Werbung

Nachricht vom 27.04.2022    

Telefonische Sprechstunde mit MdB Martin Diedenhofen am 27. Juni

Am Montag, 27. Juni, findet die nächste telefonische Bürgersprechstunde von Martin Diedenhofen statt.

Altenkirchen/Unkel. Der SPD-Bundestagsabgeordnete freut sich auf das Gespräch mit Bürgern und ist in der Zeit zwischen 19 und 20 Uhr für ihre Anliegen ansprechbar. Bitte melden Sie sich vorab unter der Telefonnummer 02681 – 9846763 an und vereinbaren einen telefonischen Gesprächstermin. „Als Ihr Interessenvertreter ist mir der persönliche Kontakt sehr wichtig. Politik lebt von Ihren Fragen, Sorgen, Anregungen und Hinweisen. Sprechen Sie mich gerne an!", sagt Diedenhofen an die Menschen im Wahlkreis gerichtet.

Über die regelmäßig stattfindenden Telefonsprechstunden hinaus ist der SPD-Bundestagsabgeordnete jederzeit per Mail an martin.diedenhofen.wk@bundestag.de (Wahlkreisbüro Altenkirchen) oder martin.diedenhofen.wk02@bundestag.de (Wahlkreisbüro Unkel) erreichbar. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


1,5 Millionen Euro für Schulen im Kreis Altenkirchen - Eine Investition in die Zukunft

Kreis Altenkirchen. Die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler betonte, dass diese Gelder eine direkte ...

Europawahl am 9. Juni: Ohne Benachrichtigungskarte wählen - geht das?

Bad Honnef/Region. Für die Europawahl am kommenden Sonntag, 9. Juni, erhielten die Wahlberechtigten in Bad Honnef im Mai ...

200 Schulen in Rheinland-Pfalz profitieren vom Startchancen-Programm der Bundesregierung

Region. Mit dem Startchancen-Programm sollen Bildungsinstitutionen in Rheinland-Pfalz gestärkt werden. Laut Thomas Hitschler ...

Martin Diedenhofen verkündet: 500.000 Euro aus Berlin für die Region

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen betont: "Mir ist es wichtig, dass Vorhaben aus der Region zielgerichtet ...

Tourismus im Fokus: Produktiver Austausch in Altenkirchen-Flammersfeld

Kreis Altenkirchen. Eine Diskussion rund um den Bereich des Westerwald-Sieg-Tourismus fand jüngst zwischen Maja Büttner von ...

FDP-Veranstaltung: Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt zu Besuch in Betzdorf

Betzdorf. Kreisvorsitzender Christian Chahem begrüßte die anwesenden Gäste und insbesondere die FDP-Politikerin aus Alzey. ...

Weitere Artikel


In Idelberg schließt die Firma Euronics Henn am Samstag für immer

Idelberg. Noch weisen die Schilder an der Bundesstraße 256 in der Nähe von Eichelhardt auf die Firma Henn im idyllisch gelegenen ...

DRK Altenkirchen-Hamm bewältigte so manche Herausforderung

Altenkirchen. Die Pandemie hat für das ehrenamtliche Leben große Herausforderungen mit sich gezogen. Doch trotz Einschränkkungen ...

Großes Friedenskonzert für die Ukraine in Horhausen

Horhausen. Die Vorbereitungen für das Konzert laufen auf vollen Touren. Mitwirkende sind der MGV Horhausen unter der Leitung ...

Schüler der IGS Hamm/Sieg berichten vom Assessmentcenter-Training

Anja Nassen und eine Trainerkollegin vom Unternehmen "person Personal- und Kommunikationsmanagement" führten für jede Klasse ...

Daaden: Wunschbaum statt Maibaum - Bürger können sich an Projekt beteiligen

Daaden. Der Wunschbaum soll vor dem Bürgerhaus Daaden am 29. April mit bunten Bändern dekoriert werden. Die Bänder sollen ...

Westerwälder Rezepte: Saftige Nussecken vom Blech

Region. Nussecken bestehen aus einem Mürbeteigboden, einer Lage Konfitüre oder Makronenmasse und die oberste Schicht ist ...

Werbung