Werbung

Nachricht vom 22.03.2022    

Großer Auftritt: Freusburger Kita-Kinder begeistern mit Tanz-Choreografien

Am Freitag, dem 11. März, wurden im Freusburger Bürgerhaus die Pforten für den großen Auftritt der "Ruppi Schnuppel´s" geöffnet. Die "Ruppi Schnuppel´s" das sind die sechs Projektkinder rund um Anerkennungspraktikantin Anna Manderbach der Kita "Wirbelwind" in Freusburg.

Sechs Kinder tanzten unter der Leitung von Anna Manderbach (rechts) was das Zeug hält. (Foto: Kita Wirbelwind)

Freusburg. Über Monate haben die Kinder alles zum Thema "Tanzen" erfahren und so zum Beispiel verschiedene Tänze kennengelernt und sich in verschiedenen Tanzstilen ausprobiert. Außerdem wurde die Tanzschule in Kirchen besucht und ein Bühnenoutfit gestaltet. Gemeinsam haben die Kinder aus all ihren Erfahrungen und Ideen eine Choreografie auf ihre Lieblingslieder entwickelt. An besagtem Freitag war es dann soweit und der Tanz wurde den Familien und Fachkräften auf der großen Bühne präsentiert. Mit schallendem Applaus und Jubel wurden die Kinder von der Bühne entlassen und so für den Fleiß der letzten Monate geehrt. (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betzdorfer Pfadfinder klären "Skandal in Ratzeburg" auf

Region. Dass sich in den Zelten kaum aufgehalten wurde, lag nicht nur an den teils hohen, sommerlichen Temperaturen, sondern ...

Bitzen: Ein weiterer Vegetationsbrand beschäftigt die freiwilligen Feuerwehren

Bitzen. Hier waren rund 600 Quadratmeter Unterholz und Baumstämme in Band geraten. Die freiwillige Feuerwehr Wissen befand ...

Ärger bei Ärzten und Patienten – KV stoppt ambulante Radiologie in Selters

Selters. Nachdem im April nach wochenlanger Vorbereitung der Zulassungsausschuss der neuen ambulanten radiologischen Versorgung ...

Serie der Flächenbrände geht weiter - Feuerwehr Hamm war in Niederirsen

Niederirsen. Als die alarmierte Feuerwehr Hamm vor Ort eintraf, brannte die Fläche in voller Ausdehnung. Es handelte sich ...

Abba Gold – endlich wieder in Wissen im Kulturwerk

Wissen. Mit Abba Gold tritt eine der besten Abba-Tribute-Shows Europas am 28. Dezember um 20 Uhr im Kulturwerk Wissen auf ...

Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung erfolgreich abgeschlossen

Altenkirchen. Im laufenden Jahr haben wieder Auszubildende ihre Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Weitere Artikel


Filmreif - Kino! Für Menschen in den besten Jahren zeigt "Belfast"

Hachenburg. Das britische Drama ist mit viel Humor und mancher Sentimentalität eine Ode an die irische Seele. Sommer 1969 ...

Sanierung der K 40 / L 267 bei Altenkirchen-Honneroth abgeschlossen

Altenkirchen-Honneroth. Als letzte Arbeiten müssen noch Beschilderungs- und Markierungsarbeiten durchgeführt werden. Der ...

Stadt zu Moskauer Circus in Betzdorf: "Friedliches Miteinander aller Nationen"

Betzdorf. Natürlich sind auch der Stadtverwaltung und Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer die derzeitigen Ereignisse in ...

Herren des "SSV95 Wissen" übernehmen die Tabellenspitze

Wissen. Bereits in der Anfangsphase kamen die Jungs um Trainer Steffen Schmidt gut ins Spiel und verwandelten vorne effektiv ...

Der AWB und die Greensill-Pleite: Aufarbeitung des Verlustes geht im Kreistag weiter

Altenkirchen/Wissen. Es wurde nichts aus einer leicht verspäteten Sause zum einjährigen „Geburtstag“. Die Pleite der Bremer ...

4. Aktionstag Nachhaltigkeit im Cinexx Hachenburg

Hachenburg. Im Mittelpunkt stehen bei dem 4. Aktionstag Nachhaltigkeit ökologische Landwirtschaft und ökologisches Gärtnern ...

Werbung