Werbung

Nachricht vom 12.04.2011    

Drei Deutsche Meistertitel für die Bogensportler

Die Bogensportler des Schützenvereins Wissen sind erneut auf Erfolgskurs. Mit drei Deutschen Meistertiteln und zwei Vizemeistertiteln sowie weiteren hervorragenden Platzierungen kehrten die Bogenschützen aus dem Saarland heim.

Für den SV Wissen gratulierte Schützenoberst Hermann-Josef Dützer den Schützen
Klaus Frühling, Werner Wagner, Klaus Krombach, sowie den Abteilungsleitern Bert Hüsch und Joachim Taxacher (von rechts).

Wissen. Mit drei Deutschen Meistertiteln, zwei Vizemeistertiteln, einem dritten Platz, so wie weiteren sehr guten Ergebnissen, kehrten die Bogensportler des SV Wissen von der Deutschen Meisterschaft aus dem Saarland zurück. Zum Abschluss der Hallensaison fand die Deutsche Meisterschaft des DFBV in Ensdorf/Saarland statt.

Mit acht Schützen trat der SV Wissen/ Abteilung Bogensport an. Nach zwei Wettbewerbstagen und 120 Wertungspfeilen standen die Ergebnisse fest.
Deutsche Meister wurden Klaus Frühling in der Klasse BHR so wie Werner Wagner in der Klasse BBR (Senioren).
Vizemeister wurden Klaus Krombach in der Klasse BBR und in der Mannschaft mit Klaus Krombach, Werner Wagner, Bert Hüsch. Den drittten belegte Gabi Dehn in der Klasse BBR.
Das gute Gesamtergebnis vervollständigten Marion Wagner mit einem vierten Platz, sowie Beate Meise (13. Platz / BBR) und Stefan Meiser ( 14. Platz/ BBR).
Das Vereinsmitglied Dieter Glöckner, der dort für das Dortmunder AG-Team startete, wurde ebenfalls Deutscher Meister in der Seniorenklasse BU
(Bowhunter Unlimited) mit neuem deutschen Rekord und 598 von 600 möglichen
Ringen.
"Eine starke Leistung des gesamten Teams, das die die tollen Trainingsergebnisse der letzten Wochen auch in der entscheidenden Wettkampfphase abrufen konnte", so die Abteilungsleiter Bert Hüsch und Joachim Taxacher. Schützenoberst Hermann-Josef Dützer gratulierte den erfolgreichen Schützen nach der Heimkehr.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Drei Deutsche Meistertitel für die Bogensportler

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Bewegen für den guten Zweck

Wissen. Frische Luft und Abstandhalten funktionieren auf dem Rad, Pferd oder im Boot ganz von selbst und machen sogar Spaß! ...

Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

Weitere Artikel


Zweiradkontrolle der Polizei zu Saisonbeginn

Betzdorf. Zur Beginn der Zweiradsaison wurden am Montag, 11. April, zwischen 12 Uhr und 18 Uhr, im Dienstbezirk der Polizeiinspektion ...

Feuerwehr Neitersen gut trainiert für den Ernstfall

Neitersen. Gut trainiert für den Ernstfall ist das Motto der Männer von der Freiwilligen Feuerwehr Neitersen. Bei ihrer April-Übung ...

Dorfreinigungsaktion mit genussvollem Ende

Birnbach. "Viele Hände - schnelles Ende" - so könnte die Überschrift über die diesjährige Dorf- und Waldreinigungsaktion ...

Fahrt zum 17. Festival der türkischen Volkstänze

Daaden Die Tanzgruppe "Yörem" (Daaden TV) tritt am Sonntag, 8. Mai, beim 17. Festival der türkischen Volkstänze in Langen ...

Schachmeisterschaft ging an Schott Mainz II und VfR Koblenz

Altenkirchen. In den sehr schönen Räumlichkeiten des Sporthotels Glockenspitze in Altenkirchen fand die Schlussrunde der ...

150 Jahre Westerwälder Bier wurden gefeiert

Hachenburg. Geselligkeit, Produktinnovation und Vision waren die Highlights während der Feierlichkeiten des Westerwälder ...

Werbung