Werbung

Nachricht vom 25.04.2011    

"Grenzwanderung" bei bestem Wetter abgeschlossen

Den 4. und letzten Teil seiner Wanderung entlang der Betzdorfer Grenzen unternahm jetzt der BGV bei bestem Wanderwetter.

Betzdorf. Bei bestem Wanderwetter erforschte der Betzdorfer Geschichte (BGV) den 4. und letzten Teil der Grenzen der Verbandsgemeinde Betzdorf. Die Teilnehmer machten sich von Wehbach aus über den Flugplatz Betzdorf/Kirchen auf den Weg zum Anknüpfungspunkt des letzten Jahres, um über die Molzbergspitze (Foto), Hetzbach, Struthof und Sohle zum Denkmal auf dem Stößchen zu gelangen. Von dort aus durchquerte man das Imhäusertal und kam unterhalb der Alsdorfer Burg zur Schlusseinkehr am Zielpunkt "Haus Hellertal". Damit war innerhalb von vier Jahren ein Kreis geschlossen worden, der die Gruppe etwa 52 Kilometer exakt über die Betzdorfer Grenze führte.
Geschäftsführer Gerd Bäumer dankte dem BGV-Mitglied Bernhard Gast für seine Planung und Führung und stellte in Aussicht, auch in den nächsten Jahren weiterhin solche Wanderungen anzubieten. Die begeisterten Teilnehmer nahmen dies mit Freude zur Kenntnis und äußerten übereinstimmend den Wunsch, daran teilnehmen zu wollen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Grenzwanderung" bei bestem Wetter abgeschlossen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Neustart des MGV „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe

Wissen. Ende September begann Schönauer mit der Probenarbeit. Für die Aktiven bedeutet das eine Umstellung, einmal vom gewohnten ...

Wissen eröffnet 5. Jahreszeit mit Prinzenproklamation im Kulturwerk

Wissen. Nach wie vor stehen im Mittelpunkt die Verabschiedung der bisher amtierenden Regenten (Prinzessin Marion I. und Kinderprinzessin ...

KG Willroth startet bereits am 2.11. in die fünfte Jahreszeit

Willroth. Bereits vor dem 11. 11. lädt die KG Willroth zu ihrem fröhlichen Dämmerschoppen am Samstag, 2. November herzlichst ...

Saison-Eröffnungsparty des Ski-Club Wissen e.V.

Wissen. Auf vielfachen Wunsch konnten wieder DJ SASCHA SUNSHINE von der Firma peakevent engagiert werden. DJ SASCHA sorgt ...

Wissener SV startet mit einem Sieg und einer Niederlage in die Bundesligasaison

Wissen/Höhr-Grenzhausen. Nach dem obligatorischen Training am Samstagvormittag, 12. Oktober, wurde es um 16.30 Uhr ernst ...

Familienwandertag des MGV Frohsinn Betzdorf-Bruche

Betzdorf-Bruche. Am Sonntag, 13. Oktober, um 14 Uhr trafen sich die Sänger des MGV Frohsinn um den alljährlichen Fußmarsch ...

Weitere Artikel


Karl Heinz Roth gewann Skatturnier des SV Maulsbach

Maulsbach. Der erste Vorsitzende des Schützenvereins Maulsbach Dirk Lichtenthäler konnte wieder einmal viele begeisterte ...

Ostereierschießen mit zahlreichen Teilnehmern

Maulsbach. Viele Kinder warteten schon gespannt mit ihren Eltern, als der 1. Vorsitzende Dirk Lichtenthäler um 14.30 Uhr ...

Arnold Wertmann wurde in den Ruhestand verabschiedet

Betzdorf/Kreis Altenkirchen. Fast jeder verwünscht sie schon mal, doch erst, wer keine Arbeit mehr hat erfährt, wie wichtig ...

Tim Müller hatte Pech bei den Belgian Open

Altenkirchen. Bei den Belgian Open, die diesmal in Gent stattfanden, stellten sich dieses Jahr 1177 Sportler. Das europäische ...

Union zufrieden mit Wahlergebnis im Kreis

Altenkirchen. Zufrieden mit dem Wahlergebnis im Kreis Altenkirchen waren die CDU-Vorstandsmitglieder allemal: Beide Kandidaten ...

Christdemokraten auf den Spuren des Buddhismus

Birkenbeul. Auf den Spuren des Buddhismus wanderten gemeinsam mit Mitgliedern des CDU-Gemeindeverbands Hamm unter Leitung ...

Werbung