Werbung

Nachricht vom 18.04.2011    

Jugendversammlung beim SV Wissen

Die diesjährige Jugendversammlung beim Wissener Schützenverein stand im Zeichen der Vorbereitung für den Landesjugendtag des Rheinischen Schützenbundes in Wissen. Zur stellvertretenden Jugendsprecherin wurde Anna-Katharina Brühl gewählt.

Anna-Katharina Brühl (mitte) wurde zur stellvertretenden Jugendsprecherin des SV Wissen gewählt. Jugendleit Andreas Neuhoff (links) und Schießmeister Burkhard Müller gratulierten. Foto: Helmut Hain

Wissen. Zur turnusmäßigen Jugendversammlung trafen sich Jugendliche, Trainer(-innen) und Betreuer im Schützenhaus am Siegbogen. Schießmeister Burkhard Müller begrüßte besonders Hermann-Josef Dützer, den Vorsitzenden des Wissener SV. Die Anwesenheit von Dützer sei Beleg für die Wertschätzung der Jugendabteilung im Gesamtverein.
Nach dem Bericht der Jugendleitung, vorgetragen von Andreas Neuhoff, stand die Wahl einer stellvertretenden Jugendsprecherin an. Dieses Amt begleitet in Zukunft Anna-Katharina Brühl, die auch zu den herausragenden sportlichen jungen Talenten des Vereins zählt.
Wie bereits im Jahre 2003, so ist auch am 17. und 18. September der Wissener Schützenverein Ausrichter des Landesjugendtages des Rheinischen Schützenbundes. Müller stellte das vielfältige und abwechslungsreiche Programm dieser beiden Tage vor und bat um rege Unterstützung bei Organisation und Durchführung.
Bei der Erwähnung der geplanten Aktivitäten in diesem Jahr nahm neben dem Elternnachmittag am 14. Mai, dem Stadtpokal- und Jungschützenvogelschießen die Aussprache zur Jugendfreizeit, wieder an der Aggertalsperre vom 28. bis 31. Juli, einen breiten Raum ein.
Erfreulicherweise stellen sich acht Mitglieder der Jugendabteilung den Abnahmekriterien zur Erlangung des Deutschen Sportabzeichens. Neben den Leistungen beim Schießsport wird es hier auf die allgemeine Fitness ankommen.
Mit einem Dank für die Mitarbeit auf sportlichem und gesellschaftlichem Parkett schloss Schießmeister Müller die Versammlung. Helmut Hain


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jugendversammlung beim SV Wissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Rettungshubschrauber im Einsatz: Fahrer bei Unfall im Auto eingeklemmt

Kurz hinter der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen ist es am Dienstag, 11. August, zu einem schweren Unfall gekommen. In einer leichten Kurve waren sich ein LKW, der in Richtung Weyerbusch unterwegs war, und ein PKW in der Gegenrichtung zu nahe gekommen. Der PKW landete im Randstreifen, der Fahrer wurde schwer verletzt.


Corona: Seniorin in Friesenhagener Einrichtung negativ getestet

Gute Nachrichten vom Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen: Der am Montag (10. August) gemeldete Fall einer Corona-Infektion bei einer Seniorin in der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara hat sich nicht bestätigt.


Positiver Corona-Test im Haus St. Klara in Friesenhagen

Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen meldet aktuell einen neuen Corona-Fall: In der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara wurde eine dort zur Kurzzeitpflege untergebrachte Seniorin positiv auf das Virus getestet.


Drei neue Auszubildende bei Verbandsgemeinde Hamm begrüßt

Bürgermeister Dietmar Henrich hat drei neue Auszubildende bei der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) begrüßt. Erstmals ist auch ein Gärtner dabei. Henrich freut sich über die Verstärkung im Team.


Großeinsatz wegen Gefahrgutunfall im Betzdorfer Güterbahnhof

AKTUALISIERT | Zu einem Gefahrgutunfall auf dem Bahngelände in Betzdorf ist es am Montag, 10. August, gekommen. Die Leitstelle Koblenz alarmierte gegen 5.30 Uhr die freiwillige Feuerwehr Betzdorf; die zuerst eintreffenden Kräfte fanden einen Kesselwagen vor, aus dessen Domdeckel Dämpfe austraten. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei der Ladung um konzentrierte Salpetersäure handelte. Daraufhin wurde auch die Teileinheit des Gefahrstoffzuges alarmiert.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Gewinner der Nahkauf-Verlosung in Birken-Honigsessen ermittelt

BIrken-Honigsessen. Über mehrere Wochen waren in der Nahkauf-Filiale in Birken-Honigsessen Lose erhältlich, zu gewinnen gab ...

Verwechslungsgefahr: Hauskatze und Wildkatze unterscheiden

Region. „Besonders in den letzten Monaten erreichten uns häufiger als sonst Hinweise auf mögliche Wildkatzen“, so Ines Leonhardt, ...

Neuer Trikotsatz für A-Jugend des SV Adler 09 Niederfischbach

Niederfischbach. Nachdem der selbständige Vermögensberater Florian Otterbach sein Büro in der Konrad Adenauerstraße 118 in ...

Der TuS Horhausen hat neue Kursangebote

Horhausen. Ab Montag, 17. August, findet einen Fortgeschrittenen-Laufkurs statt. Dieser richtet sich an all diejenigen, die ...

Wissener Reservistenkameradschaft will wieder starten

Wissen. Die Viruspandemie „COVID-19“ macht auch den heimischen Reservisten in ihren Aktivitäten arg zu schaffen. Der komplette ...

Schützen in Birken-Honigsessen feiern im kleinen Rahmen

Birken-Honigsessen. Am Samstag, 1. August, feierte die Sankt Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen eine besondere ...

Weitere Artikel


Eheleute Lenz sind am 30. April 60 Jahre verheiratet

Pracht. Die Eheleute Karl Lenz (85) und Marianne (81) geb. Giesler aus Wickhausen, Nachtigallenstraße 6 feiern am 30. April ...

Frühjahrskonzert wurde zum Konzerterlebnis

Wissen. Mehr als 1000 Gäste genossen das Frühjahrskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen im Kulturwerk und sparten ...

Mitten in Wissen: Bienenhaus abgebrannt

Wissen. Alarm für die Feuerwehr Wissen um 16.51 Uhr am Montag, 18. April. Die Meldung über die Leitstelle sprach von unklarer ...

Waldbrand in Herdorf: Feuerwehrfrau bei Löscharbeiten verletzt

Herdorf. Die Ruhe des Sonntagnachmittages, 17. April, wurde durch das Aufheulen der Sirene jäh unterbrochen. Meterhohe Flammen ...

Traditionen zum Osterfest leben und erhalten

Schönstein. Mit Begeisterung und voller Vorfreude haben die Kinder der Kindertagesstätte Schönstein Palmstöcke aus Buchsbaum ...

Für 2. BVR-Ranglistenturnier qualifiziert

Altenkirchen. Am Sonntag, 10. April, qualifizierte sich Anastasia Slabenko durch eine erfolgreiche Teilnahme am 1. BVR Ranglistenturnier ...

Werbung