Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 25.04.2011    

Datenbank zu Ausbildungsberufen ist online

Die Handwerkskammer Koblenz hat jetzt eine Datenbank mit Informationspaket zu mehr als 100 Ausbildungsberufen online gestellt. Hier werden die wichtigsten Fragen zur Ausbildung beantwortet.

Die neue Datenbank im Internetangebot der HwK Koblenz erreicht man über die Adresse www.hwk-koblenz.de/ausbildungsberufe.
Grafik: HwK Koblenz

Region/Koblenz. "Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan" bietet mit 151 Berufen eine riesige Auswahl für Mädchen wie Jungen. Ein Handwerk ist stark technisch geprägt, ein anderes eher kreativ, mal geht’s mit Muskelkraft zur Sache, mal mit Fingerspitzengefühl. Entscheidungshilfen zu dem, was alles zu welchem Beruf dazugehört, zeigen Internetplattformen wie www.handwerk.de auf.
Für alle, die ihren Wunschberuf bereits gefunden haben, hat die Handwerkskammer (HwK) Koblenz jetzt eine Datenbank in ihrem Internetangebot unter www.hwk-koblenz.de/ausbildungsberufe mit einem umfassenden Infopaket eingerichtet, das die wichtigsten Fragen beantwortet: Wieviel verdient ein Auszubildender in welchem Lehrjahr und wie lange dauert die Ausbildung? Wie lange ist der Lehrling in der Berufsschule oder in der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (Ülu)? Wer ist für die Durchführung der Ülu oder die Gesellenprüfung verantwortlich? Wo ist die zuständige Berufsschule? Und natürlich gibt es hier auch einen Link zu den Ausbildungsinhalten, die das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) zusammengetragen hat.
Wer noch auf der Suche nach seiner Lehrstelle ist, wird ebenfalls bei der HwK Koblenz fündig; die ständig aktualisierte Lehrstellenbörse steht im Internet unter www.hwk-koblenz.de/lehrstellen.
Informationen zu allen Fragen rund um die Lehre im Handwerk bei der HwK-Ausbildungsberatung, Telefon 0261/398-323, Fax -989, aubira@hwk-koblenz.de, www.hwk-koblenz.de/ausbildungsberufe/ausbildungsberufe.



Kommentare zu: Datenbank zu Ausbildungsberufen ist online

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Scheune gerät in Vollbrand – Tiere können gerettet werden

In Birken-Honigsessen ist am Samstag, 6. Juni, in einer Scheune Feuer ausgebrochen. Gegen 16.55 Uhr alarmierte die Leitstelle Montabaur die Freiwillige Feuerwehr Wissen. Die Scheune außerhalb des Ortes stand im Vollbrand. Die zuerst eintreffenden Kräfte erkannten die Lage bereits auf der Anfahrt und ließen die Löschzüge Katzwinkel und Schönstein ebenfalls alarmieren.


Unfall auf der Kölner Straße sorgte für Stau in Altenkirchen

Auf der Kölner Straße (B 8) in Altenkirchen hat sich am Samstag, 6. Juni, gegen 13.10 ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. An der Kreuzung der B 8 mit der Wiedstraße kollidierten zwei Fahrzeuge: Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein Lieferfahrzeug auf den vor Pkw vor ihm auf.


26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 ist am Freitag, 5. Juni, gegen 17.15 Uhr eine 26 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die B 62 musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.


Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft entscheidende Hinweise auf einen unbekannten Mann zu bekommen, dem eine Vergewaltigung sowie Einbrüche in Häuser und einen Pferdestall zur Last gelegt werden.


Politik, Artikel vom 06.06.2020

DRK-Neubau mit oder gegen die Bürger?

DRK-Neubau mit oder gegen die Bürger?

GASTBEITRAG | Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt politisch und wirtschaftlich die Neubaupläne des DRK für eine Ein-Haus-Lösung eines neuen Krankenhauses „auf der grünen Wiese“ und die damit verbundene Schließung der beiden funktionstüchtigen Kliniken in Altenkirchen und Hachenburg.




Aktuelle Artikel aus Region


Scheune gerät in Vollbrand – Tiere können gerettet werden

Birken-Honigsessen. Bei dem Brandobjekt handelte es sich um eine rund 500 Quadratmeter große Scheune mit Stallung. Die fünf ...

Unfall auf der Kölner Straße sorgte für Stau in Altenkirchen

Altenkirchen. Die Leitstelle Montabaur alarmierte den Löschzug Altenkirchen zu dem Verkehrsunfall. Für die Einsatzkräfte ...

26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Wallmenroth. Die 26-jährige Autofahrerin war mit ihrem Pkw auf der B 62 aus Richtung Wallmenroth kommend in Richtung Wissen ...

Hygienepläne der Landesregierung für viele Bereiche jetzt online

Region. Neunte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (9. CoBeLVO) vom 4. Juni 2020. Sie gilt ab 10. Juni 2020. Dazu ...

„Suchtpotenzial“ mit „Sexueller Belustigung“ im Wäller Autokino

Altenkirchen. Wenn diese beiden Ladies ihrer Albernheit freien Lauf lassen, kann auf der Bühne einfach alles passieren: virtuose ...

Es bleibt dabei: Sporthallen öffnen nach den Sommerferien

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Verwaltungschefs bestätigten dabei die Linie, die Sporthallen in Trägerschaft von Kreis und ...

Weitere Artikel


Finale zum Unesco-Welttag des Buches am 7. Mai

Wissen. Unter dem Motto "Hier. Und überall" feiern über 3.500 Buchhandlungen in ganz Deutschland rund um den 23. April ...

Volkshochschulen stellten Jahresstatistik vor

Kreis Altenkirchen. "Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück", das stellte schon Benjamin ...

Rüddel: Arbeitnehmer am Aufschwung beteiligen

Altenkirchen/Neuwied. "Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft ist die Organisation in der CDU, die explizit für ...

Gesundheit und Fitness stehen im Mittelpunkt

Altenkirchen. Ab dem 1. April gilt ein neuer Kooperationsvertrag zwischen dem DRK Krankenhaus Altenkirchen und dem Sportclub ...

Treffsichere Vereine und Gruppen gesucht

Wissen. Es ist wieder soweit: Alle drei Jahre bittet der Wissener Schützenverein (SV) zum Stadtpokalschießen. Teilnehmen ...

Kreismeisterschaften der Bogenschützen waren ein Erfolg

Kreis Altenkirchen. Bei herrlichen Wetter veranstalteten die Altenkirchener Bogeschützen die Kreismeisterschaften Fita Feld- ...

Werbung