Werbung

Pressemitteilung vom 04.05.2022    

Renommierter Großbritannien-Experte im Marienthal

"Ein Weltreich vergeht - eine Monarchie lebt" – das ist das provokante Thema des Vortrags von Thomas Kielinger. Mit dem Referenten konnte das Marienthaler Forum einen renommierten Großbritannien-Experten gewinnen. Die Veranstaltung findet am 19. Mai ab 18.30 Uhr im Seelbach statt.

Thomas Kielinger wird bald im Marienthal zu Gast sein. (Foto: Veranstalter)

Seelbach. Kein anderer deutscher Journalist hat so viele langjährige Kontakte zum britischen Königshaus und auch das wird in seinem Vortrag deutlich werden. Am Donnerstag, den 19. Mai, wird er im Waldhotel "Unser Haus der Begegnung" im Marienthal (Seelbach bei Hamm) referieren im Rahmen einer Veranstaltung des Marienthaler Forums.

Es geht natürlich es auch um die aktuelle britische Politik. In den 70 Jahren der Thronzeit von Elizabeth II hat Großbritannien eine deutliche Schwächung seiner Weltposition erlebt, eine Reduktion des einstigen Empire auf die Größe einer Mittelmacht, die gerne, wie Kritiker sagen, "über ihre Gewichtsklasse boxt". Doch mit dem Brexit hat die führende Oberschicht unter Ansporn des rhetorisch begabten Boris Johnson einen Versuch gestartet, an vergangene Größe anzuknüpfen. Was an Großbritannien aber ist letztlich noch "groß"? Gewiss seine institutionelle Stabilität: die Krone. Sie kann auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurückblicken, die nicht einfach wegbricht, weil in der königlichen Familie Skandale und Eigenwilligkeiten Schlagzeilen machen, oder einzelne Mitgliedsstaaten des Commonwealth den britischen Monarchen nicht mehr als Oberhaupt anerkennen wollen. Das Königtum ist britischer Urmeter, die Partitur, die alle Ausführungen in der Geschichte, auch die missratenen, überstanden hat.



Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Der Referent:

Thomas Kielinger, geboren 1940 in Danzig, lebt und arbeitet seit 1998 auf der Insel, zunächst als Korrespondent der "Welt", heute auch als Autor mit viel beachteter Bücher zur britischen Historie. Einige Bücher können Sie auch am Veranstaltungsabend erwerben. Kielinger ist Ehrenoffizier des "Order of the British Empire. die Universitäten Queen Mary, London, und Cardiff wählten ihn 2016 zum Honoray Fellow. Er ist verheirat und hat vier Kinder. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Hans Gerd Altgeld ist neuer Ortsbürgermeister in Stürzelbach

Stürzelbach. Bereits im Januar wurde durch die Wahl klar, dass Hans Gerd Altgeld das Amt des Ortsbürgermeisters in Stürzelbach ...

FWG-Kreisverband Altenkirchen stellt Kandidatenliste zur Kommunalwahl 2024 auf

Elkenroth. Ganz bewusst hatte sich der Vorstand um ein hohes Maß an Ausgewogenheit bemüht, damit zum Beispiel möglichst viele ...

CDU-Gemeindeverband Heller-Daadetal nominiert Kandidaten für Verbandsgemeinderatswahl

Daaden. Die breite Palette der nominierten Kandidaten spiegelt das vielfältige Engagement und die unterschiedlichen Erfahrungen ...

127 Millionen Euro Fördergelder fließen in den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen

Region. Gefördert werden unter anderem Gründungen und Investitionen von Unternehmen. Der heimische Bundestagsabgeordnete ...

Hans Gerd Altgeld ist neuer Ortsbürgermeister in Stürzelbach

Stürzelbach. Nach der Mandatsniederlegung des bisherigen Ortsbürgermeisters Christopher Schär fanden in Stürzelbach Neuwahlen ...

Cannabis-Legalisierung der Ampelkoalition: "Das führt in die Katastrophe", sagt Erwin Rüddel

Region. In einer jüngsten Stellungnahme warnte Erwin Rüddel vor den möglichen Folgen der Entscheidung der Ampelkoalition, ...

Weitere Artikel


"Chorus live" im Kölner Dom – weltweite Liveübertragung über Domradio

Wissen/Köln. Am Sonntag, dem 8. Mai, um 18 Uhr übernehmen die Sängerinnen und Sänger des Wissener Chores "Chorus Live" die ...

Musikalische Wegbegleiter erinnern an Bernd Hüsch im Wissener Kulturwerk

Wissen. In 60 Lebensjahren wirkte Bernd (Klömber) Hüsch in zahlreichen und weit bekannten Formationen mit, wie etwa Stone ...

Spaß und Genuss am Vatertag auf Sportplatz Wallmenroth

Wallmenroth. Klar, für kalte Getränke wir am Vatertag auf dem Sportplatz in Wallmenroth selbstverständlich gesorgt sein. ...

Steigende Waldbrandgefahr: Das gilt es zu beachten

Region. Die Witterung sorgt bei vielen für die Lust auf einen Spaziergang. Wenn es in die Wälder geht, sollten einige Vorsichtsmaßnahmen ...

Bürger aus dem AK-Kreis erlebten Landtag "hautnah"

Region. "Letztes Jahr konnten wir wegen der Corona-Pandemie nur eine Fahrt mit verminderter Gästezahl anbieten, umso mehr ...

Abenteuer Heimat: Veranstaltungsreihe präsentiert das Wissener Walzwerk

Altenkirchen/Wissen. Im Landkreis Altenkirchen gibt es vieles zu entdecken, daher bieten die Kreisvolkshochschule Altenkirchen ...

Werbung