Werbung

Pressemitteilung vom 08.04.2022    

Landfrauen Altenkirchen laden zu Mitgliedertreffen ein

Das diesjährige Treffen der Landfrauen im Bezirk Altenkirchen findet am 7. Mai um 15 Uhr im Bürgerhaus in Berod statt. Auf dem Programm stehen Kassen- und Tätigkeitsbericht, aber auch die Ehrung von Mitgliedern und eine Besprechung des Jahresprogramms.

Altenkirchen. Neben Kassen- und Tätigkeitsbericht wird der Vorsitzende des Vereins "Neue Arbeit e.V.", Rainer Düngen, über die vielfältigen Tätigkeiten des Vereins informieren. Als weiterer Punkt steht die Ehrung von langjährigen Mitgliedern auf dem Programm. Außerdem gibt es Informationen zum Jahresprogramm und genug Zeit zum Gedankenaustausch.
Die Landfrauen freuen sich auf einen harmonischen Nachmittag und bitten um Anmeldung bis zum 25. April bei den jeweiligen Ortsvorsitzenden oder bei einem Mitglied des Bezirksvorstandes. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Gelungene Weihnachtsfeier SV Leuzbach-Bergenhausen

Leuzbach. Über 60 Personen hatten sich angemeldet und erwartungsfroh trafen sich Jung und Alt nachmittags am Schützenhaus. ...

Erster Platz beim Jubiläumsschriften-Wettbewerb für Wissener Schützenverein

Wissen/Mainz. Bewertet wurden die Jubiläumsschriften von einer fachkundigen Jury. Der LSB-Vizepräsident für Kommunikation, ...

Sportlerehrung beim Aktivenabend des Wissener Schützenverein

Wissen. Schießmeister Burkhard Müller begrüßte zudem den Kreisvorsitzenden Jürgen Treppmann, Bezirkssportwart und Kampfrichter ...

Freudentränen bei Seniorenfeier des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Im Schützenhaus ging es auf Grund der vielen angeregten Gespräche teilweise sehr laut zu und auch die Sitzplätze ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

DFB-Verdienstnadel für Stefan Theis (TSV Liebenscheid)

Oberwambach/Liebenscheid. Die Geschichte seines TSV Liebenscheid ist ohne die „Dynastie“ Stefan Theis undenkbar. Vater Werner ...

Weitere Artikel


Studium im Ausland auch ohne NC: Landkreis Altenkirchen vergibt zwei Stipendien

Kreis Altenkirchen. Das Stipendienprogramm richtet sich an Studienanfänger und findet wahlweise in Rijeka oder in Vilnius ...

Martin Diedenhofen: Marktplatz "Wällermarkt" stärkt regionale Wirtschaft

Neuwied/Altenkirchen. Das Projekt "wällermarkt soll noch im April an den Start gehen. Dabei handelt es sich um eine gemeinschaftlich ...

Online-Lieferdienst "wällermarkt" startet am 11. April

Region. Er war einer der ersten Unterstützer des Projekts "wällermarkt". Nun wird der Präsident des rheinland-pfälzischen ...

Jugendorchester des Musikvereins Dermbach ist wieder gestartet

Dermbach. Jeden Freitag zwischen 18 und 19 Uhr versammelt sich in der Mehrzweckhalle Dermbach eine musikbegeisterte junge ...

Verkehrsunfall bei Betzdorf: 18-Jähriger schwerverletzt

Betzdorf. Der Unfall geschah laut Polizeidirektion gegen 7.15 Uhr. Bei dem Fahrer handle es sich um einen Fahranfänger, der ...

Informationen von „Wir Westerwälder“ beim Einkaufen in Hamm mitnehmen

Hamm. Die von Romwell in Breitscheidt produzierte Box steht seit Anfang der Woche im Ein- und Ausgangsbereich des neu eröffneten ...

Werbung