Werbung

Pressemitteilung vom 15.03.2022    

Neues aus der Kita "Die Phantastischen Vier" in Fürthen

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen täglichen Herausforderungen für Familien und Erzieherinnen bestimmen immer noch den Kita-Alltag. Momentan beschäftigt die Kinder und Erzieherinnen darüber hinaus vor allem ein weiteres Thema: der Krieg in der Ukraine.

Die Kinder beteiligen sich am Versammlungstisch (Foto: Kindertagesstätte "Die Phantastischen Vier")

Fürthen. In gemeinsamen Gesprächen versucht das Erzieherteam den Kindern zu erklären, was sie im Moment durch die Medien miterleben. Das Ziel ist es, den Kindern Ängste zu nehmen und durch gemeinsame Aktionen im Gespräch zu bleiben, auch mit den Eltern.

Demokratie und Partizipation wird in der Kita schon seit Jahren gelebt. Seit dem 1. Juli 2021 ist dieses Thema auch im neuen Kitagesetz fest verankert. Um Beteiligung und Teilhabe in der Kita gemeinsam umzusetzen, gibt es verschiedene Ansätze. Dazu gehört der Kinderausschuss, der einmal im Jahr von den Kindern gewählt wird und deren Interessen in allen sie betreffenden Belangen vertritt.

Außerdem ist ein "Versammlungstisch" vorhanden: Hier treffen sich Kinder und Erzieher, um die unterschiedlichsten Themen und Belange zu besprechen. Zu einem Treffen können Kinder und Erzieher einladen. Alle getroffenen Vereinbarungen und Beschlüsse werden schriftlich festgehalten und sind für alle Beteiligten gleich.



Am 24. März soll nun ein Lehr-Film zum Thema Partizipation und Beteiligung in der Kita gedreht werden. Initiatoren des Lehrfilms sind das Bildungszentrum Netzwerk starke Kinder mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für Bildung und Soziales des Landes Rheinland-Pfalz. Der Lehrfilm wird die verschiedenen Möglichkeiten der praktischen Umsetzung von Beteiligung und Partizipation zeigen. Er soll unter anderem für pädagogische Fortbildungen, Kita-Team und Eltern zur Verfügung gestellt werden. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Landsommer bietet Genusserlebnisse zwischen Rheintal und Westerwald

Region. Eine der schönsten Zeiten für Naturerlebnis und Genuss ist der Sommer. Hier können das Rheintal und der Westerwald ...

Nach 27 Dienstjahren: Karla Kolumna des Kirchenkreises Altenkirchen geht in Ruhestand

Region. Im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen geht eine Ära zu Ende: Petra Stroh, die seit 27 Jahren für die Öffentlichkeitsarbeit ...

DJK Wissen-Selbach feiert Jubiläum mit einer Spiel- und Spaßmeile in Wissen

Wissen. Los geht es vormittags um 10.30 Uhr mit einer ökumenischen Andacht. Ab 11 Uhr treten verschiedene Sportgruppen auf ...

Familienausflug zum Bauernhof mit der Wissener Kita "Villa Kunterbunt"

Am 21. Juni machten sich die Kinder der "Hoppetosse"-Gruppe der Kita "Villa Kunterbunt" mit ihren Eltern auf den Weg nach ...

Endlich wieder Feiern - Schützenfest in Schönstein mit zahlreichen Besuchern

Schönstein. Der Festsonntag startete mit der traditionellen Messe an der Heisterkapelle. Dieses Gotteshaus wurde der Bruderschaft ...

Kindergeld auch nach der Schule: In diesen Fällen besteht ein Anspruch

Region. Grundsätzlich erhalten Eltern für Kinder bis zum 18. Lebensjahr Kindergeld. Aber auch nach der Vollendung des 18. ...

Weitere Artikel


Computer- und Handyhilfe im IT-Café startet wieder am 1. April 2022

Betzdorf. Ein entsprechendes Gerät ist heute schnell gekauft. Oftmals ergeben sich aber für den Verbraucher bei der Inbetriebnahme, ...

Legobörse Puderbach geht in die fünfte Runde

Puderbach. Einmal im Jahr verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus in ein Eldorado für alle Liebhaber der kleinen ...

BUND Westerwald lädt ein zur Besichtigung der Mann Naturenergie

Langenbach bei Kirburg. Der BUND Westerwald freut sich, das Unternehmen Mann Naturenergie für eine "Betriebsbesichtigung" ...

Zeugen gesucht: Geldbörsen in Dierdorf und Horhausen gestohlen

Dierdorf/Horhausen. Am Montagnachmittag (14. März) wurde einer Frau beim Einkaufen in einem Markt in der Königsberger Straße ...

John Lees‘ Barclay James Harvest am 28. April 2023 live im "kulturWERK" Wissen: Vorverkauf gestartet

Wissen. Zudem hat sie mit ihrem legendären Konzert vor dem Reichstag in Berlin (Concert For The People) Zeitgeschichte mitgeschrieben. ...

Jugendbildungsfahrt nach München

Neuwied/Altenkirchen. An der viertägigen Reise, die die Landkreise Neuwied und Altenkirchen in Kooperation anbieten, können ...

Werbung