Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 13.04.2011    

Neuer Ruheplatz am Kreuzweg in Betzdorf

Ein idyllischer Ort ist der Kreuzweg auf dem Kreuzland in Betzdorf. Jetzt wurde eine drei Meter lange Eichenbank neben der Station 3 installiert.

Betzdorf. Der Kreuzweg auf dem Kreuzland in Betzdorf ist ein idyllischer Ort geworden. Der Weg zwischen den Stationen 3 und 14 ist mit Holzhackschnitzel ausgelegt, so dass weder Wurzeln, Steine noch Pfützen das Begehen erschweren. Zusätzlich zu den zwei Bänken vor der Kapelle und den einzelnen Sitzen auf Baumstümpfen gibt es jetzt eine drei Meter lange Eichenbank neben der Station 3 (Ecke Römerweg/Kapellenweg). Leo Pfeiffer (Holzhandel Pfeiffer) hat die Bank der Interessengemeinschaft gespendet und fleißige Helfer haben einen soliden Unterbau hergestellt. Jetzt lädt sie zum Verweilen ein.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Neuer Ruheplatz am Kreuzweg in Betzdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Altersarmut: Mehr Rentner im AK-Land auf Stütze angewiesen

Kreis Altenkirchen. Gab es im Kreis Altenkirchen 2008 noch 954 Bezieher von Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung, ...

Dank an ehemaligen Steiger der VG Flammersfeld

Burglahr. Im Namen der Verbandsgemeinde Flammersfeld sprach Beigeordneter Rolf Schmidt-Markoski dem früheren Steiger großen ...

dr3bl-M Konzert in Niederfischbach

Niederfischbach. In den letzten Jahren konnte sich die Band im und um das Kuchenschlösschen in Kirchen eine immer größere ...

Hund von Auto erfasst und in Gegenverkehr geschleudert

Am Freitag, 18.10.2019 gegen 15.40 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw die B256 aus Richtung Eichelhardt kommend in Richtung ...

Rewe in Altenkirchen schließt: Mitarbeiter und Leitung schweigen

Altenkirchen. Es liegt auf der Hand, dass die Stimmung unter den 68 Mitarbeitern des Rewe-Centers in Altenkirchen aufgrund ...

„Sicherheit für Senioren“: Polizei gab Tipps und Ratschläge

Wissen. Am Donnerstag (16. Oktober) konnten sich Interessierte im Walzwerk in Wissen durch zwei Mitarbeiter des Polizeipräsidiums ...

Weitere Artikel


Vier Vereine gründen Frauen-Fußballteam

Fensdorf/Selbach/Mittelhof/Niederhövels. Im Zeichen der Frauenfußball WM 2011 gründen die Vereine DJK Fensdorf, Spfr. Selbach, ...

DGB-Kreisvorstand unterstützt Kampagne des Weltladens

Betzdorf. Der DGB-Kreisvorstand Altenkirchen unterstützt die Kampagne des Weltladens Betzdorf "Wir zeigen der Schokoladenindustrie ...

Schüler gewannen beim bundesweiten Wettbewerb

Wissen. Eine geniale Idee setzten 13 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Kopernikus-Gymnasiums Wissen um und ...

Niederfischbacher Genossen analysierten Wahl

Niederfischbach. Die Analyse der Landtagswahl stand im Mittelpunkt der jüngsten öffentlichen Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins ...

Branchentag "Gesundheit und Pflege" ein voller Erfolg

Wissen. Dass der Tag ein Erfolg wird, weiß Peter Kühnl-Münzer schon bevor es so richtig los geht. Schließlich ist das bereits ...

Tafeln an der Sieg: Lachse lieben saubere Kinderstube

Wissen. Zwei große Tafeln an der Siegpromenade in Wissen weisen ab sofort auf die Heimat der Lachse hin. Die Tafeln wurden ...

Werbung