Werbung

Nachricht vom 21.02.2022    

IHK-Akademie: Infoveranstaltung Geprüfte Wirtschaftsfachwirte

Die IHK-Akademie Koblenz e.V. als Bildungseinrichtung der IHK Koblenz stellt seit 50 Jahren qualifizierte und fachspezifische Weiterbildung im kaufmännischen sowie technischen Bereich bereit. Dieses Mal geht es um eine Online-Veranstaltung mit Informationen über den Werdegang zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt.

Logo IHK-Akademie

Region. Am 3. März bietet die IHK-Akademie Koblenz um 17 Uhr eine Online-Infoveranstaltung über die Weiterbildung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt an. Wirtschaftsfachwirte gehören zu den umfassend qualifizierten Generalisten.

Die breit angelegte und praxisorientierte Fortbildung vermittelt ein umfassendes betriebswirtschaftliches Wissen, das in allen Branchen gut eingesetzt werden kann.
Besprochen werden auch Inhalte, Zugangsvoraussetzungen, Prüfungen, Kursgestaltung, Förderungsmöglichkeiten und die verschiedenen Formate: vom berufsbegleitenden Präsenz- oder Online-Kurs über die Vollzeitvariante bis hin zum Fernstudium.

Interessierte können sich über die Webseite der IHK-Akademie anmelden und sich von überall aus einwählen.

Ansprechpartnerin ist Jutta Wiedemann, E-Mail: wiedemann@ihk-akademie-koblenz.de
Informationen unter dem Webcode: 501WFW-Info (PM)



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwaldbank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Neiterser Senioren unternehmen erlebnisreiche Rheintour

Neitersen. Nach zweijähriger Corona-Zwangspause hat die Ortsgemeinde Neitersen in diesem Jahr wieder einen Seniorenausflug ...

Mitglieder der DLRG Betzdorf-Kirchen erhalten Fluthelfermedaille

Betzdorf/Kirchen. Das Bildungszentrum des DLRG Landesverbandes Rheinland-Pfalz in Lehmen wurde zum Ort einer großen Veranstaltung, ...

Weyerbuscher Themenweg informiert jetzt auch in "leichter Sprache"

Weyerbusch. Der Verkehrs- und Bürgerverein Weyerbusch hat die Informationstafeln auf dem in Zusammenarbeit mit der Ortsgemeinde ...

Internationale Bergbau- und Montanhistoriker besuchen Brachbach

Brachbach. 20 Teilnehmer des in Wilnsdorf stattgefundenen 23. Internationalen Bergbau- und Montanhistorik-Workshops unternahmen ...

Neunkirchener Frauenensemble überzeugt Jury des Landeschorwettbewerbes NRW

Neunkirchen. In der Kategorie "G.1 – Populäre Chormusik, Jazz-, Pop, Gospel- und Barbershopchöre“ erzielte der Frauenchor ...

Weitere Artikel


Filmreif-Kino Hachenburg zeigt Drama "Spencer" im März

Hachenburg. Das Drama führt zurück in den Dezember 1991: In der Ehe zwischen dem Prinzen und der Prinzessin von Wales herrscht ...

Corona im AK-Land: Die Ansteckungsraten fallen

Kreis Altenkirchen. Insgesamt gehen die Infektionsraten im Kreis damit beständig nach unten: In den letzten sieben Tagen ...

Fachkräftemangel: Experten stellen Erfolgsrezepte für Unternehmen vor

Region. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft, BVMW lädt gemeinsam mit der Stadt Netphen zu einer Veranstaltung zum ...

Sturmtief Antonia sorgte auch im oberen Kreis Altenkirchen wieder für Einsätze

Region. In der Nacht zum Montag, den 21. Februar, ließ das nächste Sturmtief namens "Antonia" die Feuerwehr nicht los. Es ...

Niederfischbach: Das war der Grund für den Brand im Alten- und Pflegeheim

Niederfischbach. Feuer in dem Zimmer eines Wohnbereichs des Alten- und Pflegeheim Teresa am Sonntagmorgen: Mit rund 50 Kräften ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Haus ohne Keller?

Region. Vor der Entscheidung für einen Keller ist es besonders wichtig, ein Bodengutachten einzuholen. Und vor der Entscheidung ...

Werbung