Werbung

Pressemitteilung vom 01.04.2022    

Bätzing-Lichtenthäler besuchte Weitefeld auf ihrer Dörfertour

Auf ihrer diesjährigen Dörfertour machte die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler Halt in der Ortsgemeinde Weitefeld. Die Zwischenstopps gaben Gelegenheit, die Ergebnisse von diversen Landesförderungen herauszustellen.

Auf ihrer diesjährigen Dörfertour machte die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler Halt in der Ortsgemeinde Weitefeld. (Foto: Wahlkreisbüro)

Region. Empfangen wurde Bätzing-Lichtenthäler in Weitefeld von Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler, der Beigeordneten Anja Röcher und dem Ratsmitglied Klaus Kirchhöfer, wie aus der Pressemitteilung ihres Wahlkreisbüros hervorgeht. Demnach startete der Gemeindebesuch im Ortsteil Oberdreisbach. Hier befindet sich gemäß des Pressetexts ein Dorfplatz, der aus dem Landesprogramm ISEK (Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept) gefördert wurde.

Der nächste Stopp führte ins Weitefelder Gewerbegebiet. Bürgermeister Keßler erläuterte, dass mittlerweile alle Gewerbeflächen vergeben sind und sich in der jüngsten Vergangenheit zahlreiche Unternehmen angesiedelt haben und neue Arbeitsplätze entstanden sind. "Auf die Ansiedlung der Gewerbetreibenden kann die Ortsgemeinde stolz sein, dies sind die Früchte harter Arbeit und des ständigen Kümmerns und Unterstützens von interessierten Unternehmern", lässt sich die Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion in dem Pressetext zitieren.



Von der Unternehmerfreude konnte sie sich auch vor Ort bei einem Besuch von "Madwörx Conceptcars" überzeugen. Jungunternehmer Manuel Scheel berichtete der Abgeordneten von dem Schritt in seine Selbstständigkeit, von den Anfängen in der Garage bis hin zu dem jetzigen erfolgreichen Unternehmen, das sich auf die Veredelung von Autos spezialisiert hat.

Zum Abschluss der Weitefelder Dörfertour konnte sich Sabine Bätzing-Lichtenthäler von den fortschreitenden Bauarbeiten des Gemeindehauses überzeugen. "Auch hier fließen Fördermittel des Landes hinein und ich hoffe, dass die Weitefelder in diesem hellen und großzügigen Bürgerhaus künftig wunderbare Zusammenkünfte und gesellige Feiern erleben werden", so die SPD-Politikerin, die sich laut Pressetext jetzt schon auf die offizielle Einweihung freut. (PM)


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Stadtbürgermeisterwahl Altenkirchen: Lindenpütz stellt bald sein Programm vor

Region. "AuftAKt2030 für Altenkirchen" - so lautet das Motto von Ralf Lindepütz (CDU), der sich am 18. September zur Wahl ...

SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler bietet Telefonsprechstunden an

Region. “Der persönliche Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist für meine politische Arbeit auf Landes- und kommunaler ...

Für Charlotte Sturm aus Busenhausen wird Traum von Amerika wahr

Busenhausen. “Nur noch wenige Tage, dann wird ein langgehegter Wunschtraum wirklich wahr“, entfuhr es der 17-jährigen Charlotte ...

"Sabine trifft… Oberst Stefan Weber - Kommandeur Landeskommando Rheinland-Pfalz

Region. Im Rahmen von "Sabine trifft…, der Veranstaltungsreihe der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Bätzing-Lichtenthäler, ...

Kreistag Altenkirchen: Ehemalige AfD-Mitglieder bilden neue Fraktion

Region. Wie der Landesvorsitzende der Unabhängigen in Rheinland-Pfalz, Norbert Schmitt, mitteilt, wird seine Partei an der ...

Erwin Rüddel weist Kommunen auf Bundesprogramm hin

Kreis Neuwied/Kreis Altenkirchen. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel in seiner Information an die Presse mitteilt, ...

Weitere Artikel


Wissen: Zweiter Hilfstransport nach Krapkowice im April

Wissen. "Freunden hilft man!" Unter diesem, von Bürgermeister Berno Neuhoff geprägten Motto, steht ein zweiter geplanter ...

Wissen: Jubiläumswochen im Wohnstudio Molzberger - "Feiern Sie mit uns"

Wissen. Weit über die Stadtgrenzen hinaus ist das Wohnstudio Molzberger mit Inhaber Bernd Wagner bekannt und beliebt dafür, ...

Online-Veranstaltung: Putins Krieg gegen die Ukraine – unabsehbare Folgen für Europa?

Westerburg. Am 24. Februar startete der russische Präsident Wladimir Putin einen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Spätestens ...

Gebhardshainer Land: DRK ruft zum Blutspenden auf

Region. In Nauroth kann am Freitag, 8. April, von 16 Uhr bis 20 Uhr im Bürgerhaus Blut gespendet werden. In der Westerwaldschule ...

Für ukrainische Großfamilie: Altenkirchener "Friends of Jesus" suchen Unterkunft

Altenkirchen. Zahlreiche Familien konnten die "Friends of Jesus" laut Selbstauskunft durch ihre Hilfsbemühungen bereits in ...

Erstaunliche Fakten über Corona Spürhunde

Diese einzigartig ausgebildeten Super-Nasen können am Schweißgeruch von Menschen eine vorliegende Infektion erkennen, und ...

Werbung