Werbung

Nachricht vom 31.03.2022    

Drei KSC-Schüler im Landeskader Kata

Auf der Sichtung des Landeskaders für die Altersklassen U12 und U14 haben sich Jonas Schiefelbein, Gina Haucke und Lena Ehgartner von ihrer besten Seite gezeigt.Alle drei konnten die anwesenden Trainer überzeugen und somit stand einer Aufnahme in die Landesauswahl Rheinland-Pfalz nichts mehr im Wege.

Kata-Kader. Foto: privat

Puderbach/Altenkirchen. Jetzt gilt es fleißig weiter zu trainieren, um sich diesen Platz auf Dauer zu sichern, mit dem Ziel, sich zur deutschen Meisterschaft zu qualifizieren. Das Team des KSC gratuliert allen drei Sportlern für diese starke Leistung.

Über das KSC Karate-Team:
Das KSC Team ist einer der größten und erfolgreichsten Karate Vereine der letzten zehn Jahre aus Deutschland. Wer jetzt selbst mit Karate beginnen möchte oder nur mal reinschnuppern möchte, kann jederzeit in Puderbach oder Altenkirchen einsteigen. Mehr Informationen auf www.karate-puderbach.de oder per Telefon: 02684-956000.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Tennisspieler der SG Westerwald richten Schleifchenturnier aus

Gebhardshain. Im Kalender der Tennisabteilung der Sportgemeinschaft (SG) Westerwald darf nach Abschluss der Medenrunde das ...

Schiedsrichter Uwe Meyer vom Meisterschaft Spielbetrieb verabschiedet

Niederfischbach. Uwe Meyer hatte seine Beendigung als Schiedsrichter (SR) im Meisterschaft Spielbetrieb mehrfach angekündigt. ...

F-Junioren starteten mit neuem Spielsystem in die Saison 2022/23

Guckheim. Auf gleich sechs Spielfeldern traten zeitversetzt insgesamt 70 Teams an. Kreisjugendleiter Sven Hering und auch ...

Fußballkreis Westerwald/Sieg bietet Lehrgang für Kindertrainer-Zertifikat an

Weyerbusch. Das neue Kindertrainer-Zertifikat umfasst 20 Lerneinheiten, zwei Präsenztage und drei Onlinephasen und wird mit ...

LG Sieg Athlet Franz Josef Schmidt aus Wissen schreibt Leichtathletikgeschichte

Wissen/Erding. Auch in diesem Jahr ging Franz Josef Schmidt bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften an den Start. Akribisch ...

Kirchener Verein TC Druidenstein vergibt heißbegehrten Titel

Kirchen. Der TC Druidenstein begrüßte begeisterte Tennishobbyspieler zu seinem Turnier "TC Open". 14 Doppelmannschaften ...

Weitere Artikel


Brand in Wissener Innenstadt: Feuerwehren verhindern Übergreifen auf Nachbargebäude

Wissen. Großaufgebot an Feuerwehrkräften am Donnerstagmittag in Stadtkern von Wissen: Von weitem waren die Rauchschwaden ...

Frühling startet vielversprechend für den Arbeitsmarkt

Neuwied. Das sind 208 Personen weniger als im Februar und 1.995 weniger als im März 2021. „Wir liegen nun wieder auf Vor-Pandemie-Niveau“, ...

Altenkirchener Kultur: Wiedhalle in Neitersen wird neuer Spielort

Altenkirchen. Mit einer großen Bandbreite an kulturellen Angeboten ist auch die Altenkirchener Felsenkeller-Kultur "indoor" ...

DRK-Kleidersammlung Kreis Altenkirchen: Weniger Kleiderspenden als üblich

Region. Vielleicht sind die Kinder buchstäblich aus den Kindersachen herausgewachsen. Oder die eigene Hose zwickt inzwischen ...

Tote Schafe in Borod: Wolf aus dem Leuscheider Rudel war verantwortlich

Borod. Das Koordinationszentrum Luchs und Wolf (KluWo) wurde 2021 gegründet und ist seitdem unter anderem für Maßnahmen rund ...

Wissener Kita-Kinder entdecken das Weltall

Wissen/Schönstein. Kinder stellen insbesondere "Warum-Fragen", das ist hinlänglich bekannt. Im Rahmen des Praxissemesters ...

Werbung