Werbung

Pressemitteilung vom 16.03.2022    

Zwei Kaminbrände beschäftigten die Feuerwehr in Betzdorf-Gebhardshain

Gleich zweimal wurden die Wehren der Verbandsgemeinde-Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain zu einem Kaminbrand alarmiert. Letzten Donnerstag wurden sie zu einem Einsatz in Wallmenroth gerufen und Montag dieser Woche rückten sie zu einem weiteren Kaminbrand in Gebhardshain aus.

Unter anderem rückte die Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain zu einem Kaminbrand in Wallmenroth aus (Foto: Feuerwehr)

Betzdorf-Gebhardshain. Zunächst wurden in den Mittagsstunden des vergangenen Donnerstags die Einheiten Wallmenroth und Scheuerfeld zu einem Einsatz in die Wallmenrother Wähnerstraße gerufen. Die knapp 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK Ortsverband Betzdorf hatten die Lage zügig im Griff. Es entstand kein Gebäudeschaden.

Ebenso reibungslos und auch ohne Beschädigungen des Gebäudes verlief ein weiterer Kaminbrand am Montagabend gegen 18.45 Uhr in der Betzdorfer Straße in Gebhardshain. Auch die rund 20 hierbei im Einsatz befindlichen Kräfte der Feuerwehr Steinebach, zu deren Eigenschutz außerdem der Ortsverband des DRK Elkenroth angerückt war, konnten die Lage rasch unter Kontrolle bringen.

Zur Unterstützung wurde beide Male die Drehleiter der Feuerwehr Betzdorf eingesetzt. An den Einsatzstellen kam es jeweils zu Verkehrsbehinderungen. Zu den Brandursachen kann seitens der Feuerwehr keine Angabe gemacht werden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Naturschutzinitiative erkundet Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. So war es nicht verwunderlich, dass die vielseitige und fachlich hochwertige Veranstaltung der Naturschutzinitiative ...

Dickendorf: Brand in Garage richtete erheblichen Schaden an

Dickendorf. Eine Frau wurde nach Inhalation von Rauchgasen vom Rettungsdienst versorgt. Sie hatte nach Ausbruch des Feuers ...

Der VfL Hamm lädt ein: Neuer Präventionskurs "Haltung und Bewegung"

Hamm. In dem zertifizierten Kurs werden wir mit einem effektiven Ganzkörpertraining neuer Schwung, neue Aktivität und Beweglichkeit ...

Verkehrsunfall in Wissen - Rollerfahrerin eingeklemmt und schwer verletzt

Wissen. Die Fahrerin eines Motorrollers befuhr die Straße aus Richtung der K66 kommend. In einer leichten Kurve kam ihr ein ...

Wissen: Babysitter-Kurs des DRK im September

Wissen. Als solide Basisqualifikation erweist sich immer wieder aufs Neue ein Babysitter-Kurs. Dieser ist vielleicht keine ...

Beschädigte Autos und Brandstiftungen: Serie von Vandalismus erschüttert Wissen

Region. In der Nacht von auf Sonntag (7. August) ereignete sich in Wissen eine Serie von Sachbeschädigungen. Im Stadtgebiet ...

Weitere Artikel


MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen hat einen neuen Vorstand

Birken-Honigsessen. Der neue Vorstand des MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen setzt sich wie folgt zusammen:
Kassierer ...

Corona im AK-Land: 127. Todesfall registriert

Altenkirchen. Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen: Als geheilt gelten 15457 Menschen. Kreisweit sind aktuell ...

Kostenloser Anfängerschwimmkurs für Kinder im Molzbergbad Kirchen

Kirchen/Betzdorf. Monatelang kräuselte nichts die Wasseroberflächen in den Schwimmbädern. Die Corona-Pandemie mit ihren Einschränkungen ...

Neue Lieblingsteile gesucht? Kleidertausch in Altenkirchen

Altenkirchen. Getauscht wird sowohl Frauen-, Männer- als auch Kinderkleidung. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ...

Michelbach: Bahnübergänge werden von "Hilfsposten" gesichert

Michelbach. Die jahrzehntelang ungesicherten Bahnübergänge, die in Michelbach erforderlich sind, um die Strecke der Oberwesterwaldbahn ...

Westerwälder Rezepte: Pellkartoffeln mit Zwiebelsoße - preiswert, einfach und lecker

Region. Kartoffeln waren seit dem 18. Jahrhundert Grundnahrungsmittel in Deutschland und für die Ernährung speziell der ländlichen ...

Werbung