Werbung

Nachricht vom 16.03.2022    

Wissen begrüßt neue Firmlinge

In der katholischen Pfarrkirche "Kreuzerhöhung" zu Wissen konnte endlich wieder eine Firmung stattfinden. Im letzten Jahr hatte man coronabedingt pausieren müssen. Eingeladen zum Empfang des Firmsakraments als Festigung der Taufe waren 29 junge Leute aus allen Gemeinden des Seelsorgebereichs Obere Sieg. Bei dem festlichen Gottesdienst, natürlich unter den aktuellen Hygienevorschriften, war die Kirche dann gut gefüllt.

Alle Firmlinge mit Weihbischof Ansgar Puff im Altarraum der katholischen Pfarrkirche "Kreuzerhöhung". (Fotos: Bernhard Theis)

Wissen. Als Weihbischof konnten die Gläubigen wieder einmal Ansgar Puff aus Köln begrüßen. Im weiteren Verlauf wurden die Firmlinge einzeln bei ihrem Namen gerufen und antworteten: "Hier bin ich". Nach der Erneuerung des Taufversprechens folgte der eigentliche Firmakt. Die Firmpaten leiteten ihre Schützlinge vor die Gemeinde. Dort breitete der Weihbischof, jetzt mit Mitra und Bischofsstab ausgestattet, seine Hände über dem Firmling aus und betete um die Herabkunft des Heiligen Geistes. Dann zeichnete er ihm oder ihr mit Chrisam, dem geweihten Salböl, ein Kreuz auf die Stirn. Dazu die Worte: "Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist!"

Musikalische Begleitungen
Darüber hinaus nahm sich Ansgar Puff noch die Zeit an jeden einzelnen einen freundlichen Satz zu richten. Fünf der soeben gefirmten jungen Leute trugen dann die Fürbitten vor. Als musikalische Umrahmung des Festgottesdienstes hatte man den Jugendchor "Chorus live", diesmal verstärkt um einige Sänger von "Joung Cäcilia" aus Hamm gewinnen könnten. Unter der Leitung von Hans-Georg Rieth stimmten die gut 20 Vokalisten sowie Lena Wagner (Flöte) und Sarah Simon (Klavier) unter anderem "Veni Sancte Spiritu" oder "Kommt bringet Ehre Dank und Ruhm" an. Das Stück "Give me Love" hatte man aus aktuellem Anlass um die Zeile "Give me Peace" erweitert.



Am Schluss der Eucharistiefeier gedachte der Weihbischof noch den Opfern des Kriegs in der Ukraine und bedankte sich bei allen, die die Firmlinge auf ihren großen Tag vorbereitet und den Gottesdienst mitgestaltet haben. Direkt anschließend sprach er noch mit einzelnen Familien auf dem Kirchplatz. Eine CD mit allen Fotos der Firmlinge beim Handauflegen kann ab sofort im katholischen Pfarrbüro, Auf der Rahm 10, bestellt werden. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Region Am Samstag (13. August) befuhren gegen 13.12 Uhr eine 29-Jährige und ein 25-Jähriger mit ihren Autos hintereinander ...

Herdorf: Diebstahl eines Mountainbikes, unbekannter Täter hinterließ altes Fahrrad

Herdorf. Quasi im Austausch hinterließ der Täter ein schwarzes älteres Fahrrad an der Örtlichkeit. Bei dem entwendeten Fahrrad ...

Freibad Daaden: Begingen Erwachsene Hausfriedensbruch in Sonntagnacht (14. August)?

Daaden. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Gruppe das Freibadgelände bereits wieder verlassen. Diese konnte wenig später ...

Wiese zwischen Niederhausen und Hohe Grete brannte - Feuerwehr griff schnell ein

Pracht-Niederhausen. Die Serie der Vegetationsbrände, die die freiwilligen Feuerwehren der Region seit Tagen in Atem hält, ...

Wiesenbrand in Streithausen: Feuerwehren konnten Schlimmeres verhindern

Streithausen. Der unsachgemäßen Umgang mit Grillbricketts auf einer Wiese wurde dem Verantwortlichen zum Verhängnis. Hierdurch ...

Weitere Artikel


Schützenbruderschaft Schönstein lädt ein zur Jahreshauptversammlung

Wissen. Um 16 Uhr beginnt die Jahreshauptversammlung der Schützen und Jungschützen im Schützenhaus in Schönstein. Nach der ...

Überfüllter Altkleidercontainer in Pracht: Wohin mit der Kleidung?

Pracht. Wenn der Sammelbehälter voll ist, sollte man seine Kleiderspende zu einem anderen Sammelplatz bringen und nicht einfach ...

Friedhelm Zöllner stellt aus: "Kreuze als Symbole der Passion"

Birnbach. Nach dem Gottesdienst um 10 Uhr am 3. April wird die Ausstellung von Pfarrer Stefan Turk mit einem Vortrag „ Das ...

Zehn neue Djemben für das Westerwald-Gymnasium Altenkirchen

Altenkirchen. Die Anschaffung soll den Kindern die Möglichkeit geben, sich im Rahmen der musikalischen Erziehung mit der ...

Kostenloser Anfängerschwimmkurs für Kinder im Molzbergbad Kirchen

Kirchen/Betzdorf. Monatelang kräuselte nichts die Wasseroberflächen in den Schwimmbädern. Die Corona-Pandemie mit ihren Einschränkungen ...

Corona im AK-Land: 127. Todesfall registriert

Altenkirchen. Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen: Als geheilt gelten 15457 Menschen. Kreisweit sind aktuell ...

Werbung