Werbung

Pressemitteilung vom 05.04.2022    

Mit dem Landrat wandern: Noch freie Plätze bei Spendenwanderung für Schule in Ruanda

Für die Spendenwanderung des Altenkirchener Landrates Dr. Peter Enders zugunsten eines Schulbauprojektes in Ruanda gibt es noch einige freie Plätze. Enders sammelt seit 2020 Spenden für den Bau einer Schule durch die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch. Die Grundschule wird im Westen von Ruanda in Gataka im Bezirk Karongi entstehen.

Symbolfoto: Archiv

Altenkirchen/Region. Die Spendenwanderung findet am Pfingstwochenende, vom 4. bis 6. Juni, statt. Es geht unter Leitung des heimischen Wanderführers Josef Rüth aus Pleckhausen in drei Etappen von der Abtei Marienstatt über das Klosterdorf Marienthal bis zum Kloster Ehrenstein in Neustadt an der Wied – also durch die drei Westerwälder Landkreise.

Los geht es am 4. Juni um 8.30 Uhr in Marienstatt. Hier stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Über 20 Kilometer geht es zum Klosterdorf Marienthal, wo es einen Empfang mit Aperitiv geben wird. Am 5. Juni heißt das Etappenziel nach rund 23 Kilometern Mehren, wo eine Führung durch das Fachwerkdorf inklusive Bierverkostung vorgesehen ist. Am 6. Juni geht es auf rund 18 Kilometern über Horhausen, wo eine Mittagsrast eingeplant ist, bis Kloster Ehrenstein in Neustadt an der Wied.



An den Etappenzielen gibt es jeweils einen Umtrunk/Abendessen und Frühstück am Folgetag. Alle Teilnehmer erhalten Lunchpakete und eine Wanderkarte. Am zweiten Tag der Wanderung erfolgt ein Bustransfer vom Zielort Mehren zur Übernachtung nach Oberlahr. Am letzten Tag gibt es eine Shuttle-Möglichkeit zurück zum Ausgangsort Marienstatt.

● Die Teilnahme kostet 259 Euro pro Person, darin sind die Übernachtungen und Verpflegung sowie eine Spende zugunsten des Schulbauprojektes von 20 Euro enthalten. Anmeldungen: E-Mail: westerwald.sieg@kreis-ak.de, Tel.: 02681-813737. Weitere Infos gibt es online: www.westerwald-sieg.de. (PM)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Landsommer bietet Genusserlebnisse zwischen Rheintal und Westerwald

Region. Eine der schönsten Zeiten für Naturerlebnis und Genuss ist der Sommer. Hier können das Rheintal und der Westerwald ...

Nach 27 Dienstjahren: Karla Kolumna des Kirchenkreises Altenkirchen geht in Ruhestand

Region. Im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen geht eine Ära zu Ende: Petra Stroh, die seit 27 Jahren für die Öffentlichkeitsarbeit ...

DJK Wissen-Selbach feiert Jubiläum mit einer Spiel- und Spaßmeile in Wissen

Wissen. Los geht es vormittags um 10.30 Uhr mit einer ökumenischen Andacht. Ab 11 Uhr treten verschiedene Sportgruppen auf ...

Familienausflug zum Bauernhof mit der Wissener Kita "Villa Kunterbunt"

Am 21. Juni machten sich die Kinder der "Hoppetosse"-Gruppe der Kita "Villa Kunterbunt" mit ihren Eltern auf den Weg nach ...

Endlich wieder Feiern - Schützenfest in Schönstein mit zahlreichen Besuchern

Schönstein. Der Festsonntag startete mit der traditionellen Messe an der Heisterkapelle. Dieses Gotteshaus wurde der Bruderschaft ...

Kindergeld auch nach der Schule: In diesen Fällen besteht ein Anspruch

Region. Grundsätzlich erhalten Eltern für Kinder bis zum 18. Lebensjahr Kindergeld. Aber auch nach der Vollendung des 18. ...

Weitere Artikel


Im Stöffel-Park wird ein Blauschaf versteigert

Enspel. Wie kommt das Blauschaf in die Versteigerungs-Aktion und in den Stöffel-Park? Martin Rudolph, Geschäftsführer im ...

Altenkirchen: Musik zur Passion in St. Jakobus

Altenkirchen. Nach erneuter längerer "Corona-Zwangspause" möchten die beiden Künstler Susanne Knobloch-Ullrich (Flöte) und ...

Kreisjugendpflegen Altenkirchen und Westerwald: Kulturfahrt mit Musical-Besuch

Altenkirchen/Montabaur. Auf dem Programm steht neben dem Besuch der "Aladdin"-Aufführung im Stage-Apollo-Theater eine Stadtführung. ...

Für Ukrainer: Flohmarkt an der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Das Angebot des Flohmarkts reichte dabei von Kleidung über Spielsachen, Dekorationsartikel, Essen und Getränke, ...

Fachkräfte entwickeln: Infoveranstaltung für Ausbildungsbetriebe in Betzdorf

Betzdorf/Region. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen und der Agentur für Arbeit ...

Jugendkunstschule in Altenkirchen: Kleidertausch bei Sonnenschein

Altenkirchen. Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen kamen Menschen an die Jugendkunstschule und stöberten ...

Werbung