Werbung

Nachricht vom 11.03.2022    

Jetzt auch im AK-Land: Familienabenteuer mit "Jupp, dem Jungenhaften"

Unterwegs im Westerwald mit Jupp, dem Jungenhaften, können kleine und große Ritteranwärter jetzt auch im Landkreis Altenkirchen ein Familienabenteuer erleben: Der Kreis beteiligt sich ab sofort mit fünf Stationen an der landesweiten Familienaktion der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH rund um den fiktiven Ritterorden Falkenfels.

(Foto: familienabenteuer.rlp-tourismus.com)

Altenkirchen. Hierbei können kleine Entdecker zu echten Helden werden und an zahlreichen Stationen im Westerwald und landesweit Aufgaben und Rätsel lösen. Das interaktive Spiel um den Ritterorden Falkenfels führt Familien zu tollen Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen. Das gesamte Angebot ist kostenlos und geeignet für Familien mit Kindern rund ums Grundschulalter. Im Westerwald begleiten die Teilnehmer Ritter Jupp, den Jugenhaften, und seine Stute Helga an den neu hinzugekommenen Stationen Druidenstein, Eichhörnchenweg, Tierpark Niederfischbach, Räuberweg und Grube Bindweide. Benötigt wird für das Familienabenteuer lediglich ein Smartphone, anmelden können sich Eltern mit ihren Kindern hier. (PM)



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchen: Ausschuss erzürnt über Forderung nach mehr Geld fürs „Spiegelzelt“

Altenkirchen. Das „Spiegelzelt“ ist ohne Zweifel das Leuchtturmprojekt in Sachen Kultur rund um Altenkirchen und darüber ...

"Beetschwestern" in Selbach: Wenn der Name Programm ist

Selbach. Beetschwester - damit könnte auch eine Erdbeersorte gemeint sein. Und einen gewissen Zusammenhang kann man nicht ...

Corona: Inzidenz im AK-Kreis deutlich höher als auf Landesebene

Kreis Altenkirchen. Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 36938 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als geheilt ...

Erwin Rüddel lobt Special Olympics-Athleten

Berlin/Region. „Die Special Olympics in Berlin haben eindrucksvoll unter Beweis gestellt, was auch gehandicapte Sportler ...

SV Breitscheidt: Am 2. Juli gibt es ein Fest für Jung und Alt

Hamm-Breitscheidt. Der 1980 gegründete Sportverein konnte sein Jubiläumsfest wegen Corona-Verordnungen in den vergangenen ...

Vorschulkinder der Kita Birken-Honigsessen lassen Musik ertönen

Birken-Honigsessen. Schon Tage vorher hatten sich die Vorschulkinder der Kindertagesstätte (Kita) St. Elisabeth aus Birken-Honigsessen ...

Weitere Artikel


Ein Kurs für kleine Raketenbauer mit der Kreisjugendpflege Altenkirchen

Altenkirchen. Bei „Frühes Forschen Rhein-Main“ lernen Kinder spielerisch die Welt von Wissenschaft und Technik kennen. Sie ...

Evangelische Gemeinde Betzdorf: In der Gemeindewerkstatt an der Zukunft schmieden

Betzdorf. "Es gibt viel zu tun. Packen wir es an", sagte Eckart Weiss. Der Gemeindereferent und Mitarbeiterpresbyter hatte ...

Feuer auf Campingplatz in Kircheib: Wohnwagen-Brand schlägt über

Kircheib. Am Freitag (11. März) wurde, gegen 17.25 Uhr, zunächst die freiwillige Feuerwehr Mehren alarmiert. Der Leitstelle ...

Corona im AK-Land: Gesundheitsamt meldet 276 Neuinfektionen

Altenkirchen. In stationärer Behandlung befinden sich 20 Frauen und Männer. Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Perspektiven an der BBS Wissen – Anmeldungen noch möglich!

Wissen. Auch für das kommende Ausbildungsjahr zeichne sich ab, dass viele Jugendliche dazu neigten, angesichts der hohen ...

Mitglieder der Westerwald Bank bekommen 73.400 Euro zurück

Hachenburg. Anlässlich des diesjährigen Cashback-Days am 10. März 2022 zahlt ihnen die R+V Versicherung, der Versicherungspartner ...

Werbung