Werbung

Nachricht vom 09.04.2011    

Motorradfahrer wurde schwer verletzt

Beim Abbiegen auf ein Tankstellengelänge übersah ein Pkw-Fahrer einen entgegenkommeden Motorradfahrer. Bei dem Zusammenstoß wurde der Kradfahrer schwer verletzt.

Schwer veletzt wurde am Donnerstag ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Niederfischbach, als er offenbar von einem Pkw-Fahrer übersehen wurde. Foto: Polizei

Niederfischbach. Am Donnerstag, 7. April, 17.30 Uhr, befuhr ein 26-Jähriger mit seinem Pkw die Landesstraße 282 aus Richtung Niederndorf kommend in Richtung Niederfischbach. In Höhe einer Tankstelle wollte der Fahrer nach links auf das Tankstellengelände abbiegen. Bei diesem Abbiegevorgang missachtete er den Vorrang des entgegenkommenden Motorradfahrers, der aus der Ortslage Niederfischbach kommend in Richtung Niederndorf fuhr. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei der 31-jährige Kradfahrer durch die Wucht des Aufpralles zunächst über die Motorhaube des Pkw geschleudert wurde und anschließend auf der Fahrbahn zum Liegen kam.
Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 6000 Euro.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Willibert Pauels: „Ne bergische Jung“ verbreitete kölsche Stimmung

Obererbach. Die Dorftreffgruppe um Claudia Schmid, die sich im Rahmen der Dorfmoderation gebildet hat, konnte dem Publikum ...

Modelleisenbahn im Technikmuseum: Die Welt im Miniaturformat

Freudenberg. Vor Jahren war die Modelleisenbahn noch der Klassiker unter dem Weihnachtsbaum. In der Folge wurde es still ...

Schwerer Unfall ereignete sich zwischen Wissen und Roth

Roth. Der Unfallort befand auf der B62 zwischen Oettershagen und Nisterbrück kurz vor der Einfahrt in die Bergstraße. Sofort ...

Lebensretter vor Ort: „First Responder“ nun offiziell im Dienst

Altenkirchen. Zur offiziellen Indienststellung der First Responder für die Verbandsgemeinde Altenkirchen hatte der DRK-Ortsverein ...

Solidarisch Landwirtschaft: Wenn aus dem Preis ein Wert wird

Birken-Honigsessen/Schützenkamp. Am Samstag, den 12.Oktober feierte die Solawi Wisserland ihr erstes gemeinsames Erntefest. ...

Feuerwehr und DRK übten den Ernstfall im Alvenslebenstollen

Burglahr. Am Samstag, 12. Oktober, wurden die freiwillige Feuerwehr Oberlahr und der Ortsverein Horhausen gegen 15 Uhr durch ...

Weitere Artikel


Die Jüngsten waren bei der Prüfung ganz groß

Flammersfeld. Die jüngsten Mitglieder der Jugendfeuerwehr Flammersfeld strahlten mit der Sonne um die Wette, schmückt sie ...

Altenkirchener Schwimmer waren einmal mehr in Toppform

Altenkirchen. Die Schwimmer der DLRG-Ortsgruppe Altenkirchen können wie auch in den vergangenen Jahren auf zwei erfolgreiche ...

Bei Jahresversammlung Bildvortrag über Eisenbahn

Betzdorf. Der Verein "Betzdorfer Geschichte e.V." hatte jüngst seine Jahreshauptversammlung. Im sehr gut besuchten Barbarasaal ...

Lkw-Fahrer machte "Pause" im Daadener Wald

Daaden. Da wunderte sich so mancher Spaziergänger am Wanderparkplatz "Hüllbuche" im Daadener Forst, als er am Ende des ...

Schuh-Erlebnistag in Gebhardshain

Gebhardshain. Am Mittwoch, 13. April bietet das Fachgeschäft Schuh Stockschlaeder in Gebhardshain einen besonderen Erlebnistag ...

"Schuh-Mädchen-Report" in der Stadthalle

Altenkirchen. Zwei hinreißende Ladies mit enormer Präsenz, Lust am Schuh und Musik im Blut sind am Freitag, 15. April 2011, ...

Werbung