Werbung

Nachricht vom 15.03.2022    

Christuskirche Altenkirchen ist nun auch Konzertkirche: Feierlichkeiten zur Nutzungserweiterung

Die Veranstaltungen, mit denen die Erweiterung des Altenkirchener Gotteshauses zur Konzertkirche festlich begangen werden können, wurden nicht nur von der Evangelischen Kirchengemeinde bereits seit dem letzten Herbst erwartet. Nun wird die Öffnung am 19. März um 17 Uhr gefeiert.

Alexander Kuhlo, Kantor in München, wird in einem großen Festkonzert am 19. März Werke von Bach bis Jimmy Hendrix darbieten. (Foto: privat)

Altenkirchen. Zwar wurden die neuen Möglichkeiten der Kirche am Schlossplatz bereits reichlich genutzt, jedoch waren durch die Hygieneauflagen die Zugangszahlen zu den bisherigen Veranstaltungen streng limitiert. Das galt für Konzerte, Schulfeierlichkeiten, Benefiz-Veranstaltungen und für Musiken zur Marktzeit. Und auch die beliebten musikpädagogischen Hinführungen zur Orgel als der „Königin der Instrumente“ mussten im „Jahr der Orgel“ 2021 Beschränkungen hinnehmen. Dazu bemerkte Dietmar Hering, der Baukirchmeister des Presbyteriums: „Allzu lange hielt uns die Pandemie davon ab, die Freude über die Fertigstellung unseres Vorhabens zu feiern. Doch nun können wir die erweiterten Möglichkeiten unseres Gotteshauses recht offen präsentieren.“

Renovierungsarbeiten abgeschlossen
Zur Erinnerung: Wegen Brandgefahr mussten die 34 Register der großen Wacker-Orgel 2018 ganz verstummen. Eine "LEADER-Förderung" bot hier neue entlastende Möglichkeiten. Und so konnte mit der Orgelrenovierung zugleich ein weiteres Anliegen der Kirchengemeinde realisiert werden, nämlich die Kirche mit ihrem besonderen Klangraum für die Region zu öffnen. Deshalb wurde zusätzlich in die Veranstaltungstechnik investiert. Deren Licht-, Video- und Tontechnik mit ihren großen Möglichkeiten wurde bereits in den letzten Monaten genutzt und genossen.



Eröffnung am 19. März
Den Reigen wird Kantor Alexander Kuhlo, München, eröffnen. Er ist in der Region kein Unbekannter, hat er doch bereits vier Jahre in Kirchenkreis und Gemeinde Altenkirchen gewirkt. Am kommenden Samstagabend wird er die Gäste in die Klangwelten der renovierten und erweiterten Orgel mitnehmen. Dazu spannt er in einem Festkonzert einen weiten klanglichen Bogen von Bach bis Jimmi Hendrix!
Zudem sind in den darauffolgenden Tagen weitere Feierlichkeiten geplant.

Ausblick
Die Festtage in der Konzertkirche Altenkirchen
Samstag, 19. März, 17 Uhr
Großes Orgelkonzert zur Eröffnung – von J.S. Bach bis Jimmy Hendrix
Alexander Kuhlo, München

Sonntag, 20. März, 10 Uhr
Festgottesdienst: „Wir öffnen uns“ - mit anschl. Feierstunde
Pfr.in Gudrun Weber-Gerhards

Freitag, 25. März, 19 Uhr
UNESCO-Kulturerbe: Orgelbau und Orgelmusik
Gesprächskonzert, Prof. Dr. Michael Kaufmann, Heidelberg

Samstag, 26. März, 19 Uhr
Musik, die bewegt – von Band, Kantorei und Posaunenchor
Konzert der Ensembles der Ev. Kirchengemeinde

Ort: Evangelische Christuskirche, Schlossplatz 5, Altenkirchen
Weitere Informationen unter www.evkgmak.de
(PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Feuerwehr Hamm (Sieg) wächst und schaut zuversichtlich in die Zukunft

Hamm (Sieg). Die Jahresabschlussbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr Hamm (Sieg) war geprägt von zahlreichen Verpflichtungen, ...

Geplantes Containerdorf bei Isert: Schriftliches "Scharmützel" zwischen Kreis und BI

Altenkirchen/Eichelhardt. Die Chronologie eines schriftlichen „Scharmützels“: Am 11. Januar wird eine Petition der Bürgerinitiative ...

Versuchter Einbruch in Gebhardshainer Museumsscheune

Gebhardshain. Unbekannte versuchten, innerhalb der ersten Hälfte des Februars, in die Museumsscheune in Gebhardshain, gelegen ...

Landfrauen im Kreis Altenkirchen engagieren sich als Klimagärtnerinnen

Kreis Altenkirchen. Die Landfrauen Frischer Wind absolvieren Modul vier der Weiterbildung zum Klimagärtnern, es ging diesmal ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld und Flüchtlingshilfe Flammersfeld e.V. vertiefen Partnerschaft

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Die Zusammenarbeit ist darauf ausgerichtet, Geflüchteten angemessene Unterkünfte bereitzustellen ...

Kollision in Scheuerfeld zwischen Pkw und Transporter verursacht Sach- und Personenschaden

Scheuerfeld. In der Brucher Straße in Scheuerfeld ereignete sich am Dienstagnachmittag (20. Februar) gegen 17 Uhr ein Zwischenfall, ...

Weitere Artikel


Naturschutzinitiative stellt sich klar gegen Wolfs-Resolution der VG Asbach

Asbach/Region. Die Naturschutzinitiative (NI) lehnt den vom Verbandsgemeinderat Asbach, einigen Weidetierhalten und Politikern ...

Tagesfahrt in den Europapark

Westerwaldkreis. Auch im Jahr 2022 hat die Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises in Kooperation mit der Altenkirchener ...

Wissen: Einbrüche in Westerwaldbank und Sparkasse brachten nur geringe Beute

Wissen. In der Nacht zum Montag wurde gegen 2.50 Uhr bei der Westerwaldbank in der Wissener Rathausstraße ein Alarm ausgelöst. ...

Viele E-Scooter ohne Versicherungsschutz unterwegs

Region. In der vergangenen Woche (März 2022) ist der Koblenzer Polizei vermehrt aufgefallen, dass E-Scooter immer noch häufig ...

Rheinland-Pfalz verschiebt Lockerung der Corona-Regeln

Region. Eigentlich hätten sie am 20. März größtenteils wegfallen sollen, die Corona-Regeln. So hat es der Bund vor mehreren ...

BUND Westerwald lädt ein zur Besichtigung der Mann Naturenergie

Langenbach bei Kirburg. Der BUND Westerwald freut sich, das Unternehmen Mann Naturenergie für eine "Betriebsbesichtigung" ...

Werbung