Werbung

Pressemitteilung vom 05.05.2022    

"Altenkirchen macht blau!" - Noch Tickets für Lesung mit Ralf Kamp erhältlich

Am Freitag, den 6. Mai, liest der Schriftsteller Ralf Kamp aus seinen Krimiwerken im Hotel Glockenspitze in Altenkirchen, und zwar ab 19 Uhr. Musikalisch wird der Abend von Lisa Hassel umrahmt.

Am Freitag, den 6. Mai, liest der Schriftsteller Ralf Kamps aus seinen Krimiwerken im Hotel Glockenspitze in Altenkirchen. (Foto: Veranstalter)

Altenkirchen. Die Besucher dürfen sich unter anderem auf Auszüge aus folgenden Werken freuen: "Kurz und kopflos", "Ein Grab für zwei" und "Noch ein Mord, Mylord". Für den Eintritt zahlt man 20 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Wäller Buchhandlung, die auch Veranstalter ist, oder über Ticket Regional.

Ralf Kramp wurde 1963 in Euskirchen am Rande der Eifel geboren, aufgewachsen in Schwerfen bei Zülpich und im Erzbischöflichen Internat in Bad Münstereifel. Er hatte schon früh einen Hang zu den schönen Künsten. Selbstverfasste Geschichten mit damals schon verdächtigem „kriminellem“ Inhalt füllten Kladde um Kladde, Karikaturen von seinen Lehrern fanden sich in jeder Ecke seiner Schulbücher. Zunächst machte er eine Ausbildung als Maler und Lackierer, später machte er sich als Karikaturist selbstständig. Für den "Kölner Stadt-Anzeiger" zeichnete er zahllose Karikaturen, und für den Kölner Rosenmontagszug entwarf er Karnevalswagen.



1996 veröffentlichte er seinen ersten Kriminalroman "Tief unterm Laub" - nach "schicksalhafter" Begegnung mit Jacques Berndorf, dem Meister des Eifelkrimis. Für sein Romandebüt "Tief unterm Laub" erhielt Ralf Kramp den Förderpreis des Eifel-Literatur-Festivals.

2002 wurde Kramp der Kulturpreis meines Heimatkreises Euskirchen verliehen, 2010 die "Herzogenrather Handschelle". Ralf Kramp ist Mitglied der Autorengruppe "Syndikat". Anlässlich der "Criminale", der jährlich stattfindenden Versammlung deutschsprachiger Krimiautoren, moderiert er ab und an die Verleihung des Friedrich-Glauser-Preises. Auch andere Moderationen bei "Mord am Hellweg", beim "Krimifestival Gießen" oder bei "Tatort Eifel" machen ihm großes Vergnügen und bieten ihm eine willkommene Gelegenheit, mal wieder in den Frack zu schlüpfen. Zudem sitze ich im Planungsteam des großen Medienfestivals Tatort Eifel und der "Lit.Eifel". (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm und Riesenrad

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Das Akustikduo "itzend" aus Siegen ist zu Gast im Vintage Kontor

Kirchen. In Kirchen findet am Samstag um 19 Uhr, Einlass ist bereits um 18 Uhr, ein Wohnzimmerkonzert im Vintage Kontor mit ...

Comedian Sven Hieronymus rockte das Bürgerhaus in Daaden

Daaden. Wie der Arbeitskreis Kultur der Stadt Daaden berichtet, fiel der "Rocker vom Hocker", Comedian und Radiomann (RPR1) ...

Postkartenaktion: Chor Collegium vocale Siegen mit besonderer Konzertidee

Siegen. Die Antworten will der Chor anonym in sein Konzert am Sonntag, 10. März, einbeziehen. "Wir leben ständig zwischen ...

Jan & Henry Musical: Ein zauberhaftes Familienabenteuer in Betzdorf

Betzdorf. Seit seiner Premiere im Jahr 2018 hat das Theater Lichtermeer mit seiner Bühnenshow über Jan & Henry eine beeindruckende ...

Kabarett mit Mia Pittroff in Alsdorf: Wahre Schönheit kommt beim Dimmen

Alsoorf. Warum ist der Ingwer der Messias unter den Knollengewächsen? Warum ist "Do what you love and love what you do!" ...

Weitere Artikel


Wissener Beiträge: Teil 2 der Selbacher Chronik findet sich in Heft 42

Selbach. Kürzlich vorgestellt und nun offiziell zum Kauf frei gegeben ist jetzt auch der zweite Teil der Selbacher Chronik, ...

Wer wird Kreispokalsieger? Termin für Spiele in Niederfischbach steht fest

Region. Am Samstag, den 11. Juni, wird man auf dem Niederfischbacher Kunstrasenplatz viele Schweißperlen sehen, jubelnde ...

Sprintstaffel der LG Rhein-Wied qualifiziert sich für die DM

Neuwied. Dass sich die vier Mädels neben der Qualifikation den ersten Platz sicherten, war ein schönes Beiwerk. Auch in den ...

Landfrauen Altenkirchen müssen Mitgliedertreffen verschieben

Region. Die Landfrauen im Bezirk Altenkirchen sehen sich, bedingt durch den eklatant hohen Krankenstand im Vorstand, nicht ...

Hilfe für Krapkowice: Wissen erhält Dankschreiben - Hilfe kommt an

Wissen/Krapkowice. Ein Zeichen, dass die Hilfe, die von Wissen in die Partnerstadt Krapkowice ging, und weiterhin geht genau ...

The Pasadena Roof Orchestra bald in Neitersen

Neitersen. Diese unvergessliche Show ist reich an heißer Tanzmusik und Weltklassemusikern, die die Original-Arrangements ...

Werbung