Stadthallen Parkplätze.
Bitte den ÖPNV benutzen, um zur Veranstaltung zu kommen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt nach Betzdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Puderbacher Landrunde - Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Die Strecke startet in Lautzert am Sportplatz und führt über Döttesfeld durch`s Grenzbachtal. Weiter geht es ...

Alle wollen zur Feuerwehr: Herdorfer Grundschüler bei Brandschutzerziehung

Herdorf. Viele interessierte Blicke und neugierige Fragen warteten auf die Herdorfer Wehrmänner: Die vierte Klasse der Grundschule ...

Qualität in der Kindertagespflege dank Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Dadurch, dass alle Teilnehmenden in der Betreuung von Kindern tätig sind, entsteht eine enge Theorie-Praxis-Verzahnung ...

Bernhard Henn ist seit 60 Jahren Mitglied der Westerwald Bank

Wissen. Bernhard Henn aus Wissen-Schönstein ist seit 60 Jahren Mitglied der Westerwald Bank. Das heißt konkret: Es war 1959, ...

Stiftung der Sparkasse engagiert sich wieder für Kinder und Jugendliche

Altenkirchen. Die Verantwortlichen der Sparkassenstiftung hatten am Montag, 19. August, in den Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung ...

Einführungsgottesdienst: Anne Peters-Rahn wird Schulpfarrerin an der BBS

Betzdorf/Kreisgebiet. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Betzdorfer Kreuzkirche wird Pfarrerin Anne Peters-Rahn am ...

Weitere Artikel


Bürgerschaft arbeitete am Zunkunftskonzept

Wissen.
Die Erfolgsgeschichte der Zukunftsschmiede Wissen, die vor elf Jahren entstand, soll fortgeschrieben werden. Ein ...

Wieder Weyerbuscher Gespräche

Weyerbusch/Hachenburg. Zum siebten Mal lädt die Westerwald Bank in diesem Frühjahr zu den Weyerbuscher Gesprächen ins Raiffeisen-Begegnungs-Zentrum ...

270 Euro für die Kinderkrebshilfe

Heupelzen. Eine Spende in Höhe von 270 Euro konnten die Ausrichter des Christbaumfestes in Heupelzen an die Freunde der Kinderkrebshilfe ...

CDU-Senioren von modernster Schweißtechnik beeindruckt

Wissen. Dem Maschinenbau-Unternehmen Nimak in Wissen galt ein Besuch der Senioren-Union des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen, ...

Hobbykünstler präsentieren ihre Werke in Gebhardshain

Gebhardshain. Hobbykünstlerinnen und Hobbykünstler der Kreisvolkshochschule Altenkirchen und des Volksbildungswerkes Gebhardshain ...

Schüler der IGS Hamm erkundeten Handwerksberufe

Wissen. Die Schulklasse gegen die Werkstatt tauschen - das konnten neun Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm/Sieg ...

Werbung