Werbung

Nachricht vom 13.04.2022    

Gundlach-Stiftungsfonds Raiffeisenregion startet in die Event-Saison

Nachdem in Zeiten der Pandemie die Ausflüge des Gundlach-Stiftungsfonds Raiffeisenregion zum Teil nur eingeschränkt ablaufen konnten, freuen sich die Verantwortlichen, nun wieder deutlich freier agieren zu können und eröffnen die Saison der Events mit einem Ausflug zur Kasselburg. Und zwar am 14. Mai.

Lehrreiches und Spaß auf der Kasselburg. (Foto: www.adler-wolfspark.de)

Raubach. Im Park sind Polar- und Timberwolf zu bestaunen und Greifvögel wie verschiedene Adler und Falken, Eulen und Milane zeigen in der Flugshow ihre imposanten Schwingen. Zudem gehören auch einige Wildarten sowie Ponys und Ziegen zu den „Bewohnern“ der Ruine der Kasselburg und Groß und Klein werden neben dem kurzweiligen Tag auch viel Lehrreiches zu den vielen heimischen und exotischen Tieren mit nach Hause nehmen können. „Wie immer bieten wir diesen Ausflug zu einem gesponserten Preis für Jedermann an und einige Karten werden wir Familien spendieren, die sich das ansonsten eher nicht leisten könnten oder würden“ erklärt Jürgen Eisenhuth, Vorstandsmitglied des Gundlach-Stiftungsfonds Raiffeisenregion und Leiter der Jugendpflege Puderbach, den integrativen Gedanken der Ausflüge.




Anzeige

Ausschließlich bei der Jugendpflege im alten Bahnhof in Puderbach sind auch die Karten für 10 Euro pro Teilnehmer zu haben. Darin enthalten sind die Busfahrten, der Eintritt in den Park sowie angemessene Verpflegung. Der Vorverkauf der Karten ist für 25. und 26. April (jeweils von 8 bis 16 Uhr) terminiert. (PM)



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Abstecher nach Weyerbusch: Sportausschuss begutachtet neues Kleinspielfeld

Weyerbusch. Die Neugestaltung noch unter der Ägide der ehemaligen Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen auf den Weg gebracht, ...

Sparkasse Westerwald-Sieg nimmt neue Pellet-Heizanlage in Betrieb

Kirchen. Bei der Erstbefüllung wurden fast 20 Tonnen Pellets aus dem LKW über Verbindungsschläuche in den Vorratsraum der ...

Energiespartipps liegen hoch in Kurs

Betzdorf/Altenkirchen. Ist die Decke eines unbeheizten Kellers nicht gedämmt, gibt das Erdgeschoss permanent Wärme über den ...

Beim Überholen überholt: Nach riskantem Manöver aus der B8 bei Buchholz Fahrerflucht begangen

Buchholz (Westerwald). Wie die Polizei Straßenhaus berichtet, war der Unfallverursacher auch noch mit zwei Leitpfosten kollidiert, ...

Verbandsgemeinde Wissen stellt Jury für Ideenwettbewerb zusammen

Wissen. Für das nächstes Jahr plant die Verbandsgemeinde Wissen, innerhalb ihres Klimaschutzkonzeptes einen Schüler-Ideenwettbewerb ...

Altenkirchener schwingen sich für Protestfahrt auf das Fahrrad

Altenkirchen. Zum Auftakt sowohl der Europäischen Mobilitätswoche als auch der deutschlandweiten Verkehrswende Aktionswoche ...

Weitere Artikel


15-mal Gold für die Westerwald-Metzgerei "Hüsch´s Landkost" in Rosenheim

Rosenheim. Hüsch´s Landkost ist weit über die Westerwald-Region hinaus als Adresse für ausgezeichnete Qualität bekannt. Mit ...

Wissen: Naturerfahrungen mit Sinnesbezug in der Kita "Villa Kunterbunt"

Wissen. Über einen längeren Zeitraum konnte Jonas Tereick beobachten, dass die Kinder ein hohes Interesse an der Natur zeigen. ...

Neitersen: Ursache für Brand in Bellersheim-Gebäude vorerst unbekannt

Neitersen. Am Mittwoch (13. April) wurden die freiwilligen Feuerwehren Neitersen und Altenkirchen gegen 13.40 Uhr alarmiert. ...

Geführte Wanderung auf den Gemaahnsweschelscher in Stockum-Püschen

Stockum-Püschen. Die circa zehn Kilometer lange, geführte Rundwanderung führt vom Treffpunkt am Dorfgemeinschaftshaus zum ...

Hof Scheffen in Hattert lädt zur Eselwanderung in die Feldflur

Hattert. Das Interesse an der heimischen Lebensmittelerzeugung ist in den letzten Wochen erheblich angestiegen. Auf den Wiesen ...

Westerwälder Rezepte: Einfache Brennnessel-Suppe mit Knoblauch-Croûtons

Dierdorf. Da Brennnesselblätter schnell welken, sollten sie darum möglichst noch am selben Tag verarbeitet werden.

Die ...

Werbung