Werbung

Nachricht vom 15.04.2011    

Jubiläums-Besuch von Schülern aus Ross-on-Wye

Im Betzdorfer Rathaus wurde jetzt eine Delegation von Schülerinnen und Schülern der Partnerstadt Ross-on-Wye von Bürgermeister Bernd Brato empfangen.

Betzdorf. Jüngst fand im Rahmen des Schüleraustausches zwischen Betzdorf und der englischen Partnerstadt Ross-on-Wye ein Empfang im Betzdorfer Rathaus statt. Insgesamt 39 Schüler nehmen am Schüleraustausch teil. 21 engagierte Schülerinnen und Schüler vom Freiherr-vom-Stein Gymnasium in Betzdorf sorgten sich um die 18 teilnehmenden Austauschschülerinnen und Austauschschüler aus dem Gymnasium von Ross-on-Wye.
Bürgermeister Bernd Brato freute sich, wieder viele Gäste aus der Partnerstadt aus England begrüßen zu dürfen. Besonders stolz stimmte ihn der nun schon seit 40 Jahren existierende Schüleraustausch zwischen den beiden Städten. Schon über 2000 Schüler nahmen seit dem Bestehen aktiv daran teil.
Erfreut wies Brato darauf hin, dass die bestehende Städtepartnerschaft erst durch diesen Schüleraustausch zustande gekommen ist. Besonders zuversichtlich blickt der Bürgermeister in die Zukunft, da die Bindung zu Ross-on-Wye nicht nur auf politischer, sondern auch auf Vereinsebene bestehe. Ebenfalls hofft Brato dadurch mehr junge Menschen für die Partnerschaftsvereine zu begeistern, die sehr mit dem geringen Jungendanteil zu kämpfen hätten.
In Zukunft soll die Freundschaft zu der englischen Partnerstadt durch die Nutzung des Internets intensiviert werden.
Zum Schluss des Empfanges im Rathaus bedankte sich der Bürgermeister bei den Gästen und hoffte auch weiterhin auf eine rege Teilnahme am Schüleraustausch. Besonders freute er sich auf den Austausch 2012, da er das von den Gästen vermisste Molzbergschwimmbad wieder als Attraktion anbieten kann, das im Oktober die Neueröffnung feiert.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jubiläums-Besuch von Schülern aus Ross-on-Wye

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


VG Flammersfeld stellt Hochwasser/Sturzfluten-Vorsorgekonzept fertig

Das Ingenieurbüro IGEO aus Oberlahr wurde im September 2017 mit der Aufstellung eines Hochwasser/Sturzfluten-Vorsorgekonzeptes ...

Westerwälder besuchten die Kölner Zentralmoschee

Köln/Kreisgebiet. Auf Initiative eines Sprachkurses in der Kreisvolkshochschule entstand die Idee, die Moschee in Köln zu ...

Bundesumweltministerium fördert Projekt auf Deponie Nauroth

Nauroth/Kreisgebiet. Die seit dem 31. Dezember 2002 geschlossene Deponie in Nauroth hat über die Jahre des Betriebs und auch ...

Ausfälle, Sperrung, Verspätung: Bahn informiert mit Notify

Seit fast fünf Jahren unterrichten die digitalen „Informanten" die Fahrgäste darüber, wenn es auf Regionalzug-Linien in NRW ...

Reaktionen zum Krankenhaus-Standort: „Nach vorne schauen“

Dr. Peter Enders, Landrat des Kreises Altenkirchen: "Ich respektiere die Entscheidung der Landesregierung für den Krankenhausstandort ...

Entscheidung gefallen: Das neue Krankenhaus kommt nach Hattert

Altenkirchen. Nun ist es unumstößlich: Das neue Krankenhaus, dass die Rolle der beiden DRK-Hospitäler Altenkirchen und Hachenburg ...

Weitere Artikel


Land fördert Heimatmuseum in Horhausen mit 10.000 Euro

Horhausen. Für die Einrichtung eines kleinen Heimatmuseums in Horhausen hat das Land eine Zuwendung aus dem Dorferneuerungsprogramm ...

Handwerk in Rheinland-Pfalz weiterhin auf gutem Kurs

Rheinland-Pfalz/Region. Nach der aktuellen Konjunkturumfrage der rheinland-pfälzischen Handwerkskammern fällt die Beurteilung ...

Spende des Abi-Jahrgangs 2011 an Deutsche Kinderkrebsstiftung

Wissen. Am Kopernikus-Gymnasium Wissen ist nicht nur der Schulleiter stolz auf den Abiturjahrgang 2011, auch die Jahrgangsstufenleiter ...

SSG Etzbach belegt dritten Platz in der Regionalliga

Etzbach. Wer hätte das gedacht? Am Anfang sollte es nur der Klassenerhalt sein, am Ende hätte es fast zur Vizemeisterschaft ...

Richtfest an Kita Krunkel-Egbert gefeiert

Krunkel. Am Donnerstag, 14. April, wurde das Richtfest für die Erweiterung der Kindertagesstätte in Krunkel-Epgert gefeiert. ...

KSK fördert den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens

Kreis Altenkirchen. Das Deutsche Sportabzeichen ist ein staatlich anerkanntes Ehrenzeichen und nicht nur ein „Fitness-Orden“ ...

Werbung