Werbung

Nachricht vom 09.04.2011    

Bei Jahresversammlung Bildvortrag über Eisenbahn

Seine Jahresversammlung hatte jetzt der Verein Betzdorfer Geschichte, Unter anderem ging es einmal mehr um die Einrichtung eines Archivs, für das noch immer nach einer geeigneten Räumlichkeit gesucht wird. Im Rahmen der Versammlung gab es auch einen Bildervortrag zu 150 Jahre Eisenbahn in Betzdorf.

Seine Jahresversammlung mit Bildvortrag "150 Jahre Eisenbahn in Betzdorf" hatte der BGV.

Betzdorf. Der Verein "Betzdorfer Geschichte e.V." hatte jüngst seine Jahreshauptversammlung. Im sehr gut besuchten Barbarasaal der Stadthalle begrüßte der Vorsitzende, Ernst-Helmut Zöllner, die anwesenden Mitglieder und Gäste und informierte über den Stand der derzeit laufenden Projekte. Wie in den Jahren zuvor wies er abermals auf die prekäre Lage des leider noch nicht vorhandenen Archivs hin, da alle Suche nach einer passenden Unterkunft noch nicht von Erfolg gekrönt worden sei.
Nach den Jahresberichten des Geschäftsführers Gerd Bäumer, der Beiratsvorsitzenden Claudia Geimer, des Schatzmeisters Christian Baldus und des Kassenprüfers Walter Benner kam die Versammlung der Bitte um Entlastung des Vorstandes einstimmig nach.
Ernst-Helmut Zöllner erläuterte anschließend das geplante Jahresprogramm des Vereins, das als einen der Höhepunkte die Ausstellung zum Kreisheimattag aufweist. Dazu ging der Aufruf an das Auditorium um besonders aktive Mithilfe. Weiterhin wird das Jahr geprägt sein von Infofahrten in die nähere und weitere Umgebung, Entdeckungstouren im Stadtgebiet und etablierten Veranstaltungen und Veröffentlichungen wie dem Frühschoppen "Wat es dat da?" und dem Kalender "Heimat im Wandel der Zeit".
Den Abschluss der Versammlung bildete ein Bildervortrag von Manfred Krüger zum Thema "150 Jahre Eisenbahn in Betzdorf". Die Erläuterungen der einzelnen Fotos weckten unterdessen Lust auf das erst kürzlich erschienene Buch des Vereins "Eisenbahn in Betzdorf", für das der Vortragende als Co-Autor fungierte.
Die sehr gelungene Veranstaltung fand ihren Abschluss in den ermutigenden Worten des 2. Vorsitzenden Klaus Klein, der allen Aktiven des Vereins herzlich dankte für die bisher erbrachte Arbeit.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bei Jahresversammlung Bildvortrag über Eisenbahn

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

Altenkirchen. Besser lief es mit einem 4-4 Unentschieden beim 1. Heimspiel der Saison gegen den saarländischen Vertreter ...

Hospizvereins Altenkirchen e.V. lud zum Gedenkgottesdienst

Altenkirchen. Über 100 Gottesdienstbesucher waren der Einladung in die Ev. Christuskirche gefolgt und bekamen am Eingang ...

Wechsel im Vorstand der Brücke Altenkirchen e.V.

Betzdorf. Über die Entwicklungen in der Vereinsarbeit, der Jugend- und Straffälligenhilfe, berichtete Leiterin Kerstin Stahl. ...

Schützen feierten traditionsreiches Familienfest

Birken-Honigsessen. Doch bevor es an die Siegerehrung gehen sollte, stand ein weiterer wichtiger Programmpunkt der Familienfeier ...

neue arbeit e.V. - on tour

Altenkirchen/Tönning. Nach langer Planungsphase mit Anteilen von Vorfreude, Aufregung und Organisation ging es am Sonntag, ...

DLRG-Übung - Wasserrettung in der Dunkelheit

Koblenz. Zum Glück ist dieses Szenario nur reine Fiktion, welche für eine nächtliche Großübung der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft ...

Weitere Artikel


27. ADAC-Westerwald-Rallye 200: Faszination Motorsport

Eichelhardt/Region. Mit rund 120 Startern und vielen tausend Zuschauern war die 27. ADAC-Westerwald-Rallye 200 des Motorsportclubs ...

Jugendrotkreuzler trafen sich zum Wettbewerb auf dem Stegskopf

Daaden/Stegskopf. Da staunten die Soldaten auf dem Truppenübungsplatz in Daaden-Stegskopf nicht schlecht, als nach und nach ...

Absurde Geschichten eines großen Erzählers

Wissen. Mit seinem vierten Soloprogramm "Großer Bahnhof" fühlte sich der Kabarettist Horst Evers im Wissener Kulturwerk ...

Altenkirchener Schwimmer waren einmal mehr in Toppform

Altenkirchen. Die Schwimmer der DLRG-Ortsgruppe Altenkirchen können wie auch in den vergangenen Jahren auf zwei erfolgreiche ...

Die Jüngsten waren bei der Prüfung ganz groß

Flammersfeld. Die jüngsten Mitglieder der Jugendfeuerwehr Flammersfeld strahlten mit der Sonne um die Wette, schmückt sie ...

Motorradfahrer wurde schwer verletzt

Niederfischbach. Am Donnerstag, 7. April, 17.30 Uhr, befuhr ein 26-Jähriger mit seinem Pkw die Landesstraße 282 aus Richtung ...

Werbung