Werbung

Nachricht vom 10.03.2022    

"Abenteuer Heimat": Neue Veranstaltungsreihe der KVHS Altenkirchen startet in Daaden

Am Sonntag, 27. März, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen eine neue Veranstaltungsreihe unter dem Titel: "Abenteuer Heimat". Worum es geht? Ganz einfach: Rheinland-Pfalz wird dieses Jahr 75 Jahre alt – Grund genug, sich mit der Geschichte zu beschäftigen und Zusammenhänge zu verstehen. Denn vieles ist gefühlt zwar Alltag, aber doch voller Überraschungen.

Auftakt zur Reihe „Abenteuer Heimat“ ist am 27. März in Daaden. (Foto: Peter Lindlein)

Altenkirchen/Kreisgebiet. Auch im Landkreis Altenkirchen gibt es Unbekanntes, Geschichtliches und Faszinierendes zu entdecken. Die Kreisvolkshochschule und der Westerwald Touristik-Service bieten daher dieses Jahr eine Veranstaltungsreihe mit spannenden Exkursionen und Führungen von Willroth bis Friesenhagen an. Geplant sind derzeit 17 Veranstaltungen bis Ende Oktober.
Start in Daaden
Los geht es am 27. März in Daaden: Die dortige Barockkirche überragt das malerische Ortsbild. Sie wurde 1722 bis 1724 gebaut und gehört zu den schönsten Schöpfungen des Barocks im Westerwald. Mit ihren 1200 Sitzplätzen ist sie zugleich eine der größten Kirchen im Rheinland. Der Daadener Ortskern zeugt von der langen Bergbaugeschichte. Ulrich Meyer als Gästeführer begleitet die Teilnehmenden auf einer spannenden Zeitreise. Treffpunkt ist um 14.25 Uhr am Eingang der Barockkirche. Es gelten die dann aktuellen Corona-Regelungen.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis zum Alter von 12 Jahren zahlen 2 Euro, ab dem Alter von 13 Jahren kostet die Teilnahme 5 Euro, zu zahlen vor Ort.
Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule ab sofort auf der Website oder per Mail



Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule ab sofort auf der folgenden Website oder per Mail entgegen: Mail: kvhs@ak-kreis.de, Telefon: 02681-812213.

Die weiteren Veranstaltungen der Reihe „Abenteuer Heimat“ und die jeweiligen Referenten und Kosten für die Teilnahme sind ebenfalls auf der Website einzusehen. (PM)


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Veranstaltungskalender


Filmreif - Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Am 8. August zeigt der Cinexx Hachenburg für Senioren die Komödie "Mit Herz und Hund" (102 Minuten, FSK 0).

Der ...

Zu Gast auf der "documenta fifteen": Zweitägige Studienfahrt der KVHS nach Kassel

Altenkirchen/Kassel. Kassel steht seit dem 18. Juni wieder für insgesamt 100 Tage im Mittelpunkt der internationalen Kunst-Öffentlichkeit. ...

Automobilclub Bad Neuenahr stellt Oldtimer-Veranstaltung vor

Enspel. “Oh du schöner Westerwald…, ja dieses Lied bringt die Saison 2022 auf den Punkt“, so der AAC-Vorsitzende Hermann-Josef ...

AAC Bad Neuenahr stellt seine Oldtimer-Veranstaltungen 2022 im Stöffelpark Enspel vor

Enspel. „Oh du schöner Westerwald…., ja dieses Lied bringt die Saison 2022 auf den Punkt,“ so der AAC-Vorsitzende Hermann-Josef ...

Online-Veranstaltung "Engagiert gegen Rechtsextremismus – Alt und Jung im Dialog"

Altenkirchen. Die Arbeit gegen Rechtsextremismus der „Omas gegen Rechts“ und der Landesschüler*innenvertretung (LSV) Rheinland-Pfalz ...

Reparatur-Café öffnet am Mittwoch (13. Oktober)

Wissen. Die ehrenamtlichen Tüftler stehen bald wieder bereit, um Geräte wie etwa Stereoanlagen, Staubsauger, Heckenscheren, ...

Weitere Artikel


DJK Gebhardshain-Steinebach e.V. bildet weitere Badminton-Trainer aus

Gebhardshain. Erste Turniere wurden mit Bravour gemeistert und mit Podestplätzen belohnt. Im Frühjahr stehen die Minimannschaftsmeisterschaften ...

1.860 Bäume in der Wissener Köttingsbach sollen in Frieden aufwachsen

Wissen. Vor wenigen Tagen hat die grundsätzliche Wiederaufforstung in der Wissener Köttingsbach begonnen. Andreas Weber, ...

Landkreis Altenkirchen wählt Betriebsräte

Altenkirchen. Für Karger sind Betriebsratswahlen der Ausdruck für Demokratie im Betrieb: „Betriebsräte können mitbestimmen, ...

Altenkirchen: Tibetfreunde erinnern mit Flaggentag an Volksaufstand und Unterdrückung

Altenkirchen. Längst bestimmen andere Schlagzeilen die Nachrichten aus der weiten Welt: der Krieg in der Ukraine, das Atomprogramm ...

Mehrere Fahrzeuge in Herdorf beschädigt

Herdorf. Der bisher unbekannte Täter zerkratzte mit einem spitzen Gegenstand eine komplette Fahrzeugseite der Pkw. Hinweise ...

Brunnen auf dem Wissener Marktplatz soll zur Sitzgelegenheit werden

Wissen. Lange hat die Stadt auch in ihren Gremien überlegt, was mit dem Brunnen auf dem schönen Marktplatz in Wissen passieren ...

Werbung