Werbung

Nachricht vom 22.04.2011    

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Schwerste Verletzungen erlitt ein 43-jähriger Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der K 1 zwischen Niedersteinebach und Oberlahr. Der Kradfahrer war von einem Waldweg auf die K 1 aufgefahren. Bei den Unfall geriet das Motorrad in Brand. Bei dem 33-jährigen Pkw-Fahrer stellte die Polizei Alkoholgeruch fest. Die Ermittlungen dauern an.

Niedersteinebach/Oberlahr. Am Donnerstag, 21. April, 19.50 Uhr, kam es auf der K1 zwischen den Ortschaften Niedersteinebach und Oberlahr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 43-jähriger Motorradfahrer aus Baden-Württemberg fuhr von einem Waldweg auf die K1 auf. Hierbei kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Pkw eines 33-jährigen Verkehrsteilnehmers aus der VG Flammersfeld, welcher soeben die K1 aus Richtung Niedersteinebach kommend in Richtung Oberlahr befuhr.
Durch die Wucht des Zusammenstoßes gerieten beide Fahrzeuge in Brand. Das Krad brannte aus, der Brand am Pkw konnte von anderen Verkehrsteilnehmern gelöscht werden.
Der Fahrer des Motorrades wurde schwerstverletzt und mittels Rettungshubschrauber in das Bundeswehr-Zentralkrankenhaus Koblenz gebracht. Es besteht zurzeit noch Lebensgefahr. Der Fahrer des Pkw erlitt durch die Bergung des Motorradfahrers leichte Brandverletzungen.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Im Rahmen der Ermittlungen vor Ort konnte bei dem Pkw-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden, so dass diesem auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Koblenz eine Blutprobe entnommen wurde.
Die Ermittlungen dauern an.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


AKTUALISIERT: Brand in Mehrfamilienhaus in Mudersbach-Niederschelderhütte

Mudersbach-Niederschelderhütte. Wie Ralf Rötter, der Wehrleiter der VG Kirchen, mitteilt, handelte es sich bei dem Feuer ...

Dreister Geldbörsendiebstahl im Netto-Markt in Betzdorf: Polizei sucht zwei Tatverdächtige

Betzdorf. Gegen 9 Uhr morgens war die Seniorin gerade dabei, ihre Einkäufe zu tätigen, als sie von den beiden Unbekannten ...

CDU-Kreisverband: Grubenwasser-Geothermie hat auch im Kreis Altenkirchen großes Potenzial

Kreis Altenkirchen. Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen haben sich eine Anlage angesehen, die in Herdorf umweltfreundliche ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Großes Partnerschaftswochenende der Feuerwehren aus Chagny und Wissen

Wissen. Organisiert wurde das Wochenende von Wehrführer David Musall und seinem Team. Finanziell wird die Veranstaltung von ...

Falsche Stimmzettel gedruckt: Wahl des Ortsgemeinderates Güllesheim muss verschoben werden

Güllesheim. In einer Pressemitteilung gab die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld bekannt, dass die Wahl ...

Weitere Artikel


Reste eines Lagerfeuers brachten Dreiherrenstein in Gefahr

Reichshof-Wildberg. Bereits am frühen Morgen des 21. April hatte Landwirt Christoph Strahlenbach auf der Fahrt zu seinen ...

Im November gibt's in Betzdorf ein "Blutbad"

Betzdorf. Zusammen mit vielen örtlichen Vereinen und mit Unterstützung der Verbandsgemeinde Betzdorf hat der Kleinkunstverein ...

Private Sander-Heimatstube wird in Herdorf eröffnet

Herdorf. Am Sonntag, 15. Mai, wird Hans Ermert wieder einen Tag der offenen Tür im Holunderweg 5 in Herdorf veranstalten ...

Mit "Salsa Cubana Night" startet die Kultur-Saison

Horhausen/Gierend-Oberhonnefeld. Mit der "Salsa Cubana Night" startet Horhausen ganz schön scharf in die Kultur-Saison ...

Vorschulkinder sind jetzt "Bibfits"

Birken-Honigsessen. Unter dem Motto "Ich bin Bibfit - der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder" führte die Katholische ...

Leistungen für Bildung können ab sofort beantragt werden

Kreis Altenkirchen. Die kürzlich von Bundestag und Bundesrat beschlossenen Bildungs- und Teilhabeleistungen für Kinder aus ...

Werbung