Werbung

Pressemitteilung vom 05.05.2022    

Schlagerette von und mit Pe Werner in Wiedhalle Neitersen

“Eine Nacht voller Seligkeit“ - mit diesen Worten kündigt das Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller eine Musik-Revue an, die am 19. Mai, ab 20 Uhr in der Wiedhalle Neitersen stattfindet. Auf der Bühne: Pe Werner, Sängerin, Texterin, Komponistin und Kabarettistin.

Pe Werner singt und plaudert, erzählt ihre Geschichte, die Geschichte des Landes. (Foto: Veranstalter)

Neitersen. Eine Musikrevue mit Ohrwürmern, Gassenhauern, Hits und Evergreens der Goldenen 20er Jahre über die braunen 30er Jahre, vom Schwarzhandel über das Wirtschaftswunder, von der Flower-Power zum Jetzt und Hier – das erwartet die Gäste am 19. Mai in der Wiedhalle, wie der Veranstalter das Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller in der entsprechen Ankündigung schreibt.

Pe Werner singt und plaudert, erzählt ihre Geschichte, die Geschichte des Landes in einer schwarz-rot-goldigen Schlagerette, Geschichte(n) aus tausend und einem Schlager. (PM)

Tickets und Informationen unter www.kultur-felsenkeller.de und bei allen Ticket-Regional VVK-Stellen, sowie im Kulturbüro in der Marktstrasse Altenkirchen (Tel.: 02681 7118).
Beginn: 20 Uhr; Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: VVK 24 Euro / ABK 29 Euro


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Freie Bühne Neuwied zeigt "Auf der Spukburg sind die Geister los" im Kultursalon Altenkirchen

Altenkirchen. Lord Buffel ist eigentlich der gutmütige Herr der Burg. Jedoch gab es vor vielen Jahren einen Streit mit der ...

Die "Simon & Garfunkel Revival Band" tritt im Kultursalon Altenkirchen auf

Altenkirchen. Traumhafte, leidenschaftliche Balladen wie "Scarborough Fair" oder "Bright Eyes", Klassiker wie "Mrs. Robinson", ...

"Wege zu Sander" in Weyerbusch wächst weiter mit Lesung von Hanns-Josef Ortheil

Weyerbusch. Eine erste Wanderung auf dem vom brodverein geplanten August-Sander-Weg fiel ins Wasser. Die Ausstellung im Haus ...

Eric Pfeil bei den 23. Westerwälder Literaturtagen in Hillscheid: Ciao Amore, Ciao

Hillscheid. Ein Land, in dem Opernarien gepfiffen werden, überall Denkmäler namhafter Sänger herumstehen und die Einschaltquoten ...

Buchtipp: "Mordsknall" von Micha Krämer

Kausen/Dierdorf. Da Installateur Martin auch die Gasanschlüsse verlegt hat, gerät er in Verdacht, die Gasexplosion verursacht ...

Kirchenmusik: Sommerliches Konzert in Friesenhagen

Friesenhagen. Anne Jurzok und Helene Lischke (Violine), Regine Meller-Ghalib (Violoncello) und Dirk van Betteray an der dreimanualigen ...

Weitere Artikel


The Pasadena Roof Orchestra bald in Neitersen

Neitersen. Diese unvergessliche Show ist reich an heißer Tanzmusik und Weltklassemusikern, die die Original-Arrangements ...

Hilfe für Krapkowice: Wissen erhält Dankschreiben - Hilfe kommt an

Wissen/Krapkowice. Ein Zeichen, dass die Hilfe, die von Wissen in die Partnerstadt Krapkowice ging, und weiterhin geht genau ...

Landfrauen Altenkirchen müssen Mitgliedertreffen verschieben

Region. Die Landfrauen im Bezirk Altenkirchen sehen sich, bedingt durch den eklatant hohen Krankenstand im Vorstand, nicht ...

Bürgerversammlung: Windkraftgegner nehmen Regierungspläne auseinander

Friesenhagen. Der Arten- und Naturschutz werde bis zur Bedeutungslosigkeit ebenso stark beschnitten wie das bisherige Klagerecht ...

Spaß und Genuss am Vatertag auf Sportplatz Wallmenroth

Wallmenroth. Klar, für kalte Getränke wir am Vatertag auf dem Sportplatz in Wallmenroth selbstverständlich gesorgt sein. ...

Musikalische Wegbegleiter erinnern an Bernd Hüsch im Wissener Kulturwerk

Wissen. In 60 Lebensjahren wirkte Bernd (Klömber) Hüsch in zahlreichen und weit bekannten Formationen mit, wie etwa Stone ...

Werbung