Werbung

Pressemitteilung vom 27.04.2022    

Großes Friedenskonzert für die Ukraine in Horhausen

Über 150 Stimmen werden beim großen Benefizkonzert am Sonntag, 22. Mai, ab 17 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Maria Magdalena in Horhausen für den Frieden in der Ukraine erklingen. Das Repertoire reicht von geistlicher Chormusik über "Amacing Grace" bis hin zu "Imagine" (John Lennon) und "Halleluja" (Leonard Cohen).

Ukrainische Flagge: Pixabay

Horhausen. Die Vorbereitungen für das Konzert laufen auf vollen Touren. Mitwirkende sind der MGV Horhausen unter der Leitung von Andrey Telegin, die Kirchenchöre Horhausen und Neustadt unter der Leitung von Thomas Schlosser, der Akkordeonclub Bonefeld mit Orchesterleiter Volker Kocherscheidt, der Singkreis der Pfarrgemeinde Horhausen sowie Musiklehrer Michael Jäck (Horhausen). Ein Gedicht zum Thema Frieden, was aus der Feder der Güllesheimer Mundartdichterin Gisela Huhn stammt, vorgetragen von einem Kind, rundet das Programm ab.

Der Altarraum wird in den Farben gelb und blau erstrahlen. Die Schirmherrschaft für das Benefizkonzert hat Landrat Dr. Peter Enders übernommen. Der Eintritt ist frei. Alle Mitwirkenden verzichten auf Honorare. Die Besucher werden am Ende des Konzertes um eine Spende für die Caritas Nothilfe Ukraine (ein Teil der Aktion Deutschland hilft) gebeten.



Pastor Peter Strauch, der das Konzert auch moderieren wird, erklärt, dass mit der Veranstaltung ein Zeichen für Frieden und Demokratie gesetzt und die Menschen in dem vom Krieg gebeutelten Land aktiv unterstützt werden soll. Und weiter: "Ich bin daher allen Mitwirkenden sehr dankbar, die spontan ihre Beteiligung an dem Konzert und ihre Unterstützung zusagten. Mein Dank gilt aber auch den Mitwirkenden 'hinter den Kulissen': der Ortsgemeinde Horhausen, Jörg Czubak, Claudius Leicher und Rolf Schmidt-Markoski. (PM)

Infos zum Konzert unter 02687/929507.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Die Bläserphilharmonie im Kreis Altenkirchen lädt zum Galakonzert

Altenkirchen/Wissen. Die Bläserphilharmonie im Kreis Altenkirchen (BPAK) wird das Galakonzert am Montag, 3. Oktober, mit ...

In Flammersfeld wird ein Blockflötenkonzert geboten

Flammersfeld. Die Evangelische Kirchengemeinde Flammersfeld teilt mit, dass am Sonntag, 2. Oktober, um 16 Uhr ein Konzert ...

Klais-Orgel erklingt in St. Jakobuskirche Altenkirchen

Altenkirchen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "70 Jahre Klais-Orgel in St. Jakobus Altenkirchen" lädt die Katholische Pfarrgemeinde
St. ...

Westerwälder Literaturtage: Lesung mit Ingo Schulze fällt aus

Kreis Altenkirchen. Im Programm der diesjährigen Westerwälder Literaturtage war die Veranstaltung "Dresden wieder sehen" ...

Wied-Scala zeigt Live-Übertragungen aus dem Royal Opera House

Neitersen. Puccinis tragische Oper Madame Butterfly eröffnet am Dienstag, 27. September, die Kinosaison. Im Oktober können ...

Weinfest der Horhauser Seniorenakademie: Moselweinprinzessin Jaqueline kommt

Horhausen. Los geht es um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Um 15 Uhr startet das bunte Programm. Zum Auftakt geben Pfarrer ...

Weitere Artikel


"Alles neu macht der Mai" – Seniorenakademie Horhausen lädt zum Maifest

Horhausen. Los geht es wie immer um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen und um 15 Uhr startet das Maifest nach einer kurzen Meditation ...

Die jungen Spieler der JSG Siegtal/Heller jubeln: "Endlich Schule"

Region. Zur Fußballschule hatte die JSG Siegtal/Heller eingeladen. Am Ende der viertägigen Veranstaltung waren sich alle ...

Wenig Blutspender in Birken-Honigsessen – jetzt hofft DRK auf 10. Juni

Birken-Honigsessen. So konnte man immerhin noch 55 Spender auf der Birkener Höhe willkommen heißen und dies wieder in der ...

DRK Altenkirchen-Hamm bewältigte so manche Herausforderung

Altenkirchen. Die Pandemie hat für das ehrenamtliche Leben große Herausforderungen mit sich gezogen. Doch trotz Einschränkkungen ...

In Idelberg schließt die Firma Euronics Henn am Samstag für immer

Idelberg. Noch weisen die Schilder an der Bundesstraße 256 in der Nähe von Eichelhardt auf die Firma Henn im idyllisch gelegenen ...

Telefonische Sprechstunde mit MdB Martin Diedenhofen am 27. Juni

Altenkirchen/Unkel. Der SPD-Bundestagsabgeordnete freut sich auf das Gespräch mit Bürgern und ist in der Zeit zwischen 19 ...

Werbung