Werbung

Nachricht vom 10.03.2022    

A-Jugend Rheinlandpokal: Die JSG Wisserland verliert im Achtelfinale gegen TUS Koblenz mit 4:1

Vor etwa 100 Zuschauern war die TuS aus Koblenz der JSG Wisserland vor allem in der ersten Spielhälfte spielerisch und technisch überlegen. Wisserland hielt aber kämpferisch gut dagegen und stand in der Defensive gut. Koblenz drängte immer wieder mit schnellen Kombinationen in die Wissener Spielhälfte, ohne zunächst wirklich gefährlich zu werden.

Kerem Sari und Faruk Cifci, besorgten den vorübergehenden Ausgleich. (Foto: privat)

Wissen. In der 39. Minute konnte Paul Heuser dann die Koblenzer in Führung bringen, nachdem die JSG den Ball im Mittelfeld verloren hatte und den Konter nicht mehr abwehren konnte. Bei diesem Spielstand blieb es dann bis zum Halbzeitpfiff, obwohl Koblenz weiterhin am Drücker blieb.
In der 49. Spielminute kam Wisserland nach einem schönen Pass von Kerem Sari auf Faruk Cifci, der dann unaufhaltsam davon zog und den Ball über den herauslaufenden Koblenzer Torhüter ins Netz setzte. Zwei Minuten später vergab Till Kilanowski die Führung aus kurzer Distanz, indem er den Ball über das Tor setzte. Koblenz wurde dann wieder stärker und erzielte in der 65. Minute durch Darian Dschbrailow die 2:1 Führung.
In der 72. Spielminute stellte die bis dahin gut leitende Schiedsrichterin Wissens Spielmacher Furkan Cifci nach einem taktischen Foul im Mittelfeld mit gelb-rot vom Platz. Cifci hatte zwar vorher schon mal gelb gesehen, hätte aber nach den Regeln in dem Jugendspiel nur eine Zeitstrafe von 5 Minuten erhalten dürfen. Die Schiedsrichterin wurde auch sofort auf den Fehler aufmerksam gemacht, blieb aber bei ihrer Entscheidung.
In Unterzahl hatte Wisserland es nun gegen den starken Regionalligisten
natürlich schwerer. Der für den verletzten Volkan Beydilli im Wissener Tor stehende
B-Jugendtorwart Giuliano Greco verhinderte in dieser Phase durch mehrere
gute Aktionen ein höheren Rückstand.
Koblenz erhöhte dann aber in der 80. Minute durch Darian Dschbrailow auf 3:1, der nach Wissener Auffassung klar im Abseits war. Durch Martin Jakobs erzielte man in der Nachspielzeit noch einen weiteren Treffer.
Die Schiedsrichterin bestätigte nach dem Spiel im Gespräch, dass sie tatsächlich einen Regelverstoß begangen habe, den sie nicht mehr rückgängig machen könne und man solle Protest gegen die Spielwertung einlegen. Der Platzverweis wurde von ihr im Spielbericht nicht vermerkt.
Aufstellung: Greco, Siegel, Schmidt, Zehler, Klein, Sari, Wagner, Furkan Cifci, Klianowski, Fuchs, Faruk Cifci
eingewechselt: Baum, El Ghawi, Raneck, Schlatte (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Jubiläumsturnier "Rasenzauber": 140 Jahre VfL Hamm/Sieg

Hamm. Die E-Jugend der Fußballabteilung hatte anlässlich des Jubiläums und des Abschlusses der Saison 23/24 zum Rasenzauber ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Mit Ehren empfangen: Die Deutschen Meister im Futsal kehren heim

Altenkirchen. Die Kuriere hatten bereits über den Meistertitel der JSG berichtet. Im Finale hatten die jungen Fußballer der ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Zehn Stunden vergehen wie im Flug - SFC-Pilot fliegt motorlos über 850 Kilometer

Katzwinkel. Die Flugstrecke im vereinseigenen Leistungsdoppelsitzer Arcus-T führte dabei vom Flugplatz Katzwinkel nach Brilon ...

GTC am Nürburgring: Nach Pech im Qualifying landet Bruchertseifener auf achten Platz

Bruchertseifen. Nachdem Roland Froese den Boliden im Qualifying zunächst souverän auf Platz eins der GT4 Klasse platziert ...

Weitere Artikel


Konfliktbewältigung: Kostenfreies Charity Online-Event stärkt Eltern und Kinder

Region. Bestes Entertainment und zugleich wertvolles Expertenwissen für mehr Harmonie und Spaß im Familienleben sowie mehr ...

Ukraine-Konflikt: 89 Prozent der rheinland-pfälzischen Unternehmen befürworten Sanktionen

Region. 89 Prozent der Unternehmen halten laut Umfrage die Sanktionen gegen Russland und Belarus für angemessen, fünf Prozent ...

"Früh im Jahr"-Markt mit verkaufsoffenem Sonntag in Hachenburg

Hachenburg. Ein reichliches Speisen- und Getränkeangebot sorgt für das leibliche Wohl und an die Kinder ist mit einem Karussell ...

Wohnhauseinbruch in Daaden: Zeugen gesucht!

Daaden. Die Täter hebelten im rückwärtigen Bereich ein Kellerfenster auf und gelangten so ins Haus. Sie durchsuchten die ...

Online-Veranstaltung "Engagiert gegen Rechtsextremismus – Alt und Jung im Dialog"

Altenkirchen. Die Arbeit gegen Rechtsextremismus der „Omas gegen Rechts“ und der Landesschüler*innenvertretung (LSV) Rheinland-Pfalz ...

Voller Erfolg: DRK-Bereitschaft Wissen rief zum Blutspenden auf

Wissen. „Insgesamt konnten wir 112 Spender begrüßen, davon sechs die zum ersten Mal dabei waren“, so Henn am Ende des Tages. ...

Werbung